Caravan
hubstuetzen

Ist momentan viel los zwischen Bibione und Cavallino?


Ltschnuffel am 23 Sep 2018 11:13:47

Hallo wie ist momentan die Lage am Strand. Kann man schon Strandspaziergänge mit dem Hund machen Oder ist es noch nicht gern gesehen ???

Anzeige vom Forum


pipo am 23 Sep 2018 12:48:53

Ltschnuffel hat geschrieben:Hallo wie ist momentan die Lage am Strand. Kann man schon Strandspaziergänge mit dem Hund machen Oder ist es noch nicht gern gesehen ???

Wir fahren erst in ein paar Tagen, aber ich schaue regelmässig die Webcam und da gibt es zahlreiche Personen mit Hunden am Strand. Betrifft den Strandabschnitt Cavallino Village bis Camping Dei Fiori..

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Ltschnuffel am 29 Sep 2018 12:49:57

Kommen gerade von Cavallino Tremporti zurück.
Waren auf dem Campingplatz Mose . Sehr zu empfehlen ( auch für Hundebesitzer) .
Ca 15 min zum Hundestrand durch den Wald und Dünen . Ringsherum viele Wege durch Gemüse Gärten .
Leckeres Essen vom Imbisswagen.
Leckerer Prosecco.
Spaziergänge arm Strand waren jetzt kein Problem mehr . Im Sommer schaut es da bestimmt anders aus.

Anzeige vom Forum


pipo am 29 Sep 2018 20:50:20

Wir sind in Cavallino-Treporti und uns hat es die Sprache verschlagen: 90% Auslastung und stündlich kommen mehr Camper. Sowas haben wir Ende September nich nie erlebt. Auch das um 20:45 Uhr noch 20 Grad sind, ist eine vollkommen neue Erfahrung für uns :D

Gast am 29 Sep 2018 21:05:28

pipo hat geschrieben:... Auch das um 20:45 Uhr noch 20 Grad sind, ist eine vollkommen neue Erfahrung für uns :D

Die Temperaturen können wir vom Lago d'Iseo bestätigen :top: Wir freuen uns auf die Weiterfahrt in die Toskana :D

pipo am 30 Sep 2018 10:01:31

An den Oberitalienischen Seen ist noch etwas wärmer, aber dafür haben wir hier ein..
:lach:

schneggenhaus am 01 Okt 2018 13:03:35

da am 30.9. viele Campingplätze in Jesolo/Cavallino zu machen, sind die restlichen Plätze noch ziemlich voll aber wir hatten es sehr ruhig ausser in Venedig ;)
Wir waren am Camping Italy/ dem Union Lido angeschlossen trotzdem klein aber fein und der Preis hat auch gestimmt im Gegensatz zum Union Lido.
Am 30. fuhren wir in die Dolomiten/stationiert in Lienz, nach der Hitze in Cavallino ein Kälteschock, aber so extreme sollen ja Gesund sein und abhärten.
Was mir auffiel, dass die Campingplätze im September bis zum Schluss ziemlich ausgebucht waren und man sogar Mühe hatte einen Platz zu finden da sehr viele Camper unterwegs waren und noch immer sind.
Zur Zeit am Faakersee und dann geht es Richtung Wien und dann ab nach Hause in die Schweiz.

mit lieben Grüssen Schneggenhaus

fcawl am 01 Okt 2018 17:30:24

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



hallo schneggenhaus,
auf welchemplatz seid ihr am faakersee ? ist es dort voll?
danke.

Gast am 01 Okt 2018 17:53:59

pipo hat geschrieben:An den Oberitalienischen Seen ist noch etwas wärmer, aber dafür haben wir hier ein..
:lach:
...

Wir inzwischen auch :mrgreen:
Bild

pipo am 01 Okt 2018 19:40:39

schneggenhaus hat geschrieben:da am 30.9. viele Campingplätze in Jesolo/Cavallino zu machen, sind die restlichen Plätze noch ziemlich voll aber wir hatten es sehr ruhig ausser in Venedig ;)

Neben vielen Bundesländern haben wohl auch viele Schweizer Kantone Ferien. Dazu noch sehr viele Rentner, die wegen des sehr guten Wetters geblieben sind.
In den letzten Jahre war deutlich weniger los..

Und Brückentag in Deutschland.. :mrgreen:

pipo am 07 Okt 2018 16:28:16

So wir sind nun wieder zu Hause. Trotz der wenigen Tage haben wir jede Stunde des traumhaftes Wetters genossen. Die noch geöffneten Campingplätze waren allesamt sehr gut besucht.

Absolut überrascht hat mich der enorme Verkehr auf den Hauptrouten Fernpass, Brenner und Villach. Entweder wir hatten immer richtig viell Glück mit der An- und Abreise oder der Reiseverkehr nimmt gewaltig zu. Gestern standen wir tatsächlich von Nassereith bis Füssen :gruebel:
Da muss wohl eine neue Route her.. :lach:

Anzeige vom Forum


schneggenhaus am 07 Okt 2018 17:30:14

Habe die Frage wegen dem Faakersee erst jetzt gesehen, wir waren auf dem Camping Poglitsch in Faak am See ...... Sehr Idyllisch, Sanitäranlagen 70er Jahre,nicht geheizt und der Preis 30 Euro im Oktober und er schließt am 14.Okt.
Mit lieben Grüßen Schneggenhaus

turbokurtla am 08 Okt 2018 08:09:01

pipo hat geschrieben:Absolut überrascht hat mich der enorme Verkehr auf den Hauptrouten Fernpass, Brenner und Villach. Entweder wir hatten immer richtig viell Glück mit der An- und Abreise oder der Reiseverkehr nimmt gewaltig zu. Gestern standen wir tatsächlich von Nassereith bis Füssen :gruebel:
Da muss wohl eine neue Route her.. :lach:

Das war dann wohl der Samstag.
Klar nimmt der Verkehr zu, genauso wie das Campen. Dann noch das schöne Wetter, viele Rentner nützen das wohl noch aus.
Tja und die Wandersaison läuft auch schon + Bettenwechsel am Samstag.
Ich versuche immer An- und Abfahrten auf Wochentage zu legen.
Fernpassroute ist auch meine Lieblingsroute, wobei ich bei viel Verkehr hie und da mal den Zirler Berg fahre.
Den meiden viele Camper.
Gruß Kurt

pipo am 08 Okt 2018 08:25:01

turbokurtla hat geschrieben:Das war dann wohl der Samstag.
Klar nimmt der Verkehr zu, genauso wie das Campen. Dann noch das schöne Wetter, viele Rentner nützen das wohl noch aus.
Tja und die Wandersaison läuft auch schon + Bettenwechsel am Samstag.

Klar, Feiertag, Bettenwechsel usw. ist schon klar. Wir versuchen auch immer antizyklisch zu fahren, aber manchmal geht es nicht anders :roll: Leider waren die Verkehrsmeldungen und die Meldungen im Navi sehr irreführend. Ich wollte auch nur mal drauf Hinweisen :ja:

babenhausen am 08 Okt 2018 08:25:16

Samstagvormittag ist die A7 ab Elchinger Kreuz Richtung SÜD stark belastetet mit Stau Hittisstetter Dreieck, Kreuz Memmingen und Blockabfertigung Grenztunnel
Samstag Nachmittag dann bis Abend dann Blockabfertigung Grenztunnel mit Rückstau in Fahrtrichtung Nord. Varianten durch allfällige Baustellen und Unfälle natürlich vorhanden.

Das ändert sich im November und ab Weihnachten sind die Skifahrer die Staukandidaten morgens Richtung Süd ,Abends zurück.

Beste Reisezeit Montag- Donnerstag und Nachts ab 22.00 auf dem Fernpass denn dann hat der LKW-Verkehr Nachtfahrverbot bis 5.00 Uhr.

dieNordlichter am 08 Okt 2018 08:28:12

Hallo
wir sind gestern nach einer Nacht in Füssen über den Fernpass gefahren. In unserer Richtung lief der Verkehr flüssig, aber das enorme Verkehrsaufkommen Richtung Deutschland haben wir auch mit Schrecken registriert. Wir sind das erste Mal um diese Jahreszeit auf der Route, sind sonst immer im August gefahren. Und selbst in der Zeit haben wir das bisher noch nicht so voll gesehen. Vielleicht hatten wir bisher einfach Glück.
Mal sehen, wie es in 2 Wochen ist. Jetzt pausieren wir erstmal am Gardasee und fahren dann ans Mittelmeer weiter.

cbra am 08 Okt 2018 08:44:44

dieNordlichter hat geschrieben:Hallo
...
Mal sehen, wie es in 2 Wochen ist. ...


da wird es auch viel verkehr geben

26. oktober ist in AUT feiertag, daher langes WE, allerheiligen am 1. nov nochma feiertag und langes WE, also mit 3-4 urlaubstagen 10 tage frei. viele schulen legen da "herbstferien" hin. wir sind da auch in ITA, der nördl. gardasee ist voll mit jugendseglern die trainieren, und sehr viele fahren mittelmehr und toskana um die saison ausklingen zu lassen. bei uns entscheidet das wetter wohin es geht, und die reiseplanung wird dem stauaufkommen angepasst.

gestern war auch walserberg und inntaldreieck zeitweise überlastet...


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wenn zwei eine Reise tun oder wir wollen auch nach Venedig
Stellplatzführer für Italien gesucht Buchform
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt