Dometic
motorradtraeger

Externe Festplatte und USB-Stick Qualität?


thomas56 am 24 Okt 2018 09:15:55

Hallo,

habe zufällig gesehen, dass große Festplatten und USB-Sticks so 2TB, gar nicht mehr soviel kosten wie gedacht. Jedenfalls finde ich um 20,-€ für 2TB günstig.
Oder ist es für diesen Preis nur Ramsch und man sollte es lassen?
Ist es für Musik, Fotos oder Schriftstücke zu speichern von Relevanz, ob der Speicher nun Version 2.0, 3.0 oder 3.1 ist?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

cbra am 24 Okt 2018 09:26:07

bei den grössen würde ich auf mindestens USB 3.0 setzen weil du sonst beim aufspielen, synchronisieren etc wahnsinnig wirst ;)

persönlich sind mir mehrere kleine lieber, weil ich das dann übersichtlicher gestalten kann. ein stick für hörbücher, ein anderer jazz, klassik etc.

bei vielen geräten finde ich es zu mühsam / ablenkend sich erst durch tausende folder zu zappen bzw den überblick zu bewahren. am PC geht das für mich gut, am autoradio lenkt mich das extrem ab. da finde ich es einfacher eine guter vorkonfiguration zu haben. ich stell mir da auch gerne playlists zusammen mit jeweils ca 100 songs das passt dann gut zu längeren fahrten.

und wir haben auch immer einige CD's dabei, entweder lieblingsalben, aber auch sampler (rolling stone, mojo,...)

meine mp3 sind 46.687 Dateien in 4234 verzeichnissen ;)

rabi am 24 Okt 2018 09:29:49

Wo bekommst du denn 2TB für 20.-€? Bei USB Sticks mit der Speichergröße würde ich von einer Fäschung ausgehen. Festplatten liegen eher bei 60 - 80€

tztz2000 am 24 Okt 2018 09:31:09

Uaaah Thomas.... da bringst Du einiges durcheinander.

USB-Sticks mit 2 TB kosten ca. 1000 €!
--> Link

Für billige Sticks gilt das hier:
--> Link

Für ca. 20 € bekommst Du einen 64 GB Stick eines Markenherstellers.

USB 3.0 oder 3.1 sind schneller in der Übertragung, das bringt aber nur was, wenn Dein Rechner USB 3.0 unterstützt. USB ist abwärtskompatibel, d.h. ein USB 3.0 Stick bringt an einem Compi mit USB 1.0 nur die langsamere Geschwindigkeit.

rkopka am 24 Okt 2018 09:38:01

thomas56 hat geschrieben:habe zufällig gesehen, dass große Festplatten und USB-Sticks so 2TB, gar nicht mehr soviel kosten wie gedacht. Jedenfalls finde ich um 20,-€ für 2TB günstig.
Oder ist es für diesen Preis nur Ramsch und man sollte es lassen?

Wenn es ein Stick mit 2TB ist, dann ist es Ramsch, einfach weil viel zu billig. Die Dinger, wenn vorhanden, liegen eher so bei >€500.
Eine HD mit 2 TB wird bei Geizhals ab €60 gelistet. €20 ist schon sehr günstig. Willst du der wichtige Daten anvertrauen ? Wenn man sich schon die Mühe macht was rumzukopieren, dann soll es auch bestehen bleiben. Schon bei den Markengeräten hatte ich mit manchen Marken Probleme, daher für so einen Zweck keine Billigware.

Ist es für Musik, Fotos oder Schriftstücke zu speichern von Relevanz, ob der Speicher nun Version 2.0, 3.0 oder 3.1 ist?

Jein. Es geht halt schneller. Das ist aber erst z.B. bei Videos oder bei wirklich vielen Fotos relevant. Außerdem sollte dafür auch der Rechner die Version unterstützen. 2.0 sind oft ältere Geräte, vermutlich langsamer (auch abseits der Schnittstelle), aber nicht unbedingt schlecht.

RK

thomas56 am 24 Okt 2018 09:43:17

aber die Bucht ist voll von den Billigdingern? --> Link

cbra am 24 Okt 2018 09:47:19

thomas56 hat geschrieben:aber die Bucht ist voll von den Billigdingern? --> Link


genau lesen...

Tatsächliche Speicherkapazität: 16 GB


bei einem beliebigen von deinen angeboten

wolfherm am 24 Okt 2018 09:52:11

Du musst die Beschreibungen auch komplett durchlesen. Bei einigen der Wunderdinge habe ich im Text dezent den Hinweis auf 16 GB gefunden.

Thomas, ich glaube, die wollen die verarschen.....

Uwe1961 am 24 Okt 2018 10:06:58

...oder so:
256GB für 30€ gekauft...und 256MB für 30€ zugesandt bekommen. "Oh, sorry...vom Hersteller falsch ausgezeichnet"...hab aber dann immerhin anstandslos einen echten 256GB erhalten.

Was auch läuft: gekaufte Größe wird im Explorer angezeigt...aber Daten in passender Menge lassen sich nicht speichern.

Zu verschenken gibt's nirgendwo etwas...also immer den gesunden Menschenverstand benutzen.

Zu beachten wäre: je größer der USB-Stick desto länger die Einlesezeit...auffällig dann bei schwacher Hardware...und ein Multimedia-ceiver ist eben kein Rennwagen.

Gruß, Uwe.

launcher20 am 24 Okt 2018 10:07:24

thomas56 hat geschrieben:Tatsächliche Speicherkapazität: 16 GB


..bis zu 2 TB! Soll das heißen, da sind aktuell 16 GB belegt, der mögliche Speicher ist 2 TB? Vielleicht sind da 16 GB Musikdaten schon drauf :-) "Privatverkuf" sagt schon alles...

Uwe1961 am 24 Okt 2018 10:11:23

...mehr dazu :


--> Link

Gruß, Uwe.

thomas56 am 24 Okt 2018 10:42:28

denke jetzt auch, das da nur Mist angeboten wird.

Wer hat eine Empfehlung für einen Stick, soll nur für Musik sein und ab 32Gb zum testen sind vorerst ausreichend?

pipo am 24 Okt 2018 10:50:31

Aktuell gibt es haufensweise gefälschte Speicher, egal ob USB Stick oder SSD Platte zu kaufen.
Im Speicherbereich gibt es keine Schnäppchen :!: Wer glaubt 2 TB für einen Zwanni zu bekommen kauft 2x :roll:

Wer keinen Plan von dem Thema hat sollte offline (Mediamarkt / Saturn ect) kaufen gehen :ja:

Und für Musik reichen i.d.R. 64GB. Also Vorsicht!!

wolfherm am 24 Okt 2018 10:52:37

Ich kaufe so Teile in einem Fachgeschäft z. B. von SanDisk. Da kostet ein 64 GB um die 20 Euro. Wenn da was nicht stimmt, kann ich den problemlos umtauschen und muss mich nicht mit irgendeiner Hotline in Indien rumschlagen.

cbra am 24 Okt 2018 11:05:21

ich habe sticks zwischen 8 und 32 GB, hole die beim conrad ( weil ich saturn und mediamarkt nicht mag) oder auch mal beim photohändler. habe sandisk, toshiba und transcend und mit mit allen recht zufrieden die einzigen sticks bei mir mal gestorben sind waren billig - werbegeschenke

thomas56 am 24 Okt 2018 11:13:17

danke!
Sandisk bekomme ich vom Mediamarkt auch online.

schnecke0815 am 24 Okt 2018 11:14:03

Bei Festplatten spielt die Größe eher eine untergeordnete Rolle. Wichtiger ist Lese- und Schreibgeschwindigkeit.
SSD-Platten sind die bessere Wahl. Recht günstig ist z.B. "Notebooks billiger.de"

thomas56 am 24 Okt 2018 11:20:48

bestelle jetzt diesen: --> Link

pipo am 24 Okt 2018 11:24:19

Als reines Speichermedium sollte die Schreib und Lesegeschwindigkeit fast egal sein. Der Flaschenhals ist eh der USB Anschluss. Interessant ist die Lese-/Schreibgewindifkeit bei interne genutzten Platten, wenn das Betriebssystem Daten schnell lesen und abspeichern soll..

cbra am 24 Okt 2018 11:53:01

thomas56 hat geschrieben:bestelle jetzt diesen: --> Link


da machst du nix falsch - viel spass damit

und

--> Link

xbmcg am 24 Okt 2018 13:38:43

Pass bei den größeren Größen auf, was Dein Gerät kann, auf dem die Musik laufen soll.
Viele Radios mit USB können nut FAT / FAT32 lesen und haben Begrenzungen was
die Anzahl der Ordner und Titel angeht, die sind zum Teil schon mit 4GB überfordert.

thomas56 am 26 Okt 2018 07:31:03

Die Geräte kommen mit dem Stick zurecht, sind aber auch erst ein paar Lieder drauf.
Was nervt, ist, dass jedes Lied eine unterschiedliche Lautstärke hat und somit ständig reguliert werden muss.

womostocki am 26 Okt 2018 07:40:59

Servus Thomas,

gebe mal bitte bei einer Suchmaschine Deiner Wahl folgendes ein:"mp3 lautstärke angleichen" ... Da wird Dir geholfen, sofern Deine Songs MP3 komprimiert sind.

Es grüßt

Andreas

pipo am 26 Okt 2018 08:04:14

thomas56 hat geschrieben:Was nervt, ist, dass jedes Lied eine unterschiedliche Lautstärke hat und somit ständig reguliert werden muss.

Ein Problem, wenn die Songs aus verschiedenen Quellen kommen. Viele Wiedergabegeräte gleichenmittlerweile automatisch die Lautstärke oder mangelhafte Qualität aus.

tztz2000 am 26 Okt 2018 08:46:57

MP3Gain verwende ich schon seit Jahrzehnten.... :ja:

--> Link

.... genauso wie MP3Tag, um die Titel sauber zu "taggen", d.h. einheitlich mit Interpret, Titel, Jahr, Genre und Coverbild zu versehen.

--> Link


Das ist schon ein bissel Arbeit, wenn alles ordentlich und klar strukturiert aussehen soll! :ja:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Nur noch zwei Tage EZ Notes gratis
Treiber für Tablet LAUDE
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt