Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Doch noch Updates für Becker Navis 1, 2


Ulf_L am 18 Nov 2018 16:27:42

Hallo

Im März hieß es noch, daß die Updates eingestellt werden und eventuell gegen Geld neue Kartenupdates mal zur Verfügung gestellt werden. Bevor ich jetzt mein Becker Pro 50 entsorge wollte ich Neugierhalber einmal schauen ob's das jetzt gibt und was das kostet. Also das gute Stück am PC angeschlossen und den Content Manager gestartet. Als erstes will sich der CM aktualisieren, was ich auch abnicke. Nach dem Neustart des CM muß ich dann meine Becker Kontodaten neu eingeben. Dann dauert es etwas und es wird tatsächlich ein KOSTEFREIES Update angeboten. Das habe ich dann gestartet.
Leider habe ich vor dem Update versäumt zu schauen, welche Karten-Version da im März aufgespielt wurde. Jetzt sind die Karten unter INFO als Q1/2018 angeben (ich meine mich zu erinnern, daß die schon immer etwas hinten dran waren mit der Aktualität).

Vielleicht könnte jemand freundlicherweise nachschauen, was er auf dem Becker für eine Kartenversion hat, die im März eingespielt wurde.

So wie es aussieht bekommt man aber im Moment noch (wieder) Karten für das Becker Navi :ja: .

Gruß Ulf

Sprinterklasi am 18 Nov 2018 16:55:55

Hallo,
ich habe die Kartenversion Q4/2017 (Becker active 5). Habe das Gerät gerade angeschlossen und den Content-Manager geupdatet. Er bietet kein Kartenupdate an.
EU-Karten Q2/2018 sollen 60€ kosten, dafür bekommt man fast schon ein neues Navi, ist für mich uninteressant.
Ich trauere der Becker/IGO-Software schon sehr hinterher. Ich habe mir wohl oder übel inzwischen ein aktuelles TOM-TOM zugelegt, aber dessen Software ist für mich ein unerträglicher Schrott. Dann lieber here auf dem Smartphone.
Schöne Grüße, klasi

Ulf_L am 18 Nov 2018 17:34:21

Hallo Klasi

Ja stimmt, ich habe jetzt auch mal ein wenig im CM im Katalog gestöbert und das ist von einem einmaligen Update auf 2018/Q2 für knapp 60 Euro die Rede. Ich bin übrigens auch bei einem TomTom gelandet.

Gruß Ulf

gluehstrumpf2 am 18 Nov 2018 17:48:45

ich hab ebenfalls im Frühjahr das letzte Update für mein Becker geladen.
Den Akku hab ich getauscht, der war am Ende- ich hoffe das Gerät läuft weiterhin so wie bisher.
Auf weitere Kartenupdates verzichte ich bewußt, eigentlich kommen doch nur ein paar Ortsumfahrungen dazu, mal ein neuer Kreisel, damit kann ich leben.

Für mich habe ich noch keine Alternative zum Becker gefunden.

Gruß Gluehstrumpf

lachshuhn am 18 Nov 2018 18:09:20

Hallo,
Auch ich habe das Becker Navi seit 2003.
Vor zwei Jahren habe ich mir dann ein Tom Tom geholt das hab ich nach d m Urlaub gleich wieder verkauft und habe dieses Jahr ein Garmin.
Was ich vor einer Woche auch wieder verkauft habe.
Die Navis sind einfach Schrott.
Da bekommt man ja graue Haare mit den Dingern.
Jetzt hab ich mein Becker wieder raus geholt.
Ich habe mich damals bei Neukauf leider nicht angemeldet.
Werde aber für 60 euro ein Update kaufen.
Warum sind die neuen Navis so extrem schlecht?
Das ist so was von billig die Software die da drauf ist.
Wenn ich mit meinem Becker von der Autobahn ( auch bei Eingabe schnellste Route ) abgefahren bin, hat dAs sofort umgerechnet und dich über die Landstraße bis zur nächsten Autobahnauffahrt geschickt.
Das Garmin versucht dich sofort wieder auf die Bahn zu schicken auch wenn du schon 30 Kilometer davon auf der Landstraße weg warst.
Wir haben dann ausgeschaltete.
Auch führt dich das Garmin wie das Tom Tom über extreme Umwege ans Ziel.
Das kann doch nicht sein.!!!
Der Letzte Schrot. Das Becker hat die Hälfte von den beiden anderen gekostet.

Gruß Frank

michalis am 18 Nov 2018 18:55:10

Hallo
Auch ich habe ein älters Becker ( Becker BE 60) und komme super damit zurecht , wegen den Updates man muß halt ab und zu mal auch auf ein Schild schauen wo früher eine Kreuzung war ist halt jetzt ein Kreisverkehr. Soviel Straßen und Städte sind ja auch noch nicht umgezogen das man sie nicht mehr Findet :D :lach:

Mfg. Michael

Sprintertraum am 18 Nov 2018 20:15:33

Ulf_L hat geschrieben: Vielleicht könnte jemand freundlicherweise nachschauen, was er auf dem Becker für eine Kartenversion hat, die im März eingespielt wurde.

Hallo
Also wenn du im März 2018 ein Update gemacht hast, müsste das Update Q4 / 2017 heißen.
Mein Bild ist vom 21.2.2018, kurz nach einem Update als es noch kostenlos war ( kostenpflichtig war es dann ab 31.3.2018 per CM )

westfale09 am 21 Nov 2018 03:40:54

Hallo,
meine Erfahrung mit Becker. Was ich bei Pocketnavigation eingestellt habe.
War heute,14.11.18,im CM von Becker, mit meinem Transit 50.
CM sagt es gibt eine neue Software bitte herrunterladen.
Gesagt getan ohne Probleme neuen CM herruntergeladen.
Dann im Katalog gesehen es gibt ein neues Kartenupdate Europa.
Es wurde ein graues Zusatzfeld aufgemacht mit dem Hinweis “Sie haben dieses
Update schon gekauft wollen Sie es nochmal kaufen?” (Vor ca. 2Jahren habe ich das Lebenlange Kartenupdate gekauft.)
Auf den Button Update geklickt und das Update Q2 20018 ohne Probleme und kostenlos herruntergeladen.

Gruß
westfale 09

Ulf_L am 21 Nov 2018 07:09:58

Hallo

Das bei manchen auch das 2/2018 gegangen ist, habe ich bei Pocketnavigation dann auch gelesen, aber bei mir hat's leider nur zum 01/2018 gereicht :roll: . Na ja, vielleich versuche ich da auch mal, daß ich auf den Kauf-Button drück und schau ob dann auch das 2er geladen wird.

Danke und Gruß
Ulf

maranot575 am 21 Nov 2018 08:36:24

Vielleicht ist das eine dumme Frage - Ich habe das Falk Neo 640 LMU Camper Navigationssystem
Meines Wissens ist ds Kartenmaterial von Becker - lebenslanges Update
Ist das Gerät auch davon betroffen?

Gruss Heinz

Sprintertraum am 21 Nov 2018 09:00:37

westfale09 hat geschrieben: Auf den Button Update geklickt und das Update Q2 20018 ohne Probleme und kostenlos herruntergeladen.

Hallo
Danke für Tipp, werde ich es mal Wochenende auch probieren. Ich hab ja auch das Lebenslange Kartenupdate gekauft.
Bin gespannt und werde berichten.
Kann natürlich auch sein, das der Nachfolger von United Navigation ( ist der Nachfolger von Becker :wink: ) das ganze CM umstellt und da noch vereinzelte Updates durchrutschen.
Denk immer dran, komplette ( wirklich alles ! ) Kopie des Navi auf dem PC speichern. Kann dann immer mal mit dem CM wiederhergestellt werden.
Gruß

westfale09 am 22 Nov 2018 13:06:11

Hallo Ulf,

ich habe nicht auf den Kaufbutton gedrückt, sondern auf
den Update Button, der auf der linken Seite erscheint
wenn ein neues Update im CM vorhanden war.

Gruß
Westfale 09

Ulf_L am 23 Nov 2018 15:00:00

Hallo

Der Update-Button ist bei mir nur für das Update auf Q1/2018 erschienen. Aktuell wird schon Q3/2018 angeboten, aber eben für 59 Euro einmalig oder für 79 Euro als 1 Jahres Abo. So insgeheim würde mich schon mal interessieren, was die Navi-Hersteller da für das "lebenslang" Update an die Karten-Lieferanten zahlen mußten.

Gruß UIf

westfale09 am 29 Nov 2018 14:59:32

Hallo,

vohin auf den CM gegangen.
Neues Update Q3 2018 vorhanden.
Gerät, Transit 50, angeschlossen dann mich angemeldet und auf den
Update Button dedrückt und die Version kostenlos herrunter geladen.
Im Gerät die Software Info zeigt 2018.Q3.

Gruß
Westfale 09

Sprintertraum am 29 Nov 2018 17:57:47

westfale09 hat geschrieben: ... Update Button gedrückt und die Version kostenlos herrunter geladen...

Hallo
Einfach so oder hast du im Vorfeld dafür bezahlt ?
Wenn ich den CM starte, Update erledigt, kommt bei mir nicht mal das Update Button. :roll:

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

POIs einbinden in Mapfactor Navigator Free
Alpine X902D-DU
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt