Dometic
motorradtraeger

Welche Akkutechnik für 30kWh Speicher? 1, 2, 3


babenhausen am 24 Okt 2018 14:27:31

Leider kann man nur fröhlich über ein Energiekonzept spekulieren denn es werden nur wenige Rahmenbedingungen genannt und wenn dann nur wie in diesem Trööt auf Nachfrage wie z. B. dem Gesamtgewicht des Fahrzeugs.
Das macht es nicht leichter.
Schön wäre auch zu wissen welches Volumen in dem Fahrzeug genutzt werden kann, oder was das Energiekonzept wiegen darf um die magischen 3,5 To auch einzuhalten.
Die notwendigen Gastrogeräte und eine der Hygieneverordnung entsprechende Ausstattung etc müssen auch berücksichtigt werden und sind meiner Erfahrung nach oft schwer.

cbra am 24 Okt 2018 14:32:30

ich bin ja nicht so sehr der sprinter mensch sondern iveco

da gibts zum elektro daily schon ziemlich gute dokumentation für aufbau / umbau

--> Link

RalfFFM am 25 Okt 2018 21:55:07

Nochmal ich :)

Hier hatte doch Jemand die Idee mit den Ladesäulen für Elektroautos.

Man könnte die Ladesäule ja nicht direkt dafür benutzen, dass die Akkus geladen werden, sondern lässt die Akkus weg und betreibt das Aggregat direkt Nachts über eine Aussensteckdose an der Ladestation.

:lach:

babenhausen am 26 Okt 2018 06:20:51

sondern lässt die Akkus weg und betreibt das Aggregat direkt Nachts über eine Aussensteckdose an der Ladestation.



Das gibt es schon lange für Kühlfahrezeuge, nix neues

RalfFFM am 26 Okt 2018 11:40:51

Da hast du Recht, aber ich meine die Ladestationen für Elektro Autos. Als Scherz, natürlich darf man dort nicht laden, weil diese Flächen für Elektro Autos vorbehalten sind. Aber möglich wäre es

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Nun habe ich auch LiFeYPO4 und mehr
Votronic Switch Unit ansteuern mit CM100 - möglich?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt