CampingWagner
anhaengerkupplung

Votronic Bluetooth Connector S-BC


Matzeoese am 17 Nov 2018 21:45:08

Hallo
Ich habe mir von Büttner den Solarregler MT 170 MPP mit Fernanzeige und den batterie-computer mt 4000 IQ in mein Baby erfolgreich eingebaut. Funktioniert bestens und bin zufrieden. Nun zu meiner Frage.
Mich interessiert noch die Bluetooth Schnittstelle von Votronic.
Ist die kompatibel mit den Büttner Geräten, da sie ja baugleich schein.
Büttner selber antwortete auf die Frage, das sie über den Punkt sind und noch keine Entscheidung gibt, welche Variante sie wählen.
Bin auf alle Meinungen neugierig.
Bleibt gesund und habt viele schöne Erlebnisse mit euren WoMo. Gruß Mathias.

Anzeige vom Forum


tommes am 17 Nov 2018 21:58:22

Hallo Matthias,

Ja - funktioniert alles, läuft hier gerade prima.

Gruß Thomas

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Matzeoese am 17 Nov 2018 22:13:48

Echt wirklich? Das ist ja toll.
Und so einfach zwischen zu schalten.
Ich bedanke mich für deine geteilten Erfahrungen.

Anzeige vom Forum


Matzeoese am 17 Nov 2018 22:17:16

Kannst du mir noch sagen welche Geräte du von Büttner mit dem Votronic Bluetooth Connector S-BC betreibst?

Matzeoese am 17 Nov 2018 22:18:23

Sorry und welches Baujahr. Meine habe ich gerade erst gekauft.

tommes am 18 Nov 2018 09:31:37

Guten Morgen Matthias,

Das Womo ist kein halbes Jahr alt, von Büttner also alles 2018.
MT-MPP 440 Solarregler, MT IQ 4000 Batteriecomputer.

Gruß Thomas

Matzeoese am 18 Nov 2018 19:39:55

Okay danke für die Info.
Was ich jetzt noch doof nach fragen will.
Hast echt die beiden Büttner Geräte mit dem Votronic Bluetooth Connector S-BC voll funktionsfähig mit der Votronic App bei dir am laufen?

Das wäre viel versprechend, das es bei mir auch funktionieren könnte.
Ergebnis sehe ich dann schon.
Muss nicht sein, doch wenn es bei dir am laufen ist sehe ich das Risiko noch geringer.
Versuchen wollte ich es bisher sowieso.
Grüße.

tommes am 18 Nov 2018 20:27:13

Ja habe ich.

Jorel am 18 Apr 2019 21:38:08

Ich wärme diesen Fred nochmal auf.

Ich plane auch einen Bluetooth-Connector S-BC zu kaufen.
Ich habe einen Batteriecomputer und einen Solarladeregler (160) von Votronic, allerdings keinen Solarcomputer.
Kann der Bluetooth-Connector alleine mit dem Solarregler Werte anzeigen, oder wird der Solarcomputer benötigt?

Danke und Gruß
Horst

Bodimobil am 18 Apr 2019 21:43:25

Der Bluetooth Connector zeigt in der Kombination alles an (und mehr) was auch ein Solarcomputer anzeigen würde. Ich habe die gleiche Kombination und spare mir dadurch den Solarcomputer.
Gruß Andreas

Jorel am 19 Apr 2019 06:57:18

Danke :top:

SunlightT67S am 08 Okt 2019 14:00:55

Hallo

Auch ich habe dazu mal eine Frage.

Kann ich den Bluetooth Connector auch ohne Batterriecomputer nur mit Messshunt betreiben
und bekomme auf die App die selben Informationen wie im Batterriecomputer?

Kann ich über die App auch die Grundeinstellungen machen die ich normalerweise mit dem Bordcomputer mache?

Ich frage, weil ich mir ein neues Womo bestellt habe und ich zwar einen genaue Info über die Bordbatterie haben möchte
aber nicht schon direkt in der neuen Kiste Löcher bohren will für Batterie und Solarcomputer.


Gruß Norbert

Bodimobil am 08 Okt 2019 15:02:21

Da du den Messshunt nur zusammen mit dem Batteriecomputer bekommst kannst du den Batteriecomputer ja in der Nähe des Messshunts bzw. der Elektroverteilung unterbringen, ohne extra irgendwo Löcher zu bohren.
Eigentlich muss bei der Ersteinrichtung nur die Batteriekapazität und der Batterietyp eingegeben werden. Das ist nur am Computer und nicht per App möglich. Ob die App dann noch funktioniert wenn man den Computer nach der Erstinstallation wieder entfernt habe ich noch nicht probiert.

Gruß Andreas

SunlightT67S am 08 Okt 2019 15:24:40

Hallo Bodimobil
Besten Dank für deine schnelle Antwort.
Dann warte ich mal ab bis das Womo habe und dann sehn wir mal weiter.
Gruß Norbert

sprinterwomo am 28 Okt 2019 12:00:54

Hallo,

rentieren sich die 120 € für den Bluetooth Connector? Er dürfte ja problemlos an den Votronic triple Charger anzuschliesen sein?

Was sieht man dann auf dem Handy?

Gruß
SW

hmarburg am 28 Okt 2019 12:09:38

Hallo,

ob sich das rentiert kommt auf den Informationsgehalt an den du für dein perönliches Wohlbefinden sehen willst.
Das Gerät ermöglicht es dir die Daten aus dem Tripple - genauso wie der "LCD Charge Control" von Votronic, per Bluetooth auf dein Handy zu funken, mehr nicht.

Gruß, Holger

Bodimobil am 28 Okt 2019 12:11:09

Lad dir doch einfach mal die Votronic App "Votronic Energy Monitor" herunter.
Die hat einen Demomodus den du unter "Verbinden" einschalten kannst.
Gruß Andreas

andwein am 28 Okt 2019 12:11:19

hmarburg hat geschrieben:....ob sich das rentiert kommt auf den Informationsgehalt an den du für dein perönliches Wohlbefinden sehen willst. Gruß, Holger

Der Satz mit dem Wohlbefinden ist spitze!!
Gruß Andreas

sprinterwomo am 28 Okt 2019 12:40:31

Bodimobil hat geschrieben:Lad dir doch einfach mal die Votronic App "Votronic Energy Monitor" herunter.
Die hat einen Demomodus den du unter "Verbinden" einschalten kannst.
Gruß Andreas


Danke für den Tip

SpaceCamperGloBus am 02 Feb 2020 19:40:42

Hallo in die hoffentlich noch vorhandene Runde der Experten. Ich selbst bin elektronisch kein Experte, da es jedoch überall zu lesen war, dass die Installation des Bluetooth Connector S-BC kinderleicht ist, dachte ich, das schaffe ich auch.
Leider habe ich es bisher nur zur Hälfte geschafft. Die Solardaten werden angezeigt die Batteriedaten nicht.
Verbaut sind folgende Komponenten:
VBCS Triple 60/40/430
VPC Titan (Sonderserie, vergleichbar mit Jupiter)
Smart-Shunt
Votronic Inverter
Mein erster Anschlussversuch war
von VBCS Triple "Display" --> Bluetooth Connector S-BC "unten rechts"
wie gesagt mit dem Ergebnis nur (immerhin) Solardaten werden angezeigt.
Meine Kombination der Geräte finde ich in den Bedienungsanleitungen leider nicht. Was ich bei mir im Sitzkasten gefunden habe ist die Votronic Power Control VPC Mess-Box. Auf der Box ist ein Aufkleber mit der Aufschrift: 0054 Master-Box VBS 2 -400 A und gehört offensichtlich zur VPC Titan.

Auf der einen Seite geht ein Kabelbunt zum Mess-Shunt (laut Beschreibung der VPC Titan).
Auf der gegenüberliegenden Seite sind drei Anschlüsse (m.E. Busanschlüsse RJ45).
Der oberste ist für den Anschluss des Titan-Panels.
Die beiden anderen sind für Equipment Adapter. Ich vermute, hier sind der VBCS Triple und der Inverter angeschlossen.
In der Bedienungsanleitung zum Bluetooth Connector S-BC heißt es:
Der Anschluss des Bluetooth Connector S-BC ist denkbar einfach. Er wird einfach, mittels der im Lieferumfang enthaltenen Modularkabel, zwischen den Votronic Solar-Laderegler und den LCD-Solar- Computer S oder zwischen den Smart-Shunt und den LCD-Batterie-Computer S bzw. VPC Jupiter gesteckt. Im Falle des Solar-Reglers ist die Anzeigeeinheit optional und nicht zwingend notwendig für den Betrieb des Bluetooth Connectors S-BC.
Soll nur ein Votronic-Gerät an den Bluetooth Connector S-BC angeschlossen werden, so wird dieses immer an den ersten (rechten) Anschlüssen angeschlossen.
Meine Frage ist nun: Wo kommt der Bluetooth Connector S-BC zwischen?
Der verbaute Mess-Shunt hat keinen Anschluss für ein Modularkabel.
Und die Bus-Kabel haben jeweils RJ 45 Anschlüsse, die zu breit sind. Es passen nur RJ 12 in den Bluetooth Connector S-BC.
Ich bin ratlos und hoffe auf Hilfe.

Sunti am 02 Feb 2020 20:08:42

Hallo miteinander,

Ät SpaceCamperGloBus - na wenn "Der verbaute Mess-Shunt hat keinen Anschluss für ein Modularkabel" keins hat wie soll das dann klappen?

Was für einen Batteriecomputer bzw. Shunt hast Du?

Ich habe ja selber den gleichen Triple - mit externem Display und LCD-Batterie-Computer 100 S - läuft super mit dem Bluetooth Connector

Greetz SunTi

SpaceCamperGloBus am 03 Feb 2020 13:01:07

Hallo Sunti,
ich habe den
VOTRONIC Power-Control VPC Titan (Sonderserie, vergleichbar mit Jupiter, allerdings ohne doppel Ladeport).

Wie das funktionieren soll, weiß ich nicht, hab ja gesagt ich bin kein Experte.
Trotzdem dachte ich wenn doch alles mit Bus verbunden ist und die Daten ja irgendwie da sind, werden ja auf dem Panel angezeigt, dann sollte es auch möglich sein diese per Bluetooth weiter zu geben. Vielleicht bin ich da zu naiv.
Gruß

Bodimobil am 03 Feb 2020 13:28:42

Wenn dein Mess Shunt keinen passenden Anschluss hat ist es auch kein Smart Shunt. Dann ist er nicht kompatibel und die Werte (vor allem Strom für Ladung/Entladung) können nicht per Bluetooth übertragen werden.
Der Triple verhält sich für den Bluetooth Connector wie ein Solarregler. Es ist nicht (noch nicht?) vorgesehen weitere Daten wie z.B. den Booster Strom anzuzeigen.

Gruß Andreas

Sunti am 06 Feb 2020 08:49:30

Hallo miteinander,

ÄT - Bodimobil - Booster und Landstrom werden doch angezeigt

Greetz SunTi

bigben24 am 06 Feb 2020 10:14:53

ich stand vor dem gleichen Problem - Komponenten: Büttner IQ4000 BC mit Meßshunt, Büttner Solarregler MPPT 230 und den Votronic BT Connector. Funktioniert ohne Probleme. Anstecken und fertig.

Gruß

Solarcomputer am 07 Feb 2020 18:39:27

Sunti hat geschrieben:Booster und Landstrom werden doch angezeigt

Der aktuelle Boosterstrom oder Landstrom wird mit dem Modul nicht angezeigt, es wird lediglich der gesammelte Batterieladestrom dabei angezeigt.
Ist z.B. beim Fahren mit Booster der Kühlschrank eingeschaltet, dann verringert sich der Ladestrom, wenn der Kühlschrank läuft. Ebenso verhält es sich mit anderen Verbrauchern, die hinter dem Booster eingeschaltet sind (E-Bike Ladegeräte etc.).

Wer den Booster über Bluetooth am Smartphone auswerten will, wird bei BlueBattery D1 / D2 --> Link fündig. Hier wird Booster, Solar und Batteriestrom getrennt erfasst. Das geht direkt im Zusammenspiel mit dem VBCS-Triple, als auch mit einem extra VCC1212-x0 Booster. Der Votronic Bluetooth Connector S-BC hat für einen extra Booster nicht genügend Eingänge zur Verfügung (er bräuchte dann 3 Eingänge). Auch wird kein Votronic Smart Shunt dafür benötigt, da der Batteriecomputer bereits eingebaut ist. So lässt sich ein bestehender Triple oder Solar / Booster System leicht mit Bluetooth und Batteriecomputer nachrüsten.

☀️Kai

Bodimobil am 07 Feb 2020 19:16:42

Solarcomputer hat geschrieben:Der aktuelle Boosterstrom oder Landstrom wird mit dem Modul nicht angezeigt, es wird lediglich der gesammelte Batterieladestrom dabei angezeigt.

Wenn ich das richtig verstanden habe wird auch der Batterieladestrom nicht angezeigt weil er keinen kompatiblen Batteriecomputer hat. Es wird lediglich der Solarstrom angezeigt.
Gruß Andreas


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Victron MPPT 75 15 Ladeparameter Starterbatterie
12 Volt Adapter
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt