Caravan
motorradtraeger

Neues mobiles Navigationsgerät gesucht


tomboy69 am 13 Nov 2018 17:45:59

Seit zwei Jahren mit einem gebrauchten Frankia-Womo unterwegs. Unsere Navigation erfolgte mittels eines Tablets zunächst mit "Maps for me". Dieses System gab aber unerklärlicherweise im 2. Jahr den Geist auf (kein Kartenaufbau bzw. starres Bild, keine Ansagen mehr u.a.). - Als Ersatz haben wir dann "HERE weGo" ausprobiert. Allerdings mangels Speicherkapazität auch aufgegeben. HERE speichert nur (!) auf der internen Karte. Frankreich und Deutschland als Offlinekarte zu speichern war damit unmöglich.....

Wir suchen jetzt ein System, das folgenden Kriterien entsprechen soll:
a) System und Karten sollen kostenlos sein
b) Speicherort auf der zusätzlichen SD-Karte
c) Offline-Karten mit guter Gestaltung und rechtzeitigen Ansagen
d) möglichst Spurassistent (hilfreich in grossen Städten)
e) Möglichkeit, persönliche Kurzkommentare zu seinen Zielen einzugeben
f) Ortsmarkierungen sollten (soweit gewünscht) auf der Karte immer sichtbar sein

Dankbar sind wir für alle entsprechenden Hinweise.

Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde ggf. geändert.


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

surfoldie11 am 13 Nov 2018 19:51:30

Glaubste allen Ernstes das Du mit dieser Ansage Hilfe bekommst????

tomboy69 am 13 Nov 2018 20:18:15

Was ist denn an meiner "Ansage" falsch...?

mafrige am 13 Nov 2018 21:04:29

tomboy69 hat geschrieben:Was ist denn an meiner "Ansage" falsch...?

Du machst nichts falsch.
Aber es gibt immer jemand, der ohne zum Thema, irgendetwas schreibt.
Warum dieselben ohne Wissen nicht abwarten, bis Wissende sich äußern, ist ihr Geheimnis, aber vielleicht bekommen wir das Mal das Warum mitgeteilt. :)

tztz2000 am 13 Nov 2018 21:17:06

Besorg Dir ein vernünftiges Tablet mit mind. 128 GB Speicher, dann hast Du genug Speicherplatz und musst nicht mit Speicherkarten hantieren und dann kannst Du Dir die App Magic Earth mit allen gewünschten Karten laden.

Gibt’s für iOS und Android.

Bei mir läuft das iPad mini seit Jahren problemlos.

Rockerbox am 13 Nov 2018 21:26:01

Oder online navigieren zB mit WAZE, immer aktuelle Karten, Verkehrsinfo, Baustellen, Staus etc. und einer spitzen Suchfunktion! Läuft perfekt auch in Kombination mit CarPlay!

tomboy69 am 15 Nov 2018 19:31:58

Vielen Dank für die Information. Aber 5-6 Monate online, das geht für mich gar nicht.

tomboy69 am 15 Nov 2018 19:37:36

Hallo Thomas. Vielen Dank für den App-Tipp “Magic Earth“
Ich war heute zufällig bei Saturn. Die hatten nur ein 128 GB-Tablet im Angebot: ASUS ZenPad 3S. Kennst du das evtl.?

Hannezz am 15 Nov 2018 19:55:34

tomboy69 hat geschrieben:a) System und Karten sollen kostenlos
b) Speicherort auf der zusätzlichen SD-Karte
c) Offline-Karten mit guter Gestaltung und rechtzeitigen Ansagen
d) möglichst Spurassistent (hilfreich in Städten)
e) Möglichkeit, persönliche Kurzkommentare zu seinen Zielen einzugeben
f) Ortsmarkierungen sollten auf der Karte immer sichtbar sein

a) Nicht kostenlos, aber für 12,99 preislich im Rahmen --> Link
b) Funktioniert
c) Ofllinekarten ja
d) Spurassistent ja
e) Meine ich möglich
f) bin ich jetzt nicht sicher (wie du das meinst)

Sygic ! Ich bin damit sehr zufrieden und nutze das auch auf dem Tablett
(Kopplung per Blauzahn auf Radio zur Ansage über Fahrzeuglautsprecher funktioniert ebenfalls)

Gruss, Hans

Sebastiane am 15 Nov 2018 20:34:37

Ich bin sehr zufrieden mit Osmand+

Sehr umfangreich und dadurch etwas Eingewöhnung nötig, danach aber absolut spitze.

Vorteile:
-extrem (und damit meine ich extrem) viele Infos in der Karte.
-Karten kostenlos für die ganze Welt, immer top aktuell, sogar Straßen welche sich noch im Bau befinden sind als solche gekennzeichnet
-eigentlich sich zusätzlich hervorragend zum Wandern und Radfahren
-Speichern auf SD Karte möglich
-Spurassistent
-Pois, eigene Favoriten, Zwischenziele, Routenplanung etc. geht alles sehr unkompliziert von der Hand

Kontra:
-keine Stauinfos
-Routenberechnung funktioniert momentan nur reibungslos bei max. Abstand von Zwischenzielen von max. 300-400km

felix52 am 15 Nov 2018 22:15:23

Jou Hans (Hannezz),
scheint ja wirklich "auf den ersten Blick" zu passen. Ich bin vorab begeistert!

O.T.:
Das war ne kurze, den Kern treffende Ansage von mafrige!
Sollte man (m/w/d) sich merken.
O.T. Ende




Grüße :)

tomboy69 am 16 Nov 2018 16:46:47

Vielen Dank an alle, die sich mit Tipps zu meiner Anfrage geäussert haben

Hannezz am 17 Nov 2018 15:22:44

felix52 hat geschrieben:Jou Hans (Hannezz),
scheint ja wirklich "auf den ersten Blick" zu passen. Ich bin vorab begeistert!



Danke ! Was ich noch vergessen habe:
Was an Sygic noch toll ist, ist dass du (soweit du mit dem Tablett online bist) auch hervorragend Probleme unterwegs angezeigt bekommst (extrem akutell, wie ich finde).
Das begeistert mich immer wieder an dieser Software...

So long,

Hans

RichyG am 07 Mär 2019 14:16:20

Ich habe mir auch vor einiger Zeit die OsmAnd+ App auf mein Tablet geladen und bin inzwischen begeistert davon.
Für die Anfahrt benutze ich mein TomTom Go 6200 mit intergrierter Simcard. Alle Staus und Behinderungen werden zuverlässig angezeigt einschl. Umfahrungsvorschläge.
Vor Ort wird dann offline mit OsmAnd+ navigiert. Toll, das hier unter anderem auch die Straßenzustände angezeigt werden (natürlich nur, wenn zuvor aktualisiert wurde).
Die Karten sind sehr detailreich und für einzelne Länder und sogar Regionen einzeln herunterzuladen. Werden sie nicht gebraucht, sind sie im Nu gelöscht und geben wieder Speicherplatz frei.
Für mich endlich DIE Lösung!


babenhausen am 07 Mär 2019 14:34:52

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.







Sei bitte mit diese Anordnung von Navi zumindest in der Schweiz vorsichtig ,die Eidgenossen sind mit Einschränkungen der Sichtwinkel heikel

--> Link

RichyG am 07 Mär 2019 14:41:48

Danke für den Tipp und den Link!
Wird aber von uns/mir wohl vor allem in den südlicheren Ländern benutzt. Angschafft vor allem für Marokko und die heurige Reise nach Albanien. Wir sind gerne abseits der bekannten Routen unterwegs.

surfoldie11 am 07 Mär 2019 18:48:25

Was hat das denne mit den Zielorten zu tun????

Wenn jemand sein Frontfenster derart zubaut ist es mehr als fahrlässig. Egal wo gefahren wird.

RichyG am 07 Mär 2019 23:47:53

surfoldie11 hat geschrieben:Was hat das denne mit den Zielorten zu tun????
Wenn jemand sein Frontfenster derart zubaut ist es mehr als fahrlässig. Egal wo gefahren wird

1. Auf den Straßen, auf denen wir unterwegs sind stört das niemanden :mrgreen: Denn da sind wir meist alleine.
2. Das mit den Zielorten mußt Du nicht verstehen.

malefiz am 08 Mär 2019 00:54:51

OsmAnd+ auf Tablet mit kostenlosen, detailreichen Offlinekarten von OSM --> Link

Das Garmin hat nur genervt. Schickt einen durch die engsten Strassen obwohl parallel eine Umgehungsstrasse läuft - egal mit welcher Einstellung.
Auf dem Tablet ist auch eine Routenpalnung einfach möglich. Zum Wandern, Biken oder Stadtrundgang ist OsmAnd auf dem Handy erste Wahl.

Manfred

siggitim am 08 Mär 2019 10:12:26

Osmand+ ist aber vornehmlich für Outdooraktivitäten hervorragend, u. a.
kann man mit "Mapillary" ähnlich GoogleEarth, die Gegend erkunden.
Diese Bilder bzw. Fahrten werden ebenso wie die OSM-Karten von
begeisterten Usern bei Mapillary hochgeladen, siehe Screenshot:

eddi26789 am 21 Aug 2019 15:05:36

Hallo!

--> Link

Benutze ich seit Jahren. Man stellt die Größe vom Fahrzeug einmalig ein und wird somit nicht in enge Straßen oder zu niedrige Brücken geschickt. Updates kostenlos.

Gruß Eduard

fulli1 am 21 Aug 2019 17:46:26

Moin,
Frage an RichyG: Osmand+ benutze ich auch seit Jahren, aber nur 'vor Ort', als Routenplaner taugt es nicht viel.
Welches Tomtom hast du, das Go 6200 PKW oder die LKW-Version?
Gruß
Volker

RichyG am 23 Aug 2019 18:27:35

Hallo Volker,
ich benutze das für PKW.

fulli1 am 23 Aug 2019 20:47:39

Danke, das ist bei mir auch in der engeren Wahl.
Eine LKW-Einstellung habe ich jetzt mal mit IGO ausprobiert, und war damit überhaupt nicht zufrieden.
Gruß
Volker

RichyG am 24 Aug 2019 08:42:08

Habe ich auch bisher noch nie vermisst :wink:

Hannus am 24 Aug 2019 09:59:24

Eine LKW-Einstellung habe ich jetzt mal mit IGO ausprobiert, und war damit überhaupt nicht zufrieden


Das ist natürlich auch immer eine Frage,wie es umgesetzt wurde. Für ein Wohnmobil bis 3,5t macht eine reine LKW-Einstelleung natürlich wenig Sinn.
Bei meinem Becker hab ich mit Wohnmobileinstellungen durchaus mal eine andere Streckenführung, die in der Regel auch meinen Vorstellungen entspricht.
Und ich habe auch genauere Ankunftszeiten. Gut, die braucht man höchstens mal bei Campingplätzen mit Öffnungszeiten, oder bei Fähren.

Gruß Egon

rodiet am 24 Aug 2019 16:31:55

fulli1 hat geschrieben:Eine LKW-Einstellung habe ich jetzt mal mit IGO ausprobiert, und war damit überhaupt nicht zufrieden.
Ich verwende bei iGo die Einstellung Bus und bin damit zufrieden. Kann da auch die Fahrzeugmaße eingeben.

bayernfranzl am 26 Aug 2019 17:52:04

eddi26789 hat geschrieben:Hallo!

--> Link

Benutze ich seit Jahren. Man stellt die Größe vom Fahrzeug einmalig ein und wird somit nicht in enge Straßen oder zu niedrige Brücken geschickt. Updates kostenlos.

Gruß Eduard


Servus

Nachdem ich mich schon jahrelang mit meinem TOM TOM ärgere,
hab ich mir das sofort bestellt,
Preis ist super, schaun ma moi ob es das Gerät auch ist????

Werd es gleich mal auf Rhodos mit einem Leiwagen testen

Gruß und Danke an Eduard für den Tip

Franzl

eddi26789 am 27 Aug 2019 19:41:43

Hallo Franzl!

Freut mich geholfen zu haben.

Gruß Eduard

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Zenec ze 3726 embedded ce 6 0
Navi POIs laden ins Mediatek mit Igo Primo my way
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt