Caravan
luftfederung

Dometic habe ich nur Pech oder gibt es den Dometic Fluch


California Gregor am 21 Okt 2018 23:49:44

Hallo zusammen,

so langsam glaube ich das mich der Dometic fluch verflogt. Ich weiß nur nicht warum.

Wir sind jetzt seit über 10 Jahre mit Reisemobile unterwegs, zuvor nie Probleme mit Dometic gehabt,
in den beiden vorherigen Fahrzeugen auch schon immer den TEC Tower mit geordert und Kamera verbaut,
in dem aktuellen ist noch ein Wechselrichter verbaut, denn hatten wir bis jetzt noch nie.
Mit meinem aktuellen Reisemobil (EZ 08/15) ist das ein wenig anders, deswegen meine Vermutung mit dem Fluch.

Ging los nach der Auslieferung, Kühlschrank RMD 85er Reihe, ganz Unterschiedliche Leistung, bei gleicher
Außentemperatur und gleicher Energie Wahl. Zweimal den Kompletten Inhalt des Kühlschranks entsorgt, nach dem
im Kühlschrank 15 Grad war bei Außentemperatur von 19 Grad, bei 220V.
Nach drei Monaten, hat dann der Händler die Komplette Steuerung getauscht, seit her ruhe.

Oktober 2015, nach dreimal benutzen vom Backofen im TEC Tower, hatte ich auf der Hinterem Wand bis in die Mitte,
von der Hitze eine Flammenbild auf dem Blech, das kannte ich bis jetzt von den zwei Vorgänger nicht. Hatte damals
per Mail gefragt mit einem Bild ob das normal ist und wie man das von Dometic kennt, Termin beim nahegelegenen
Partner und das Gerät wurde ausgetauscht. Leider hat das nichts gebracht, auch der ausgetauschte Backoffen hatte
das gleiche Problem und nach drei Jahren, sieht das Katastrophal aus.

Dezember 2016, Doppelrückfahrtkamera PerfectView CAM 44 von heute auf morgen ging die Nah-Linse nicht mehr.
Beim Einlegen vom Rückwärtsgang, schaltet die Kamera auf den Nahbereich, das passiert heute
auch noch, die Abdeckung geht nach oben nur es wird kein Bild gezeigt. Motor aus und wieder an und ich habe ein Bild.
Monitor wurde schon mal testweise gewechselt ohne Erfolg, die Kamera konnte nicht getauscht werden, es gibt zwei
unterschiedliche Stecker an der Kamera und der Händler hatte die falsche.

Mai 2018, Schloss vom Kühlschrank, bei fast jeder Fahrt, Kühlschrankalarm, anhalten, Kühlschrank aus und ein und dann
weiterfahrt, bis zum nächstem Alarm. Nach behandlung mit W40 und ein wenig Verstellung vom Schloss ist jetzt ruhe.

Und der letzter streich, vor zwei Wochen nun das letzte Gerät von Dometic das im mein Reismobil verbaut ist.
der Wechselrichter SinePower MSI 1812T 12V Sinus 1800 Watt. Nach geschätzten 8 – 10 Einsetzten in den drei Jahren
(wird immer nur wären der Fahrt der Akku vom Rollstuhl meiner Frau geladen) ist nun die Vorrangschaltung defekt.
Das große Problem, der ist so im Doppelten Boden verbaut, um an die Befestigungsschrauben ranzukommen brauche ich
min. 150cm lange, dafür kann Dometic nichts dafür.

Ich möchte zum Ausdruck bringen, ich möchte hier nicht gegen Dometic hetzten, ich hatte bis jetzt nur einen Kontakt mit
Dometic wegen dem Backofen und wie oben beschreiben wurde hier sofort reagiert. Die anderen Probleme liefen über
meinen Händler wegen der Gewährleistung. Bei dem Wechselrichter muss ich erst den Hersteller vom Wohnmobil kontakten,
wie ich den rausbauen kann.

Habe ich nur so Pech, oder gibt es hier auch paar Leidensgenossen?

Gruß Gregor

soul am 22 Okt 2018 00:09:11

leider ist alles bei der campingindustrie überteuert und würde im normalen kfz-bereich nie gekauft werden.
dazu gehören nicht nur die zubehörlieferanten, auch die womo/wowa hersteller sind weit weg von einer annehmbaren qualität.
vom service ganz zu schweigen. die ewige lüge, dass klimaanlagen ewig dicht sind und dadurch auch kein befüllventil angébaut wird (nach 7 jahren schlechte kühlleistung, ventil anlöten lassen und neu befüllt), bis zur qualität der kühlschränke - probleme mit der energiewahl, aber auch ganz banale ding: mir fiel heuer einfach die kühlschranktür während der fahrt raus. scharnierhalterung oben aus der tür gerissen. alter 9 jahre. neue türe brauchst gar nicht versuchen zu bekommen. truma gasumschalter: keine garantie ohne gasfilter. na dann muss der doch beim paket dabei sein.
lack löste sich in fetzen vom dach durch die ausdehnung. bin mir nicht sicher, ob ein lackdickemessgerät hier überhaubt etwas angezeigt hätte, so wenig war da drauf. von grundierung für aluminium, basislack und klarlack war in den hauchdünnen teilen nichts zu erkennen.
fenster mal wieder undicht - aquarium zwischen dern zwei scheiben - ewiges problem bei polyplastik. hatte ich bei meinem Womo vor 9 jahren auch.
die liste könnte ich nach fast 40 jahren ewig weiterführen. sind nur die aktuellen.
leider gibt es keine einzigen fzg-hersteller und auch keinen zubehörhersteller, der sich qualitativ verbessert hätte.
und alle kaufen wie wild weiter, mangels alternative. in summe ist das doch alles ein abgekartetes spiel.

Dometic GmbH am 22 Okt 2018 09:54:00

Hallo Gregor,

wir bedauern zu lesen, dass Sie in den vergangenen Jahren Probleme mit unseren Produkten hatten und möchten Ihnen gerne helfen.
Natürlich ist es für uns aus der Ferne nur schwer zu beurteilen, wo die Ursachen liegen.
Wir möchten Sie daher bitten, uns per Email an info[a]dometic.de zu kontaktieren.
Wir leiten Ihr Anliegen daraufhin an unseren Kundendienst weiter und setzen uns wieder mit Ihnen in Verbindung, um eine gemeinsame Lösung zu finden.

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße

Ihr Dometic Group Caravanning TEAM.

Dometic GmbH
In der Steinwiese 16
57074 Siegen
Tel.: 0271-6920
Fax: 0271-692300
Link zur Internetseite der Dometic Group: --> Link

DOMETIC FACEBOOK FAN werden und von exklusiven Inhalten profitieren!
Besuchen Sie uns auch auf Facebook. Wir informieren Sie regelmäßig über Neues aus der Dometic Welt. Darüber hinaus können Sie Fragen rund um unsere Produkte stellen und haben die Möglichkeit an interessanten Aktionen und Gewinnspielen teilzunehmen.
Besuchen Sie uns! --> Link

Inselblick am 22 Okt 2018 13:18:08

Die Antwort von Dometic kam ja sehr schnell. Öffentliche Darstellung von Probleme führt zu einer kurzfristigen Antwort?
Ich hatte am 9.8.18 (Weitere Erinnerung am 14.8.18 und am 27.8.18) bei Dometic eine Anfrage bezüglich meiner Dachklima gestellt. Danach habe ich nicht mehr angefragt und mir meine Antwort aus anderen Quellen besorgt. Aber am 11.10.18 gab's dann noch die Antwort von Dometic hier.

California Gregor am 08 Nov 2018 21:03:05

Inselblick hat geschrieben:Die Antwort von Dometic kam ja sehr schnell. Öffentliche Darstellung von Probleme führt zu einer kurzfristigen Antwort?
Ich hatte am 9.8.18 (Weitere Erinnerung am 14.8.18 und am 27.8.18) bei Dometic eine Anfrage bezüglich meiner Dachklima gestellt.


Jetzt verstehe ich die Meldung. Habe auf Grund der Aufforderung noch am gleichen Tag an die Mailadresse mein Problem geschildert.
Was soll ich sagen, bis heute 2,5 Wochen keinerlei Reaktion :cry:

Gruß Gregor

soul am 08 Nov 2018 21:34:31

klassiker - wenn da eine antwort kommt, dann oft eine sinnfreie. auch bei anrufen, zumindest bei mir in ö , ist keiner an privaten anfragen interessiert. glaube aber, unsere vertretung ist die mieseste weltweit. schlimmer kann es nicht werden.

Menkehorstbecker am 08 Nov 2018 23:27:51

Meine Anfragen an Dometic wurden bisher immer schnell und kompetent beantwortet.

Habe aber auch die Servicemitarbeiter immer freundlich kontaktiert, das hilft.

Jeder, der mit Kundenkontakt arbeitet, weiß, dass man sich trotz allem das Leben nicht gegenseitig schwer machen muss.

Mensch bleiben.

Viele Grüße
Thomas

felix52 am 08 Nov 2018 23:42:41

Ich mag aus den bisherigen Problemschilderungen eher ein CanBus Problem ablesen.
Weder Carthago noch Dometic, erst recht nicht beide Hersteller zusammen sind für solche Probleme bekannt.
Wie und wo ist dein WR angeschlossen? Hast Du sonst noch etwas nachträglich dazu angeschlossen?
Sag Bescheid.
Ich wünsche viel Erfolg in dieser Richtung. :)

rumtreiberalbertingrid am 08 Nov 2018 23:43:45

Hallo zusammen,

auch ich hatte vor 2 Monaten an Dometic eine Anfrage zwecks Reparatur eines
Gasofen (Erneuern der Zündkrze) gestellt. Weder Dometic selbst, noch die Kundendienst Mitarbeiter hier im Kölner Raum haben meine Anfrage beantwortet. Was soll man davon halten??

Gruß Albert

soul am 09 Nov 2018 00:04:48

rumtreiberalbertingrid hat geschrieben: Was soll man davon halten??
Gruß Albert


wo es geht dometic verbannen. ist halt leider nicht so einfach. eine marktbeherrschende firma sollte es ja eigentlich nicht geben. bin mir da nicht sicher, ob es nicht absprachen mit den fahrzeugherstellern gibt. der nächste skandal wird es zeigen.

kapewo am 09 Nov 2018 00:56:25

Bei meinem Kühli war der Verschlußhaken an der Türverriegelung für die Winterstellung gebrochen. Eine kurze Mail an Dometic und ich hatte nach 2 Tagen einen kostenlosen Ersatz in der Post.

berndboho am 09 Nov 2018 10:49:59

Moin,moin,
auch ich kann über Dometic nur Gutes berichten. Bei meinem Kühlschrankproblem (gebrochene Verriegelung) wurde mir sehr schnell, unbürokratisch, innerhalb von 2 Tagen geholfen.
Gruß Bernd

California Gregor am 09 Nov 2018 20:11:43

felix52 hat geschrieben:Ich mag aus den bisherigen Problemschilderungen eher ein CanBus Problem ablesen.
Weder Carthago noch Dometic, erst recht nicht beide Hersteller zusammen sind für solche Probleme bekannt.
Wie und wo ist dein WR angeschlossen? Hast Du sonst noch etwas nachträglich dazu angeschlossen?
Sag Bescheid.
Ich wünsche viel Erfolg in dieser Richtung. :)


Alles ab Werk eingebaut, keine nachträglich Veränderung. Meines Wissens, hat Carthago kein CanBus



Menkehorstbecker hat geschrieben:Meine Anfragen an Dometic wurden bisher immer schnell und kompetent beantwortet.

Habe aber auch die Servicemitarbeiter immer freundlich kontaktiert, das hilft.

Jeder, der mit Kundenkontakt arbeitet, weiß, dass man sich trotz allem das Leben nicht gegenseitig schwer machen muss.

Mensch bleiben.

Viele Grüße
Thomas


An meinem Ton hat sich nichts geändert, mir liegt auch fern hier über Dometic zu hätzen, ich bin nur verwundert, das ich nach paar Stunden, nachdem ich hier in Forum gepostet habe eine Reaktion erhalte und auf gewünschte erneute Schilderung per Mail über 2 Wochen keinerlei Reaktion erfolgt.

Gruß Gregor

kapewo am 09 Nov 2018 21:04:52

Hast Du den User - Dometic GmbH - mal per KN geschildert, dass die Mailanfrage ins Leere lief?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Dachhauben DOMETIC SEITZ - Fliegenschutz ausgeleiert
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt