aqua
motorradtraeger

Fahrkostenerstattung bei Sachmangelhaftung


FahnderV am 15 Okt 2018 20:08:09

Hallo,

im Juni 2018 haben wir uns wieder ein neues Wohnmobil zugelegt. Bei der Abnahme stellten wir u.a. bereits fest, dass sich eine Tür unter dem Einzelbett nicht richtig schließen lässt. Eigentlich könnten wir nächstes Mal gleich ein gebrauchtes Mobil kaufen. Aber Spaß beiseite. Der Händler konnte einige Tage später den Mangel nicht beheben. Nun hatten wir vor einigen Tagen den Wagen ins Werk nach Sprendlingen zu Eura Mobil gefahren, über fast 600 KM. Wir sind dort mit den Arbeiten zufrieden und gehen davon aus, dass unser Händler, bei dem wir gekauft haben und der das Geld bekommen hat, die Fahrkosten für uns übernimmt. Der Händler versucht sich herauszureden, dass wir vorweg mit dem Werk keine Vereinbarung darüber getroffen haben. Sind wir denn auf einem Kindergeburtstag?? M.E. ist der Händler unser Ansprechpartner. Vermutlich kann er diese Dinge mit ans Werk weiterberechnen (früher wird das noch gegangen sein).
Sind wir auf dem Holzweg?

PittiC am 15 Okt 2018 20:13:23

„Sind wir auf dem Holzweg„

Ja

FahnderV am 15 Okt 2018 20:16:52

Über eine kurze Begründung würde ich mich sehr freuen.

PittiC am 15 Okt 2018 20:25:28

Du sagst ja selbst, der Händler ist dein Ansprechpartner. Du hättest ihm nochmal die Möglichkeit geben müssen den Mangel zu beheben.

brainless am 15 Okt 2018 20:57:42

FahnderV hat geschrieben:Nun hatten wir vor einigen Tagen den Wagen ins Werk nach Sprendlingen zu Eura Mobil gefahren, über fast 600 KM. Wir sind dort mit den Arbeiten zufrieden und gehen davon aus, dass unser Händler, bei dem wir gekauft haben und der das Geld bekommen hat, die Fahrkosten für uns übernimmt.


Ich schließe aus Deinem Beitrag,
- daß Ihr ohne Terminvereinbarung nach Sprendlingen gefahren seid
- daß Ihr nicht von Eura zur Reparatur ins Werk eingeladen wurdet
- daß Ihr den Reparaturversuch in Sprendlingen nicht vorab mit eurem Verkäufer geregelt hab.
Der Verkäufer könnte folgendermaßen argumentieren: Die machen einen schönen Urlaubstrip, kommen während der Fahrt bei Eura vorbei, der Mangel wird dort professionell abgestellt, der Urlaubstrip wird fortgesetzt und anschliessend wollen die Urlauber von mir Geld sehen.

Wenn meine Vermutungen richtig sind, könnt Ihr euch wenigstens freuen, daß die Kiste jetzt funktioniert - juristische Handhabe gegen den Verkäufer habt Ihr aus dem Tun aber keine - Nullkommanull.

Habt Ihr euch mit ihm über eine Kulanzregelung unterhalten?


Volker ;-)

FahnderV am 15 Okt 2018 21:50:56

Vom Händler wurde ja gesagt, dass könne nur im Werk behoben werden. Anschließend habe ich dann Kontakt zur Terminvereinbarung mit dem Werk vorgenommen. Alle weiteren Mängel hatte ich immer an den Händler gemeldet und von dort kam die Äußerung, das solle gleich im Werk mit erledigt werden. Der Termin mit dem Werk war also mit dem Werk auch abgestimmt. Sonst wären wir nie nach Sprendlingen gefahren, weil dort nicht viel los ist.

Für mich ist immer noch mein Händler für die Fahrkostenentschädigung zuständig.

PittiC am 15 Okt 2018 23:10:47

Diese Informationen hast du im Eingangsbeitrag nicht genannt, gibt es was schriftliches mit dem Händler

FahnderV am 16 Okt 2018 16:04:20

Sämtliche Korrespondenz mit dem Werk wurde per Mail geführt und dem Händler als Kopie (cc) zur Kenntnis gegeben.
Vom Händler wurde ja auch gesagt, der Schrank könne nur im Werk repariert werden. Im Werk wurde zur Reparatur des Schrankes eine Eisenstange installiert und stärkere Magneten eingebracht, hätte eigentlich auch der Händler machen können...

brainless am 18 Okt 2018 12:30:10

Wenn Du den geschilderten Sachverhalt so nachweisen kannst (schriftlich oder durch Zeugenaussage) hat der Verkäufer Dich für den Fahrtkostenaufwand nach Sprendlingen und zurück zu entschädigen.
Fordere ihn auf, seinen Pflichten gemäß Schuldrecht nachzukommen und setze Termin,


Volker

FahnderV am 21 Okt 2018 18:20:22

Danke für Eure Antworten!

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ärger mit Nachbarn wegen Parken
AvD oder ADAC für Schutzbrief?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt