Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Guter 19 oder 20 TV in FullHD? 1, 2


full am 16 Nov 2018 09:17:17

Ich suche vergeblich seit einiger Zeit einen 19" oder besser 20" Fernseher mit Full-HD Auflösung. Das Problem ist, dass er nicht breiter als 47 cm sein darf und ich finde einfach keinen. Kennt einer von euch zufällig einen Full-HD Fernseher in der Größe?

IchBinsWieder am 16 Nov 2018 11:01:21

Hi,

ich würde mir sehr gut überlegen ob ich die Auflösung als höchste Priorität wählen würde.
Ich habe die Abmessungen als Prio1 gewählt, weil ich ein möglichst kleines Gehäuse haben wollte und bin beim Alphatronics T-19 gelandet.
Das Teil hat eine dermaßen bescheidene Farbdarstellung das mir schlecht wird. Die nicht vorhandene Full-HD Auflösung ist überhaupt keine Problem. Das Dingen hängt jetzt im Womo und wird dort auch bleiben, aber beim nächsten Kauf werde ich mehr Wert auf ne vernünftige Farbdarstellung legen, denn die ist wichtiger als die Auflösung.

Schau dir mal die Tabelle --> Link an und du wirst sehen, dass du vermutlich keinen Unterschied zw. Full-HD und z.B. HD-Ready bei deinem Sitzabstand erkennen kannst.
Der Artikel ist eh sehr lesenswert und Burosch die Kompetenzstelle schlechthin.

Einen 19" mit Full-HD wirst du wohl nicht finden, so zumindest mein Ergebnis der Recherche.
Eine Alternative wäre ein PC-Monitor mit HDMI Eingang und externem Sat-Receiver.

full am 16 Nov 2018 11:12:16

Die Idee eines Full-HD-Fernsehers kam daher, weil ich früher im Wohnwagen einen 22" Full-HD-Fernseher hatte und der ein um Welten besseres Bild hatte als der jetzige 19" HD-Ready-TV. Klar, kann auch noch andere Gründe haben, aber ich wollte daher einfach mal einen 19" Full-HD testen. Größer passt bei mir leider nicht mehr in den vorgesehenen Schrank rein...

SvenZ am 16 Nov 2018 11:18:32

Wir haben den Megasat Camping-LED-TV Royal Line 19'' mit DVD Player. Leider auch nur HD.
Sind aber sehr zufrieden - auch mit dem Bild. Vor allem der DVB-T Empfang in Verbindung mit einer 2 mm dicken Flachanstelle im Schrank ist sehr gut bis gut.

Bin aber auch gespannt, ob jemand einen 19'' Full HD empfehlen kann.

Gruß,
Sven

IchBinsWieder am 16 Nov 2018 11:20:54

Versuch mal zu eroieren warum das Bild schlechter ist.
Die Auflösung wird es sicher nicht sein, sondern eher Sachen wie Schwarzwert, Blickwinkelabhängigkeit oder die Farbdarstellung.
Bei meinem Alphatronics sind es alle drei, aber nicht die Auflösung.
Du darfst auch nicht vergessen, dass die heutigen TVs zu Hause auf einem unglaublich hohen Niveau sind und deswegen der "Abstieg" ins Womo sehr schwer fällt. Die technischen Möglichkeiten sind bei den Teilen nämlich noch gar nicht angekommen.

MountainBiker am 16 Nov 2018 11:27:14

Hallo,

man kann bei idealo mit Filter suchen:

--> Link

Die Bildverarbeitung bei den FullHD - Modellen kann sich einer wesentlichen größeren Auswahl von Bildprozessoren bedienen. Das Umrechnen der Signalauflösung/Wiederholrate in die Bildschrimauflösung/Bildschirmwiederholrate ist sehr aufwändig -> Interpolation... da ergeben sich schon Unterschiede, außerdem muß bei bei einen FHD-Stream nur der Refresh umgerechnet werden. Ich würde auch ein FHD-Modell wählen (Hab ich auch aber 32Zoll).

mafrige am 16 Nov 2018 11:35:06

full hat geschrieben:... Kennt einer von euch zufällig einen Full-HD Fernseher in der Größe?

Schau dir den Lenco DVL 1962BK mit füll HD. Achte aber auf das 1962 nicht 1961! Hat alles was du dir wünschst. Nur der Ton ist nicht besonders, ich wollte das bei unseren durch Zusatzlautsprecher ändern, aber nach ein paar Tagen haben wir uns daran gewöhnt. :)

IchBinsWieder am 16 Nov 2018 11:59:52

Weder der Lenco --> Link , noch ein Megasat --> Link oder Reflexion --> Link).html hat FULL-HD weder in 19" noch in 20", die haben ALLE HD-Ready ... schaut einfach mal auf die Homepage der jeweiligen Hersteller .... macht auch überhaupt keinen Sinn bei der Diagonale.

full am 16 Nov 2018 12:11:21

Stimmt leider! In den Anzeigen steht fälschlicherweise (?) oft Full-HD. Aber wahrscheilich sollte man den Herstellerangaben eher trauen.

Mafrige: Sicher, dass es Full-HD ist?

IchBinsWieder am 16 Nov 2018 12:14:45

MountainBiker hat geschrieben:Die Bildverarbeitung bei den FullHD - Modellen kann sich einer wesentlichen größeren Auswahl von Bildprozessoren bedienen. Das Umrechnen der Signalauflösung/Wiederholrate in die Bildschrimauflösung/Bildschirmwiederholrate ist sehr aufwändig -> Interpolation...


Welcher TV Sender sendet denn in Full-HD? Die ÖR definitiv nicht, die senden alle in 720p --> Link

HDTV ist NICHT FullHD, sondern HD-Ready
Wer FullHD sehen will muss streamen (im Womo wohl nicht praxistauglich) oder via BlueRay zu spielen, aber kann das NICHT via Sat.

Wenn also das Bild von z.B ZDF-HD kommt, kommt ein Bild mit 1280*720 Pixeln.
Wer glaubt das lässt sich leichter/besser auf 1920*1080 interpolieren als auf 1366*768, ist wohl dem Marketing zum Opfer gefallen.
Das geht schlicht und ergreifend nicht besser.

Ich habe zu Hause den letzten Plasma von Panasonic, die Bildreferenz auch nach heutigem Standard.
Meine Eltern haben ein älteres Modell (gleicher Hersteller) mit HD Ready und obwohl mein TV in nahezu allen Belangen besser ist, ist die Auflösung vom TV meiner Eltern bei reinem Satempfang nicht schlechter. Das ist auch logisch, da nicht so stark interpoliert werden muss.

IchBinsWieder am 16 Nov 2018 12:31:06

IchBinsWieder hat geschrieben:Welcher TV Sender sendet denn in Full-HD? Die ÖR definitiv nicht, die senden alle in 720p --> Link


Diese Aussage muss ich etwas korrigieren. Hab gerade mal durchs Web gekramt.
Die privaten setzen auf 1080i, die ÖR aber Immer noch auf 720p

Zitat:
Die Verwendung des HD-Standards 720p bei den Öffentlich-Rechtlichen ist seit längerem umstritten. Im Vergleich zu 1080i ist die Auflösung dabei deutlich geringer, was sich insbesondere auf großformatigen TV-Displays umso stärker bemerkbar macht. Da jedoch bei 1080i nur Halbbilder im Wechsel und keine Vollbilder gezeigt werden, birgt diese Art der HD-Ausstrahlung Nachteile bei der Darstellung schneller Bewegungsabläufe auf dem Bildschirm. Als wichtiges Argument für die Vorteile von 720p werden daher immer wieder Sportübertragungen angeführt, wo die Bewegtbildschärfe mit 50 Vollbildern deutlich höher ausfallen soll als mit 50 Halbbildern. In Deutschland setzen beispielsweisen die privaten TV-Veranstalter im Gegensatz zu den öffentlich-rechtlichen Sendern auf 1080i.

Die Vorteile sind also futsch, wenn ein Kamera-Schwenk einsetzt, oder die Protagonisten sich bewegen.

MountainBiker am 16 Nov 2018 12:48:31

Hallo,

OT: HDTV ist ein Kürzel für alle hochauflösenden TV- und Video-Inhalte, dieses umfaßt alles von 720p, 1980i, 1980p, ... und unterscheidet sich dadurch von SD-Content (PAL, NTSC). Übrigens das Menschliche Auge ist nur in der Lage 16 Vollbilder/s zu unterscheiden und ein 100% Hell-Dunkelwechsel eines Pixels von einen Vollbild zum nächsten ist auch bei progressiver Bildübertragung nicht möglich durch die Komprimierung des Streams)!

zum Thema: Die TVs im Link sind tatsächlich leider nur HD-Ready -> korrekt. (1366). Die verwendeten Scaler (Chip der die Umrechnung zwischen kodierten und dargestellten Bild durchführt) haben es aber umso schwerer bei der Umrechnung je kleiner die Differenz zwischen Stream und Bildschirm. Und wie bereits erwähnt sind gute Scaler (State of the Art) leider nur für Geräte >= 1980 Punkte verfügbar.

An full: passt den kein 21,5 Zoll Gerät, die Rahmen sind doch mittlerweile sehr schmal geworden? Die gibt es dann auch in FHD!

full am 16 Nov 2018 13:05:20

MountainBiker hat geschrieben:An full: passt den kein 21,5 Zoll Gerät, die Rahmen sind doch mittlerweile sehr schmal geworden? Die gibt es dann auch in FHD!


Wahrscheinlich nicht. Habe nur genau 47.3 cm Platz in der Breite.... :x

Aber ich habe bisher immer gedacht, dass z.B: ZDF-HD immer in Full-HD sendet. So kann man sich irren....

MountainBiker am 16 Nov 2018 13:16:24

Platzbedarf bei 21,5 Zoll wären ca. 51cm!

Bodimobil am 16 Nov 2018 16:00:30

Dazu kommt, dass man bei einem 40 Zoll Fernseher viel eher (aus 2m Entfernung) den Unterschied zwischen Full HD und HD-ready sieht.
Bei 20 Zoll oder kleiner musst du schon auf 50cm ran um den Unterschied zu sehen. Ich würde auch HD-ready akzeptieren wenn alles andere stimmt.
Ein guter HD-ready ist sicher allemal besser als ein schlechter Full-HD.
Viel wichtiger ist im Womo ob man auch schräg drauf gucken kann ohne dass das Bild flau wird.
Eventuell auch auf die Bildwiderholfrequenz schauen, damit es keine schlieren beim Bewegtbild gibt. Das stört vor allem beim Fußball gucken wenn der Ball nur noch ein pixeliges etwas ist.

Gruß Andreas

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gutes Doppel-DIN Radio mit Rückfahrkamera
Neues mobiles Navigationsgerät gesucht
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt