aqua
anhaengerkupplung

Kein Kühlmittel im Kühli


stegi am 11 Nov 2018 14:20:24

Hallole,
vor einigen Tagen, Absorber war in Betrieb, roch es stark nach Kühlmittel in der Gegend oben am Kühli...war klar...Kühlmittelgeruch..und jetzt kühlt er natürlich nicht mehr...Kommt da was Heftiges auf mich zu...nach 10 Jahren bester Kühlleistung?
Hat jemand Erfahrungswerte hier aus der Runde?
Klar... Kühli muss man haben...
Mit der Bitte um Mutmachbeiträge grüßt jetzt "ganz coollos"
Stegi

gespeert am 11 Nov 2018 14:54:16

Wenn das Ammoniak ausgetreten ist, ist der Kuehler Schrott.
Aufgrund der Fortschritte in der Technik lohnt die Rep. nicht mehr.
Schau mal ob da was aufgescheuert wurde, nicht dass das beim Neuen wieder passiert!

Sprintertraum am 11 Nov 2018 15:05:02

Hallo
Oder einen Heizungs- oder Kühlmittel Fachmann fragen ob er ihn wieder befüllt?
Viel Glück

AntonCoeln am 11 Nov 2018 15:47:54

Eine Wiederbefüllung ist leider nicht möglich, man kann aber bei Dometic alles austauschen, es gibt den Kreislauf gefüllt als Ersatzteil,in gut einer Stunde ist der Austausch machbar

stegi am 11 Nov 2018 20:06:05

Hallole,
besten Dank für eure Antworten, hoffentlich kann das Kühlmittel aufgefüllt werden, nachdem das System wieder dicht repariert wurde.. mal hören, was die hiesige Dometic-Vertretung/ Womowerkstatt sagt.
Wenn nur Dometic das reparieren, muss ich dann nach Siegen mit dem Womo... na ja... oder neuen Kühli...
Vielleicht kommen noch ein "stabiler" Hinweis oder ein ermutigender Erfahrungsbericht.
Immer noch nicht "cool" grüßt
Stegi

AntonCoeln am 11 Nov 2018 20:38:52

Für das ganze Aggregat auszutauschen muß man nicht nach Siegen, da kann jeder Service-Stützpunkt von denen. Ich bin mal gespannt was Dir von Dometic so gesagt wird.

OnkelAchim am 12 Nov 2018 07:59:05

war bei meinen Kühli auch so.
Es musste eine neues Aggregat rein, Kosten um die 800 Euro :(

stegi am 12 Nov 2018 14:47:39

Hallole liebe Foristen,
war heute früh beim Dometic-Servicepunkt CTS in Schwäbisch Gmünd...Es kommt, wie schon von euch angekündigt, ein neues Aggregat rein.
Übrigens lag bereits ein ebensolches Aggregat dort...aber nicht für meinen Kühlschrank... für einen Kühlkschrank, der erst 5 jahre in Betrieb war...ist also kein Einzelfall...
...und ich dachte, so was hält lange...lange..
Werde berichten, wenn der Einbau erfolgte...
Danke für eure Postings
Stegi

stegi am 17 Nov 2018 12:46:23

Hallole, liebe Foristen,
ein kurzes Update:
Original Aggregat passend für meinen Dometic RM 7855L gibt es nach 10 Jahren nicht mehr!!!
Ein Ersatzaggregat kann nach Abänderung bzw. Umbau z.B. auch des Brenners eingebaut werden...
Kostenvoranschlag des Dometic-Stützpunktes 1000 Euronen....
Eine andere Alternative außer noch Neuanschaffung gibt es nicht.?!
Warum sind die Kühlschränke und deren Ersatzteile im Freizeitbereich soooo teuer....?
(Neuer Ersatzschrank über 2000 €)
Na dann mal durchatmen und warten, bis das Teil da ist und eingebaut wird und auf weitere 10 Jahre Laufzeit hoffen.....
Mit uncoolen, also ungekühlten Grüßen
Stegi

Jagstcamp-Widdern am 17 Nov 2018 13:33:40

stegi,

guck mal online bei "dometic werksverkauf", dort gips immer wieder vorführgeräte u. ä. für kleineres geld!

allesbleibtgut
hartmut

Petri40 am 17 Nov 2018 13:57:57

Nur mal so …

Ist es denkbar, dass Dometic beim RM 7855L ein gleiches Aggregat einbaut wie „Thetford“, z.B. in der Serie N 3000?
Die Konstellation der Schränke ist doch zumindest ähnlich.
Ca. 149 Liter Inhalt, TK Fach oben und Kühlschrank darunter.
Ich kann mir gut vorstellen, dass beide Firmen beim gleichen Aggregate- Hersteller zukaufen oder produziert jede Firma ihr eigenes Produkt?

Beduin am 17 Nov 2018 14:37:40

Das selbe Drama habe ich ja auch gerade :cry: --> Link
Aber mein Kühli war 20 Jahre alt und lief die letzten 5 Jahre durch.
Bei den Aggregaten gibt es schon auch Preisunterschiede. Aber wirklich aufpassen, 2013 gab es den Wechsel und da brauchts dann den Umrüstsatz.

stegi am 18 Nov 2018 12:22:21

Hallole, danke für eure weiteren Infos,
nun ein weiteres Update:
Stellt euch mal vor...am 16.11.2018 E-Mail an Dometic mit der Bitte um Reparaturvorschlag...und...heute am Sonntag, den 18.11. kommt gegen 9.00 Uhr eine Antwortmail mit allen Ersatzteilnummern für den Umbau und der Nennung von Dometic-Stützpunkten...
ich bin wirklich angetan...
mit erwartungsvollen "coolen" Reparaturgrüßen
Stegi

stegi am 22 Nov 2018 15:18:28

Hallole,
weiteres Update:
Teile sind da, am 03.12.2018 wird die Reparatur durchgeführt...
und wir können am 11.12. nach Colmar (Weihnachtsmarkt und treffen mit frz. Freunden) starten.
Schöne Reiseerlebnisse, auch im Winter, wünscht mit bald wieder "coolen" Grüßen
Stegi

stegi am 08 Dez 2018 11:54:48

Hallole, Update und Ende:
Kühlschrank ist repariert und wieder im Womo eingebaut, Fa. CTS in Schwäbisch Gmünd hat bestens gearbeitet. Mit dem neuen Aggregat, das angepasst werden musste (neuer passender Brenner und entsprechende Gaszuleitung), soll der Kühli noch bessere Kühlleistung haben.
Der kommende Sommer wirds zeigen. Kosten waren wie laut Kostenvoranschlag 1080,- Euros. Nun wisst ihr, was auf zukommen könnte im besagten Fall bei vergleichbarem Kühlschrank.
Schöne Winterreiseerlebnisse wünscht
Stegi

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Winterabdeckung Dometic Kühlschrank aus Styropor
Dometic RMD 8505 geht im Gasbetrieb aus
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt