Dometic
anhaengerkupplung

Schlüssel ohne Fernbedienung nachmachen lassen


mauimeyer am 23 Okt 2018 14:47:26

Moin zusammen,
Mal eine Frage. Ich muss meinen Fahrzuegschlüssel nachmachen lassen. Das ist ein stinknormaler Schlüssel mit Transponder für die Wegfahrsperre ohne Fernbedienung. CodeKarte ist vorhanden.
Kann das ein gut ausgestatteter Schlüsseldienst (der Codieren usw. kann) oder muss im Fahrzeug auch etwas angelernt werden? Freu mich über Erfahrungen


schnecke0815 am 23 Okt 2018 15:03:10

Also der Schlüsseldienst den ich kenne kann das. Kostenpunkt für das Codieren € 80.

Irmie am 23 Okt 2018 23:08:28

Hallo,

mit etwas Glück geht es noch deutlich billiger!

Ich weiß nicht, was am alten Schlüssel defekt ist oder ab noch ein zusätzlicher angeschafft werden soll.

Ist der alte Schlüssel abgebrochen, dann kann man den Transponder der Wegfahrsperre aus dem "Schlüsselgriff" , ich weiß leider nicht wie das Ding fachmännisch heißt, entfernen. Das geht mit einem Messer, indem man die Plastikschale vorsichtig öffnet. Diesen Transponder kann man dann wieder in einen neuen Schlüssel einkleben.

Ich bin auf diese Idee gekommen, als mir der PKW -Schlüssel aus der Hand fiel und der Plastikgriff sich in zwei Teile spaltete. Dabei fiel der Transponder heraus.
Ich konnte den Transponder mittels Klebestreifen unter das Schloss kleben und das Fahrzeuge startete mit dem Schlüssel ohne Transponder. Da dieses aber nicht Sinn einer Wegfahrsperre ist, habe ich den Schlüssel wieder mit Hilfe von Uhu in den Originalzustand versetzt.

Irmie

Anzeige vom Forum


gespeert am 24 Okt 2018 01:26:19

Je nach System kann der Schluessel teils auch im Fz. eingelernt werden.
Normalerweise wird der neue Transponder in die WS eingetragen, alte Schluessel bei Verlust ausgetragen.

Pfuscher klonen einfach die Transponderdaten, das sollte aber dann vor Ort am Fz. geschehen (ein Datensatz in falschen Haenden ist sehr gefaehrlich)!
Frag mal bei der Firma in Bergheim nach, wer bei euch serioes ist!

schnecke0815 am 24 Okt 2018 06:02:28

Vielleicht noch eine Möglichkeit - bei meinem Pkw BMW habe ich mir einen sogenannten Werkstattschlüssel (aus Plastik aber mit codiertem Transponder)
bestellt (Kosten um die € 60) und den Transponder dann in einen zuvor geschliffenen Rohling eingesetzt.

Rastenschleifer am 24 Okt 2018 07:20:25

Schau mal hier....:
--> Link

mauimeyer am 24 Okt 2018 11:49:23

Jo, das hatte ich bereits gesehen. Aber ich wohne fast in Flensburg und deswegen kommt das nicht in Frage.

Ist es so, dass ein neuer Schlüssel „ohne Fernbedienung“ auch im System angemeldet werden muss? Hier brauche ich mal eine gesichterte Info.

Rastenschleifer am 25 Okt 2018 13:32:50

ruf doch mal beim Schlüsselmann in München an und erkundige dich. Er ist sehr kompetent und freundlich!

mauimeyer am 25 Okt 2018 19:50:31

Also, ich kann anrufen wen ich will, ich muss immer mit dem Fahrzeug kommen. Soweit ja kein Problem, aber die sitzen irgendwie alle in Köln und weiter unten. In Norddeutschland finde ich keinen. :?

Iveco will im übrigen 260 Euro haben. Wohlgemerkt ist das nur ein Schlüssel mit Transponder ohne Fernbedienung.
Ich werde wohl in den sauren Apfel beißen müssen. Ausser, irgendwer findet den Schlüssel irgendwo auf Sardinien.

Rastenschleifer am 25 Okt 2018 20:13:25

Nicht direkt! Du kannst auch das Steuergerät und das Zündschloss inkl. Spule ausbauen. Nach München schicken mit einem Reserveschlüssel einen Ersatzklon machen lassen!

mauimeyer am 25 Okt 2018 21:20:40

Ja, nee nicht wirklich! Aber trotzdem danke.

mauimeyer am 25 Okt 2018 21:25:15

So hab noch jemanden in HH gefunden. Den werde ich mal morgen anrufen.

Rastenschleifer am 26 Okt 2018 11:15:25

Wäre super wenn du deine Erfahrung auch dann hier darstellst. Ich glaube diese Thema werden wir hier des öfteren noch diskutieren.

schnecke0815 am 26 Okt 2018 12:13:13

schnecke0815 hat geschrieben:Also der Schlüsseldienst den ich kenne kann das. Kostenpunkt für das Codieren € 80.


--> Link

gespeert am 25 Nov 2018 11:59:25

Rastenschleifer hat geschrieben:Nicht direkt! Du kannst auch das Steuergerät und das Zündschloss inkl. Spule ausbauen. Nach München schicken mit einem Reserveschlüssel einen Ersatzklon machen lassen!


Da kannst Du gleich die Tueren ohne Schloss offenlassen.

Klonen ist unprofessionell, der alte oder verlorene Schluessel ist ja noch im System!
Ausprogrammieren und Neuen einprogrammieren ist die einzige Loesung!
Das funktioniert nur am Fahrzeug, entweder faehrt man zum Dienst, oder dieser kommt mit Servicefahrzeug vorbei. Vorteil Servicefahrzeug, es kann vor Ort gefraest und programmiert werden!


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Iveco Daily Adbluebetankung bei EU6 wie und wo?
Iveco Daily III 45C13 Kühlwasser im Innenraum
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt