aqua
motorradtraeger

Kaufberatung womo gebraucht 1, 2


Gerold1966 am 09 Nov 2018 17:45:53

Hallo, ich bin Gerold aus Hamminkeln.
Ich beabsichtige mir ein Womo zuzulegen.Leider bin ich absoluterNeuling bei den Fahrzeugen.
Könntet Ihr mir ein wenig helfen?
Wir sind 2 Personen und ein Hund..ganz selten würden weitere 2 Fahrgäste mitkommen, welche aber nicht im Womo schlafen würden.
Wichtig für mich ist die grüne Umweltplakette und eine Fahrzeuglänge bis 6.00.
Preislich liegt meine Schmerzgrenze bei ca 28000€.
Bekomme ich da etwas solides..?
Vielen Dank für eure Antworten vorab

flo16v am 09 Nov 2018 18:03:31

Hi,

für 28000 kann man was solides bekommen aber wenn ihr noch nicht soviel Ahnung von Womos habt würde ich auf jeden Fall jemanden mitnehmen der ein wenig Plan von Wohnmobilen hat. In dieser Preisregion stehen auch viele "Nieten" bei den Händlern.

6 Meter ist absolutes Maximum? Parkplatz vorm Haus?

Habt ihr euch schon Gedanken gemacht wie Ihr es nutzen wollt? Nur im Sommer oder ganzjährig?

Kastenwagen für mehr Alttagtauglichkeit oder "richtiges" Wohnmobil.

Alkoven, Teilintegrierter oder Vollintegriert?

Gruß Flo

msfox am 09 Nov 2018 18:11:03

Für 28.000€ sollte man was vernünftiges bekommen. Wir haben für unseren Chausson Flash 01 Bj 2008 vor 4 Jahren 17500€ bezahlt.
Auf alle Fäll auch unter das WoMo schaue. Ist dort ein Holzboden, diesen genau prüfen, ob vielleich morsch.

Gerold1966 am 10 Nov 2018 08:06:03

Danke vorab für die Infos.
Ich werde mir heute eine Hymer B 504 anschauen..

tommes am 10 Nov 2018 08:28:46

Hallo Gerold,

Ist es dieser hier? --> Link
Sieht zumindest auf den Bildern gut aus.

Viel Erfolg (und Glück). Da sollte ja noch ein Jahr Garantie drin sein

Gruß Thomas

silverdawn am 10 Nov 2018 10:11:31

Hallo Gerold,

ich würde auf ein Saisonkennzeichen achten.

Freizeitfahrzeuge egal ob Wohnmobil, Cabrio, Oldtimer oder Motorrad leiden im Winter extrem !

Gruß
Harald

Gerold1966 am 12 Nov 2018 10:11:31

tommes hat geschrieben:Hallo Gerold,

Ist es dieser hier? --> Link
Sieht zumindest auf den Bildern gut aus.

Viel Erfolg (und Glück). Da sollte ja noch ein Jahr Garantie drin sein

Gruß Thomas


Hallo Thomas...der war es, aber leider sah er nur auf den Bildern gut aus..man hätte noch viel machen müssen..Zahnriemen erneuern usw..
Irgendwie war es nicht mein Fahrzeug.

Bodimobil am 12 Nov 2018 11:34:31

Gerold1966 hat geschrieben:...der war es, aber leider sah er nur auf den Bildern gut aus..man hätte noch viel machen müssen..Zahnriemen erneuern usw..
Irgendwie war es nicht mein Fahrzeug.


Das Bauchgefühl sollte schon stimmen, ansonsten Finger weg - das hast du schon mal richtig gemacht!

Aber so Wartungsgeschichten wie Zahnriemen, Reifen, Bremsen etc. solltest du nicht sofort als Ausschlusskriterium sehen. Wenn der Aufbau in Ordnung ist dann solltest du einfach die noch zu machenden Wartungen in der Kalkulation berücksichtigen. Du musst schon unterscheiden zwischen den leicht zu behebenden Mängeln und den grundsätzlichen Mängeln (Rost, Unfallschäden, ölender Motor, feuchter Aufbau, verwohnte Innenausstattung ...). In dieser Preisklasse wirst du viele Fahrzeuge mit "kleinen" Problemen finden.
Im Zweifelsfall solltest du dich extern beraten lassen oder hier fragen ob das ein "großes" Problem ist.

Gruß Andreas

reinhildwolfgang am 12 Nov 2018 14:50:14

silverdawn hat geschrieben:Hallo Gerold,

ich würde auf ein Saisonkennzeichen achten.

Freizeitfahrzeuge egal ob Wohnmobil, Cabrio, Oldtimer oder Motorrad leiden im Winter extrem !

Gruß
Harald

Hallo Harald,

was für ein schmarrn! Bei den Oltimern,Cabrio und moped kann ich das verstehen. Die Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen stehen sich meistens kaputt.Siehe verrostete Bremsen, Standplatten und von Feuchtigkeit und evtl Schwammbildung. Nun, jeder wie er mag.Unser Womo ist jetzt neun Jahre alt, und jeden Winter waren wir unterwegs, nie war irgendwas verrostet oder defekt.Genauso Duschen wir auch,wir haben keine Stockflecken oder Schimmel, lüften und heizen ist das a und o. :mrgreen: :lol:

LG

silverdawn am 12 Nov 2018 17:14:45

reinhildwolfgang hat geschrieben:

was für ein schmarrn!



Für mich war Winterbetrieb ein klares KO Kriterium und wird es auch beim nächsten Wohnmobil sein,

ich bleibe dabei, Freizeitfahrzeuge leiden im Winter deutlich extremer wie im Sommer !

Gruß
Harald

Elgeba am 12 Nov 2018 19:09:03

Der Meinung bin ich auch,von wegen Schmarrn!


Gruß Bernd

reinhildwolfgang am 12 Nov 2018 20:30:45

Lieber bernd, Lieber Harald,

Dann Deckt es schön zu, damit es nicht friert und zustaubt. :evil: :D :ton:
grusse aus Hess. Sibirien

Lancelot am 12 Nov 2018 20:37:02

ICH würde ja viel lieber ein schön gepflegtes und liebevoll behandeltes/ausgestattetes Womo mit Ganzjahreszulassung wählen ...
als ein abgerockte und verrostete Möhre mit Saison-KZ :)

Will sagen : es kommt auf den Pflegezustand an :!:

silverdawn am 12 Nov 2018 20:40:58

reinhildwolfgang hat geschrieben:
Dann Deckt es schön zu, damit es nicht zustaubt.



Genau das hab ich gemacht und es steht dazu noch in einer Halle, wie ich finde ein starkes Verkaufsargument für einen künftigen

Käufer !

Gruß
Harald

silverdawn am 12 Nov 2018 20:48:09

Lancelot hat geschrieben:
Womo mit Ganzjahreszulassung wählen ... als ein abgerockte und verrostete Möhre mit Saison-KZ :)

Will sagen : es kommt auf den Pflegezustand an :!:



Und gerade auf den Pflegezustand achten die Saison Fahrer, sie wollen ihr Mobil nicht durch den schmudeligen Winter quälen !

Gruß
Harald

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Peugeot f 280 L - Eura Mobil Aufbau
Kaufberatung Lmc oder Hobby
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt