Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Ford Transit 2,4l Bj 07 - Rückfahrlichtschalter


scholly97 am 22 Okt 2018 20:28:20

Hallo Zusammen,
ich schon wieder :roll:
1. nachdem das Rückfahrlicht nicht mehr geht hatte ich erst das Birnchen kontrolliert > die ist OK.
2. Stecker vom Rückfahrlichtschalter gezogen und überbrückt > Rückfahrlicht leuchtet, also Kabel nach hinten OK.
3. Alter Rückfahrlichtschalter ausgebaut (Position ist am Getriebe Richtung Kardanwelle, Fahrerseite) und Kugel vom Schalter von Hand gedrückt > Licht geht nicht an, also Schalter kaputt.
4. Neuer Schalter eingebaut (SW22, M14), Rückwärtsgang rein > Rückfahrlicht leuchtet nicht :?:
5. Schalter wieder raus und von Hand Kugel gedrückt > Rückfahrlicht leuchtet, Hä :?: ???

Hab jetzt nichts weiter versucht. Hat jemand einen Tipp.
Grüße

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

bert am 22 Okt 2018 20:41:40

Hast du kontrolliert ob die Gewinde gleich lang sind?
Bei meinem ersten Transit (2004) war der Schalter locker.
Wieso auch immer, angezogen und es hat wieder gepasst.

Beim jetzigen habe ich vor zwei Jahren den Schalter auch getauscht.
Funktionierte dann aber ohne Probleme.

bert

scholly97 am 22 Okt 2018 20:49:39

Gewinde sind exakt gleich lang. Deshalb wundere ich mich ja auch.
Vor einiger Zeit hatte die Werkstatt mal das Getriebe weg (Wellendichtring, Kupplung, ZMS), kanns damit was zu tun haben?
Grüße

felix52 am 22 Okt 2018 20:52:42

Möglich sind entweder CAN-Bus oder Problem mit der - Masse.
Hast Du zwischenzeitlich dort am Rücklicht einen zusätzlichen Stromverbraucher angeschlossen?

Grüße
:)

scholly97 am 22 Okt 2018 21:00:55

Ein zusätzlicher Stromverbraucher ist nicht angeschlossen.
Zum Thema CAN-Bus müsste ich in die Werkstatt, die lesen das über OBD aus?

Grüße

bert am 22 Okt 2018 21:20:42

Prüfe noch die Steckverbindung, eventuell ist da was zu finden.
Ich habe beim Tausch des Schalter zwei flache Ledleuchten montiert.
Macht keine Probleme. Meine Laika hatte nur an einer Seite einen Retourscheinwerfer.

bert

Lumbes am 23 Okt 2018 10:39:51

Hallo, ich hatte jahrelang Probleme mit Rücklicht. Bin ein Viertel ohne Bremslicht gefahren, ohne es zu merken.
Ich hab den Fehler gemacht ,weil ich ein ordentlicher Mensch bin, das Kabel was zuviel war im Rücklicht anzuschließen.
Da waren zwei Kabel zuviel, nicht angeschlossen. Ich dachte, die sind beim fahren irgenwie abgegangen. ,,,,,Fehler ,,,.
Bitte nicht anschliessen. Seid dem klappt alles bei mir .

LG.lumbes

scholly97 am 23 Okt 2018 19:51:44

Hallo Zusammen,

Steckerverbindung und Anschlüsse hinten schließe ich mal aus. Alle anderen Lichter funktionieren.
Heute habe ich den original mit dem Zubehör Stecker nochmal verglichen. Der Abstand von Anschraubfläche zur Kugel ist beim Zubehör Schalter um 0,25mm kürzer. Toleranz? Zudem muss die Kugel schon ganz reingedrückt werden damit hinten das Rückfahrlicht angeht.
Ich werde jetzt einen neuen Schalter bestellen eines anderen Herstellers. 0,25mm ist nicht viel aber reicht evtl. aus sodass der Schalter nicht schaltet.

Grüße

felix52 am 23 Okt 2018 22:52:32

Das sollte es gewesen sein. Ich wünsche Dir, daß somit das Problem gelöst wird. :)

Aber 0,25 mm? :eek:
Dann also besser original-E-Teile Kaufen? :-o

bert am 24 Okt 2018 16:22:19

Ich habe den Schalter vom Fordhändler gekauft.
Hat 17€ gekostet wenn ich mich richtig erinnere.
Denke auch es wird dein Problem lösen.
Geht zum Glück schön zu wechseln.

bert

teuchmc am 25 Okt 2018 08:47:49

Moinsen! Die 0,25mm sind nicht unbedingt der Punkt. Ich vermute aus Erfahrung , daß der Schaltpunkt im Schalter
das Problem ist.Ein Originalschalter sollte das Problem beheben.
Die Qualität von Schaltern und Sensoren speziell im Netz und selbst im seriösen Zubehörhandel ist in den letzten Jahren teilweise katastrophal.
Sonnigen weiterhin.

scholly97 am 25 Okt 2018 19:21:16

Leuchtet :ja:
Nachdem ich den original Schalter (OEM Nr.: 1805256) eingebaut hatte funktionierte es. Preis 32€ für den Originalen, Zubehör hatte nur 9€ gekostet aber wenns nicht funktioniert ist blöd und kostet Zeit.
Danke an Alle, sorry für die Verwirrung.
Grüße

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ford Transit 2,4l Bj 07 - Hinterachse undicht
Transit 94 Batterielampe verhält sich merkwürdig
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt