aqua
motorradtraeger

Drehkonsole Beifahrersitz Ford Transit 2010


cbits am 06 Okt 2018 20:58:13

Hallo,
Ich möchte in meinem gebraucht erworbenen LMC Liberty Breezer A 694G gern eine Drehkonsole für den Beifahrersitz nachrüsten. Basisfahrzeug ist ein Ford Transit BJ 2010.
Hat von Euch schon jemand eine passende Drehkonsole verbaut oder kann mir sagen, welches Modell original von LMC/Ford verbaut wurde?

Liebe Grüße aus Berlin
Cbits

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

derIcke am 07 Okt 2018 07:40:26

Moin Moin,
Ich habe in meinem V 654 G eine Drehkonsole drin. Leider kann ich dir momentan nicht den Hersteller nennen, aber guck dir diese --> Link mal an.

Grüße aus Bremen
Icke

cbits am 07 Okt 2018 18:01:05

Hallo Icke,
Danke für den Link, die Konsole hatte ich auch schon gesehen, gibt es sogar bei Freizeit Wittke in Berlin etwas günstiger und die bieten meines Wissens auch den Einbau in Ihrer eigenen Werkstatt an.
Ich bin nur etwas verwirrt, da in der Beschreibung steht für welche Sitzausstattungen die Drehkonsole nicht geeignet ist. Ich bin mir zwar halbwegs sicher, dass ich weder Sitze mit Seitenairbags habe, noch Schwingsitze oder ISOFIX, aber sonst bin ich da überfragt, ist ja mein erster LMC. Hatte früher mal einen Karmann LT28 aus den frühen 80ern, da gab es nicht so viele Varianten :-)
Daher wollte ich gern wissen was LMC werksseitig für Drehkonsolen verbaut hat, damit diese auch zum Sitz passen.

Gruß
CBITS

teuchmc am 07 Okt 2018 19:36:25

Moin Cbits! Fahr doch einfach hin zu Wittke, laß kieken, beraten und laß machen, wenn Du keen Bock uff Schrauben drehen hast. ;D
Kostet zwar Geld, aber wohl nicht unbedingt ne Goldmillion.
Sonnigen weiterhin. Uwe

lubber am 07 Okt 2018 19:55:30

Hallo,
ich habe für meinen Ford Transit Bj 2006 einen Drehsitzbeschlag für den Beifahrersitz gekauft.
Leider kann ich diesen nicht verwenden, da wegen des höheren Wohnraumbodens, (es handelt sich um einen Eura-
Profila-Aufbau-mit Doppelboden) der Beifahrersitz nur um 45° gedreht werden kann.
Der Dresitzbeschlag stößt an den erhöhten Bodenaufbau an.
Nun kann ich den Beschlag nicht verwenden und möchte ihn loswerden.

bitte melde Dich, falls Du Interesse hast.

lubber

cbits am 07 Okt 2018 22:08:46

Hallo Lubber,
leider bin ich erst zu kurz hier im Forum dabei und kann daher noch keine Kurznachrichten senden.
Kannst Du mir ein paar Daten und vielleicht ein Bild zu der Konsole senden? Wenn Sie passt, würde ich Sie Dir gern abnehmen.

Gruß
CBITS

Inselmann am 07 Okt 2018 22:21:56

nur mal am Rande, so ne Drehkonsole hebt den Sitz um einiges an. Meine Holde kriegst gerade mal so die Fussohlen auf den Boden.
Ich selber bin auch kein Riese (1.78) kann aber die Sitzneigung nicht mehr so richtig hernehmen weil sonst die Sitzvorderkante in meine Oberschenkel drueckt. Ich habe auch 3cm von der Unterkante der Sonnenblende abgeschnitten damit ich nicht "drunter" durchschauen muss.

Ford Transit 2007 mit von Hymer verbauten Drehkonsolen

andwein am 10 Okt 2018 12:42:54

cbits hat geschrieben:.....Ich möchte in meinem gebraucht erworbenen LMC Liberty Breezer A 694G gern eine Drehkonsole für den Beifahrersitz nachrüsten. Basisfahrzeug ist ein Ford Transit BJ 2010. Cbits

In einem unverbauten Ford-Chassis mit Ford-Sitzen ist die Drehkonsole von Sportscraft, drehbare Sitzkonsolen Art.Nr. 3384002, die richtige. Sie erhöht aber die Sitzposition um ca. 3-4cm. Dafür gibt es von Ford auch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung bzw. von Sportscraft eine ABE.
Alle Änderungen am Sitz sind TÜV-Pflichtig und es muss in die Kfz-Papiere eingetragen werden.
Mein Wissensstand, Gruß Andreas

bert am 11 Okt 2018 14:28:40

lubber hat geschrieben:Hallo,

Leider kann ich diesen nicht verwenden, da wegen des höheren Wohnraumbodens, (es handelt sich um einen Eura-
Profila-Aufbau-mit Doppelboden) der Beifahrersitz nur um 45° gedreht werden kann.
Der Dresitzbeschlag stößt an den erhöhten Bodenaufbau an.
Nun kann ich den Beschlag nicht verwenden und möchte ihn loswerden.
lubber


Kann ich nicht nachvollziehen, wie ist das gemeint?
Ich habe unter dem Fahrer und Beifahrersitz ab Hersteller die Sportscraft wie Andreas verbaut.

Da ist ja noch die originale Konsole drunter mit den Batterien.
Wie kann da was beim drehen stören?

bert

andwein am 11 Okt 2018 15:12:28

bert hat geschrieben:...Ich habe unter dem Fahrer und Beifahrersitz ab Hersteller die Sportscraft wie Andreas verbaut.
Da ist ja noch die originale Konsole drunter mit den Batterien. Wie kann da was beim drehen stören? bert

Der angezogene Handbremshebel kann die Drehung des Fahrersitzes stören!! Und wer auf Keilen steht sollte die Handbremse zum Sitzdrehen nicht lösen!
Nur ein kleiner Hinweis, Gruß Andreas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ford Transit Chip Tuning Erfahrung
Der alte Ford 2,5 TD mit 116 PS - Erfahrungen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt