Dometic
anhaengerkupplung

GPS Tracking für WoMo


Palmyra am 09 Okt 2018 18:27:59

Gibt es eine kostengünstige Lösung für ein GPS Tracking für das WoMo oder PKW ?
Einfach einlegen und mit Smartphone überwachen ?
Hat jemand Ideen ?

Anzeige vom Forum


Mann am 09 Okt 2018 19:51:41

ja, schau mal bei Paj.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

rtiker am 09 Okt 2018 21:53:56

Ich benutze für meine Touren sei es Motorrad, WoMo, Wandern und Radfahren den für Android kostenlosen Bikeometer. Der Tracker ist zwar fürs Fahrrad gedacht funzt aber sehr zuverlässig auch "zweckentfremdet" :-)

Anzeige vom Forum


ThKunde am 09 Okt 2018 22:00:19

Es gibt grade ne Aktion bei dem großen T. Einen Tracker, für 1 €. Man muss einen Vertrag für monatlich 4,95€ abschließen, mit einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten, danach monatlich kündbar, und das Gerät, lt., Gockel, 58€, gehört einem dann. Habe ich mir geholt. Der Tracker ist von Alcatel,bis auf 15m genau, hat ne Wächter-Funktion, und nen Bewegungsmelder. Mir gefällt er. Der Preis ist für mich interessant gewesen, da andere Anbieter wesentlich teurer waren.

PatrickP am 09 Okt 2018 22:05:12

Du meinst das? --> Link

ThKunde am 09 Okt 2018 22:44:55

Ja genau. Dem Gerät, ist es egal ob es vom Haustier getragen, oder im Womo gefahren wird.

womo-45 am 09 Okt 2018 22:48:47

Hallo Palmyra,

es kommt darauf an, was Du aufzeichnen möchtes. Für Wanderungen u. auch fürs Autofahren verwende ich z. B. "Geo Tracker".
--> Link
Hierfür benötigt das Smartphone im einfachsten Fall nur das GPS-Signal. Bei anstehendem Mobilfunknetz wird auch auf "Maps"-Karten dargestellt. Die App muss aber zum Beginn gestarte u. zum Schluss beendet werden.

Völlig automatisch zeichnen z. B. "GPS Zeiterfassung" auf.
--> Link.
Bei Einstellung "Automatic" starte die Aufzeichnung immer wenn sich das Fahrzeug bewegt u. unterbricht bei Stillstand. Die Auswertung ist hier aber aufwendige.
Einfach mal ausprobieren

rkopka am 10 Okt 2018 10:53:41


pipo am 10 Okt 2018 12:40:18

Einfach ein altes Smartphone nutzen :mrgreen:

Trashy am 10 Okt 2018 13:00:30

Hab diesen hier:

--> Link

Vorteile:
Mitgelieferte externe Antennen, so kann man das Teil richtig gut verstecken
PP SimCard reicht. Keine Fixkosten.
Anzeige in Koordinaten mit Link zu Google Maps
uvm

GeoCamper am 10 Okt 2018 19:13:49

rtiker hat geschrieben:Ich benutze für meine Touren sei es Motorrad, WoMo, Wandern und Radfahren den für Android kostenlosen Bikeometer. Der Tracker ist zwar fürs Fahrrad gedacht funzt aber sehr zuverlässig auch "zweckentfremdet" :-)


Wie funktioniert die App? Steh gerade auf dem Schlauch

Gruß
Carsten

Anzeige vom Forum


rtiker am 11 Okt 2018 21:22:57

GeoCamper hat geschrieben:Wie funktioniert die App? Steh gerade auf dem Schlauch

Im Google Playstore nach BIKEOMETER suchen und installieren.
Funktionsumfang (Kopie):
GPS Fahrradcomputer fahrrad fitness tracker ist eine Anwendung, die Sie mit den Statistiken Ihrer Reise und fahrrad weg zur Verfügung stellt.
Die wichtigsten Funktionen der Anwendung:
* Grafischer Geschwindigkeitsmesser und Leistungsmesser für Fahrrad
* Wechsel zwischen metrischen und imperialen Einheiten
* Stromgeschwindigkeit auf der Basis der GPS-Empfänger
* Die maximale Geschwindigkeit während der Fahrt fahrrad
* Die Gesamtdauer der Reise bike
* Höhe von GPS zur Verfügung gestellt
* Entfernung gereist bike
* Die durchschnittliche Geschwindigkeit auf dem fahrrad bike
* Google Maps
* Anzeigen Abstand auf einer Karte oder
* Export GPX und KML
* Kalorienzahl für Fahrrad
* Auto Pause: Sie müssen Tracks während Signalverlust oder Pausen nicht manuell pausieren, starten oder stoppen.
* Google Maps - alle Details deines aktuellen Standorts in deiner Fahrradfahr-App

MaverickSH am 23 Okt 2018 15:52:10

Moin Palmyra,
bei der Auswahl des richtigen Trackers kommt es darauf an, was Dein Ziel ist.
Möchtest Du einfach nur Punkte auf einer Landkarte setzen, kannst Du nahezu jeden GPS Life-Tracker verwenden - dann entscheidet nur Deine persönliche Einschätzung zur Handhabung der App bzw der Online-Plattform.
Möchtest Du Dein Wohnmobil nach einem Diebstahl orten um es ggf. wieder aufzufinden, solltest Du darauf achten, dass sich eben nicht um einen Life-Tracker handelt.
Life-Tracker bzw. Echtzeit-Ortungseinheiten senden ununterbrochen und können dadurch sehr leicht lokalisiert werden.
Diebe suchen heutzutage gezielt nach solchen Geräten und entfernen oder zerstören sie.
Dann kann Dein Wohnmobil nicht mehr geortet werden.

Anders ist es bei sogenannten Langzeit-Trackern.
Diese Geräte senden - je nach Konfiguration - alle 12, 24 oder 48 Stunden ein Signal und fallen dann wieder in den Schlafmodus und können nicht am Fahrzeug lokalisiert werden.
Wenn Dein Wohnmobil dann von einem Anderen Ort ein Signal sendet als wo Du es abgestellt hast, kannst Du anhand des Signales Dein Wohnmobil orten.
Idealerweise lässt sich bei einem guten Langzeit-Tracker das Signal über eine App bzw. eine Online-Plattform auf kürzere Sendeabstände konfigurieren.
Gut auch, wenn die Ortungseinheit mit weiteren Transmittern für z.B. GSM und RFID ausgestattet ist, dann lässt sich das Wohnmobil auch in Gebäuden orten.

Das alles schreibe ich als Mitarbeiter bei der GSGroup - wir haben solche Langzeit-Ortungsgeräte im Programm.
(ich hoffe das zu schreiben ist hier nicht verboten....)

Schöne Grüße aus Norderstedt,
Michael


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Rückleuchten LMC Explorer locker
GPS Ortung Überwachung des Wohnmobil
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt