Dometic
hubstuetzen

Ducato 3l Probleme beim Schalten Comfortmatic, Bj 2012


frantep am 18 Okt 2018 10:15:33

Hallo,
nach ca. 20.000 km mit unserem "neuen" gebrauchten NiBi Arto mit 3.0 l Motor und Comfortgetriebe (Bj. 2012 und Stand des km-Zählers ca. 66.000) stellten sich vor einigen Wochen Schaltprobleme ein. Zuvor war schon mal bei abnehmender Geschwindigkeit bei Bergauffahrt auf der Autobahn der Automatikwahlhebel von der Fahrstufe in die Stellung null gesprungen - konnte aber sofort wieder eingelegt werden.
Die o.g. Schaltprobleme machten sich besonders beim Anlassen des Motors nach einer Standzeit bemerkbar. Das Fahrzeug fuhr dann sehr heftig an, sowohl im Rückwärtsgang als auch im Vorwärtsgang. Was ich damit sagen will ist, dass die Kupplung sehr ruppig reagierte.
Bei einem Schaltvorgang war dann auch zu beobachten, das die Anzeige im Amaturenbrett nicht den gewählten Gang anzeigte. Statt vorwärts kam rückwärts und tatsächlich war kein Gang eingelegt.
Ich habe mich dann in den Foren umgeschaut und Hinweise auf 2 Flüssigkeitsbehälter im Motorraum gefunden, die mit der Comfortmatic in Verbindung stehen.
Mit diesen Informationen bin ich dann zu meiner freien Werkstatt und der Meister hat dort festgestellt, das in dem kleineren Behälter mit dem Hydrauliköl der Flüssigkeitsstand gleich null war. In den Schläuchen sei noch Flüssigkeit zu erkennen, der Behälter aber leer.
Nach Auffüllen des Behälters für die Hyddraulikflüssigkeit läuft die Comfortmatic wieder einwandfrei.
Die Flüssigigkeit im 2. größeren Behälter war i.O. und die Bremsflüssigkeit darin in gutem Zustand.
Ich werde weiter berichten. Wir fahren im Dez. nach Portugal und da kommen km und Schaltvorgänge und es wird sich zeigen, ob die Abhilfe von Dauer ist.

Gibt es diese oder vergleichbare Beobachtungen auch bei anderen Wohnmobilisten mit einem Fiat Dukato 3.0 l mit Comfortmatic-Getriebe?

Liebe Grüße aus Haltern am See
Franz und Renate

haralddoerr am 18 Okt 2018 10:56:50

Danke für den Hinweis.
Alles Gute für Eure Spanien Fahrt und viel Spaß!

babenhausen am 18 Okt 2018 12:45:18

Hat sich der Meister in der freien Werkstatt auch Gedanken darüber gemacht wie die Flüssigkeit verschwunden ist ?

Zebrahalter am 18 Okt 2018 16:28:49

Hallo!
Merkwürdig. In dem kleinen Behälter sollte Bremsflüssigkeit sein für die Kupplung.
Im Großen Behälter das Hydrauliköl für den Schaltroboter.

Gruß Zebrahalter

colada am 18 Okt 2018 18:28:08

Hallo,

ölverlust durch undichten Zentralausrücker!!!!

Gruß aus NÖ

frantep am 19 Apr 2019 10:29:00

Ergänzung zum Thema oben:

Nach weiteren 14000 km über den Winter in Frankreich, Spanien und Portugal keine Probleme mit der Schaltung, Kuplung oder dem Getriebe des Dukatos.
Leider aber ein Defekt/Totalschaden am DPF. Der wurde ersetzt und nun ist hoffentlich alles Gut :roll:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Citroen c25 Geist aufgegeben
Eura Mobil Fiat Ducato Omnistep Montage
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt