Dometic
hubstuetzen

Frage TEC Rotec 590 Bändel für Heizungsluft


Ulfender am 04 Okt 2018 20:53:26

Ein freundliches Hallo hier in das Forum.
Wir sind stolze Besitzer eines gebrauchten TEC Rotec 590 Alkovenmobil.
Bei unserer ersten Tour, viel mir beim herausnehmen der Markisenkurbel, ein Bändel
hinter dem Beifahrersitz am Heitzungskasten auf. Das bewegt wenn man dran zieht, eine Klappe
an der Warmluftverteilung, direkt kurz hinter der Combiheitzung. Ich habe bereits den Vorbesitzer gefragt, der meinte es könnte zur Luftsteuerung für Wintercamping sein. Das der Abwassertank beheizt wird. Vielleicht kennt sich da jemand aus und kann mir die genaue Funktion dieser Kordel erklären.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Julia10 am 04 Okt 2018 20:57:40

Der Vorbesitzer hat recht. Man kann die heiße Luft in den Abwassertank leiten. Mit der Kordel schließt oder öffnet man die Klappe in leitet die Wärme Luft in den Tank oder durch die Düsen ins Innere des Womos.

Ulfender am 04 Okt 2018 21:10:27

Ahhh! Also wenn wir im winter unterwegs sind, müssen wir das Bändel ziehen und die restliche Warmluft kommt im Wohnraum an? Oder geht alles in den Abwassertank???
Danke für deine schnelle Hilfe

Julia10 am 04 Okt 2018 23:14:32

Es gibt 2 Einstellungen. Wenn Du am Band ziehst, hörst merkst Du, das sich eine Klappe öffnet oder schließt. Also 2 Einstellungen.

mv4 am 05 Okt 2018 06:54:57

Der Luftstrom wird bei Stellung "auf" geteilt...ein teil für die Kabine...ein teil für die Tank´s...ind Stellung "zu" wird nur die Kabine beheizt.

Ulfender am 05 Okt 2018 15:12:21

Danke für die Antworten! Ich hatte mich schon gewundert wie das mit der Warmluftverteilung funktioniert. Irgendwie entdecke ich immer neue Sachen an unserem neuen „Altem“ .

Grüße an alle Mitcamper aus dem sonnigen Südfrankreich

azenberg am 08 Okt 2018 09:50:33

Bei welcher Stellung des Bändels ist nun auf oder zu?
Gruß Dieter

Ulfender am 08 Okt 2018 22:04:01

Soweit ich das verstanden habe, ist bei gezogenem Bändel der Luftstrom in den Abwassertank geleitet. Wenn das Böndel locker ist, geht die ganze Heizungsluft in den Aufbau. Muss ich mal testen!

andwein am 09 Okt 2018 17:42:53

azenberg hat geschrieben:Bei welcher Stellung des Bändels ist nun auf oder zu? Gruß Dieter

Das lässt sich nicht so einfach sagen, es gibt verschiedene Strangsperren. Entscheidend aber ist wie es hinter der Strangsperre mit Y-Verteiler weitergeht. An welchem Strang hängt die Tankheizung?
Bei mir sperrt eine Strangsperre ausserdem beide Abgänge, die Alkovenheizung und den Abwassertankbeheizung, klar, beide brauche ich im Winter nicht!
Also ausbauen und schauen oder einfach ausprobieren! Gruß Andreas

mantishrimp am 09 Okt 2018 19:30:38

Hallo,

bei meiner Strangsperre steht auf dem Kunststoffteil zum einklemmen des Bändel ob sie auf oder zu ist, beim TE auch :D

uganu am 09 Okt 2018 19:33:50

azenberg hat geschrieben:Bei welcher Stellung des Bändels ist nun auf oder zu?
Gruß Dieter


Hallo Dieter,

ist die Truma Strangsperre.
Wenn du die Schnur nach unten ziehst und arretierst dann ist das Rohr verschlossen. Lässt du sie los ( ohne Arretierung) dann ist das Rohr offen. Zeigen dir auch die Pfeile auf dem runden Trumalabel wo die Schnurführung durch geht. Habe bei mir auch 2 Strangsperren zur Luftsteuerung verbaut.

Gruß
Uwe

azenberg am 09 Okt 2018 22:15:14

Dank Euch für die Info. Auf diese Antwort musste ich nun 7 Jahre warten. Ist aber erst diesen Winter wichtig. War bisher Saisonfahrer.
Gruß Dieter

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Hymer Tramp Truma 6 gegen Truma 6e tauschen
Flaschenbefüllung in Norwegen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt