Dometic
cw

Welche Alternative gibt es zu La Strada Avanti C? 1, 2


phoenix22 am 05 Nov 2018 12:20:24

Hallo an die KaWa Spezialisten,
wir müssen wohl früher oder später leider unseren geliebten Avanti C veräußern.
Das nicht weil der Avanti C so schlecht ist, sondern wegen andauernder technischer Probleme mit dem Fiat 250, die so langsam richtig ins Geld gehen.
Irgendwie haben wir kein Vertrauen mehr in einen Ducato und zu Fiat, auch wegen derer schlechten Kommunikation, kaum Kulanz und mangelndem Interesse an einer wirklichen Lösung des Problems.

Wir kennen uns zwar gut in der WoMo und KaWa Szene aus, aber wissen vlt. doch nicht alles.

Welcher KaWa Ausbau kommt einem La Strada Acvanti C am Nächsten bezogen auf Qualität des Ausbaus, Stauraum im Heck und im Fahrzeug, Platz in den Betten und einer separaten Dusche?
Wir finden da leider nix, wenn der Ducato nicht in Frage kommen soll. Dazu soll der KaWa auch nicht unbedingt über 7 Meter lang sein und ein Vermögen sollte er natürlich auch nicht kosten.
Egal ob La Strada, CS oder Bresler, irgendwas ist immer.
Entweder sind die Betten okay, aber es gibt keine separate Dusche.
Wenn Bett und Dusche okay sind, siehe z.B. La Strada Regent oder CS Corona (warum eigtl.dieser old fashioned Möbelbau?), dann gibt es keinen Stauraum im Heck wo z.B. wenigstens ein Cobb Grill oder Stand Up Boards und ein kleiner Hundehänger fürs Fahrrad rein passen sollten.

Müssen wir wieder auf Weißware umsteigen???

Danke im Voraus für eure konstruktiven Vorschläge.
Servus
PX22

Roman am 05 Nov 2018 12:53:49

Hallo,

das wird schwierig, da der Avanti C schon einige Ausbau-Leckerlies hat, die so bei keinem Mitbewerber zu finden sind:
Doppelboden, sep. Dusche, großes/breites Bett, Schublade in der Schiebetür, moderner Möbelbau, praktische Rollläden an den Schränken usw, usw. Mich wundert, dass La Strada nicht schon längst versucht hat diesen Grundriss im Sprinter oder dem neuen Crafter unterzubringen. Zumindest in der langen Version wäre das ja kein Problem....dafür gäbe es sicher einen Kundenkreis... :wink:

Wie du schon richtig geschrieben hast, fehlt jedem aktuellen Kawa auf Sprinterbasis irgendein Detail der o.g. Aufzählung.
Am ehesten wirst du da noch bei CS fündig. Da wäre der neue "Encanto" zu nennen oder auch der "Rondo L".

Die gehen beide in die richtige Richtung auch wenn sie 60 cm länger sind...

Oder du wartest auf den neuen Ducato (2019..?), der sicher konkurrenzfähig zu Crafter und Sprinter sein dürfte...
Ob Dein Vertrauen in die Marke so erschüttert ist, dass auch diese Variante nicht in Frage kommt, kannst du nur allein für dich beantworten....

Gruß
Roman

phoenix22 am 05 Nov 2018 13:34:11

Danke Roman,

verstehe auch nicht, warum La Strada den neuen Sprinter nicht mit einem dem Avanti C ähnlichen Grundriss und Features versieht.
Wäre sicher ein Renner.
Danke für den Tipp CS Encanto, den hatte ich noch nicht auf dem Zettel.
Der klingt interessant, auch wenn er knapp 7m ist und sicher ein paar ordentliche Scheinchen mehr kostet.
Wir hatten CS ja schon vor der Anschaffung des Avanti C auf unserer Liste.
Uns gefällt nur das Möbeldesign des CS nicht so gut, wäre aber sicher kein totales Ausschlusskriterium.

Ich würde meinen Avanti C am Liebsten behalten - spart Geld und Zeit - und habe eigtl. nix gegen den Ducato.
Uns nerven nur die sich häufenden Ausfälle mit dem immer gleichen Problem, auch das Stehenbleiben und Abschleppen, was neben nerven auch Zeit und Geld kostet.

Servus
PX22

Solofahrer am 05 Nov 2018 13:43:58

phoenix22 hat geschrieben:... Ich würde meinen Avanti C am Liebsten behalten - spart Geld und Zeit - und habe eigtl. nix gegen den Ducato.
Uns nerven nur die sich häufenden Ausfälle mit dem immer gleichen Problem, auch das Stehenbleiben und Abschleppen, was neben nerven auch Zeit und Geld kostet.

Welche Probleme hast Du denn? Welche Basis fährst Du? Welchen Motor, welches Fahrgestell usw.???

phoenix22 am 05 Nov 2018 13:48:26

Hier zu dem Problem: --> Link

Winni540 am 05 Nov 2018 14:25:36

Hallo,
hast Du Dich schon einmal bei Wingamm umgesehen? Hier gibt es einige unterschiedliche Grundrisse von 5,20mtr bis 6,90mtr. Breite von 2,00mtr bis 2,20mtr.
Also in Kastenwagengröße, aber vom Ausbau her, nix mit langweilig und old Style. Das GFK Monocoque beschert keine unangenehmen Überraschungen bzgl. Undichtigkeiten oder Rost...
Ich fahre selbst seit 1,5 Jahren einen Wingamm und bin mit dem Fahrzeug super zufrieden. Und wenn Du keine Weißware möchtest, kannst Du ihn auch in einer anderen Farbe bestellen.
Ein Händlerverzeichnis findest Du auf der Internetseite.
Ich persönlich fahre auch immer mal gerne-verbunden mit einem Urlaub am Gardasee ins Werk nach Verona ;-)
Falls Du Fragen hast - gerne :-)
Viele Grüße
Ellen

gorbi3868 am 05 Nov 2018 14:39:11

Du kannst ja einen 4x4 Avanti C bestellen...dann gibts eine Zitrone..!! ;-)

Für mich gibt es keine wirkliche Alternative zu unserem Avanti L (ausser evt. Selbstausbau oder einen auf Mass bauen lassen)
Unser Fiat ist zwar erst 8500km alt, läuft aber bestens.

Wünsche Dir bei der Findung oder Problemlösung alles Gute.

Gruss

Roman am 05 Nov 2018 14:54:04

phoenix22 hat geschrieben:....Wir hatten CS ja schon vor der Anschaffung des Avanti C auf unserer Liste.
Uns gefällt nur das Möbeldesign des CS nicht so gut, wäre aber sicher kein totales Ausschlusskriterium.....


Das CS Möbeldesign mag man oder man mag es nicht...dazwischen gibt es offensichtlich nichts... :D

Wenn man sich für eine Holzart ohne andersfarbige Echholzrahmen entscheidet, wirkt der Möbelbau schön ruhig und in sich geschlossen.
Setzt man dann noch ein paar Akzente mit andersfarbigen kontrastierenden Tisch-/ und Arbeitplatten sowie einem passenden Boden, wirkt ein CS extrem wohnlich.

Und bezüglich Verarbeitung legt der CS-Möbelbau auf den La Strada noch eine ordentliche Schippe drauf... :wink:

Gruß
Roman

phoenix22 am 05 Nov 2018 16:58:01

gorbi3868 hat geschrieben:Du kannst ja einen 4x4 Avanti C bestellen...dann gibts eine Zitrone..!! ;-)

Für mich gibt es keine wirkliche Alternative zu unserem Avanti L (ausser evt. Selbstausbau oder einen auf Mass bauen lassen)
Unser Fiat ist zwar erst 8500km alt, läuft aber bestens.

Wünsche Dir bei der Findung oder Problemlösung alles Gute.

Gruss


Ja, der 4x4 kommt laut dem Werkstattmeister gleich direkt nach den Automatik Ducatos was die Problemhäufung betrifft.
Hoffe bei deinem Fiat bleibt alles gut und weiterhin viel Spaß mit dem schönen Avanti.

phoenix22 am 05 Nov 2018 17:06:13

Winni540 hat geschrieben:hast Du Dich schon einmal bei Wingamm umgesehen?


Hallo Ellen,
Danke für den Tipp. Wingamm ist uns durchaus bekannt und sicher mit der Bauweise interessant, allerdings nur ohne Fiat.
Der Micros auf VW T6 ist ein ziemlich knuffiges Mobil.
Da gibt es aber auch andere Kandidaten wie Wanner z.B., die meines Wissens auf Mercedes basieren.

Servus
PX22

Winni540 am 05 Nov 2018 17:22:29

Hallo Phoenix,
Wingamm hat/hatte auch ein Modell auf Mercedes - den GrandCru. Und soweit ich weiß, steht in Italien derzeit ein gebrauchter zum Verkauf.
Zzt. hapert eine Neuauflage wohl an der EU Zulassung.
Alle anderen Modelle sind auf Fiat, das stimmt.
Ich dachte halt nur, dass anhand Deiner Wünsche - schöner stabiler Möbelbau, ausreichend großes Bad.... etc. der Wingamm eine attraktive Alternative wäre. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Kastenwagen zum Wingamm gekommen und habe es noch nicht 1 Sekunde bereut ;-)
Zum Fiat kann ich noch nicht viel sagen, da er erst 26.000km runter hat - mein voriger war ein Citroen - war ja ohnehin aus einem Stall und zugegeben die Qualität des Transporters ließ zu wünschen übrig. (Lichtmaschine,Ölwanne,Radlager,Rost,Kühler....) aber liegen geblieben bin ich ehrlicher Weise nie.
Mein Mutter hat diese Probleme bei ihrem IVECO und das schon von Anfang an...

Wie sagt Marius so schöne : Garantien gibt Dir keiner .... ;-)

CharlieHH am 05 Nov 2018 17:29:51

Moin px22,
Ich denke eine wirkliche Alternative zu deinem Avanti wird es wohl kaum geben ( toller Kasten ).
Die Problematik liegt im 3,0 l und dem Schaltautomaten. Der Motor ist zu kräftig und der Automat nicht fehlerfrei (siehe auch Kastenwagenforum)
Wird schon seinen Grund haben warum Fiat den 3, 0 l nicht mehr im Programm hat. Der war zu drehmomentstark.
Ich denke wenn man einen 130 oder 150 PS Motor ohne Automatic nehmen würde hätte man das Problem auch nicht.
Ich weiss hinterher ist das einfach zu sagen. Generell kann man aber sagen das Fiat recht gute Fahrzeuge baut.

Das dass in deinem Fall nicht so toll gelaufen ist natürlich blöd. Bin selbst begeisterter Automatic Fahrer aber mein Fiat Kasten hat eben diesen Luxus nicht.

Gruss Torsten

skysegel am 05 Nov 2018 19:31:28

La Strada müsste das doch eigentlich egal sein, ob sie ihre C-Einbauten in einen Ducato oder Jumper/Boxer bauen. Kann man das nicht einfach so bestellen? Mit dem Basisfahrzeug an sich hast Du doch kein Problem, oder?

Ulli

phoenix22 am 05 Nov 2018 21:35:26

Ich persönlich habe noch keinen Avanti C auf Jumper oder Boxer gesehen. Kann aber sein, dass die das machen, warum auch nicht?
Beide sind aber meines Wissens die gleichen Motoren wie bei Fiat.
Ich glaube mit Basisfahrzeug meinst du den Aufbau, damit haben wir natürlich überhaupt kein Problem, im Gegenteil.
Es gibt eigentlich keine KaWa Alternative zum Avanti C.

phoenix22 am 05 Nov 2018 22:08:17

Winni540 hat geschrieben:Hallo Phoenix,
Wingamm hat/hatte auch ein Modell auf Mercedes - den GrandCru. Und soweit ich weiß, steht in Italien derzeit ein gebrauchter zum Verkauf.


Danke für den Tipp Winni540.
Das Fahrzeug schaut echt gut aus, ist aber wohl neu und vermutlich mindestens 7 m lang.
Leider steht kein Preis dabei, kann man aber mal anfragen.
Habe mir vorhin mal einige der Wingamm angeschaut.
Insgesamt interessant was die aus den kleinen Grundrissen herausholen und das Gewicht spricht auch für sich.
Wir gehen mal weiter schwanger damit.
Noch drängt ja nix, erst mal muss der Avanti repariert sein und verkaufen tut der sich so leicht auch nicht.

Servus
PX22

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Knaus, Karmann oder Pössl?
Clever Runner 636, autark stehen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt