Zusatzluftfeder
cw

KFZ Versicherungen 2019 1, 2, 3, 4, 5, 6


Julia10 am 20 Nov 2018 10:47:45

Alle Jahre wieder flattern Beitragsrechnungen von Versicherungen ins Haus.

In den letzten Jahren sollte ich für meine KFZ Versicherungen regelmäßig einen kleinen bis satten Zuschlag zahlen.
Nach einem Anruf beim freundlichen Versicherungsbüro gab es stets die Möglichkeit, den Tarif anzupassen und die Erhöhung damit aufzufangen.


In diesem Jahr :D :D :D sind erstmals seit gefühlten 10 Jahren, die Beiträge gesenkt worden. Zwei Fahrzeuge bei unterschiedlichen Versicherungen mit jeweils 20 Euro weniger Jahresbeitrag :) Ist nicht die Welt, aber erfreulich :!:

Wie schauts bei Euren Versicherungen aus?

rodiet am 20 Nov 2018 10:57:34

Julia10 hat geschrieben:In den letzten Jahren sollte ich für meine KFZ Versicherungen regelmäßig einen kleinen bis satten Zuschlag zahlen.
Nach einem Anruf beim freundlichen Versicherungsbüro gab es stets die Möglichkeit, den Tarif anzupassen und die Erhöhung damit aufzufangen.
In dieser Art kenne ich das auch schon seit Jahren.
Mein Versicherungsagent bespricht das mit mir bei einer Tasse Kaffee und anschließend bin ich wieder zufrieden, weil er die Erhöhung meistens ausgleichen konnte.

MoMo1971 am 20 Nov 2018 11:01:59

Guten Tag,

ha! Das habe ich gestern noch zu meiner Frau gesagt, dass es schon lange her ist das die Beiträge gesunken sind trotz niedrigerer SFK.

Bei mir sind es KFZ 48€ und WOMO auch 48€

Aber ...warten wir mal das nächste Jahr ab...dann kommt bestimmt wieder eine sog. "Neueinstufung" nach...Land...Region...Typ...Alter..ect... die lassen sich schon noch was einfallen um aun unser Geld zu kommen. Und wenn nix mehr geht...dann wird halt die Versicherungssteuer erhöht.

marginata2012 am 20 Nov 2018 11:26:43

Hallo,
Also ich rufe schon seit Jahren meine Versicherung immer im Oktober/November an und frage nach ob meine Versicherungen angepasst werden können. Es war fast immer so das es günstiger wurde, nur die letzten zwei Jahre nicht. Wurden aber auch nicht erhöht, nur dieses Jahr sollte erhöht werden. Angerufen und nun ist es 25,- € weniger, der andere Vertrag für`s Womo bleibt wie er ist.

Julia10 am 20 Nov 2018 13:07:53

Haben weitere Versicherungen Ihre Beiträge reduziert?

Tinduck am 20 Nov 2018 13:15:25

Bei der HUK ist unser T5 etwas billiger geworden, weil die SFK runterging, aber das ist ja eigentlich keine Beitragssenkung.

Womo sollte 8% teurer werden, nach Konkurrenzangebot und Telefonat jetzt 20% billiger (sogar noch unter dem Preis bei Versicherungsbeginn), und auch noch weniger Selbstbeteiligung bei der TK. HDI über ESV Schwenger.

bis denn,

Uwe

Julia10 am 20 Nov 2018 14:15:47

Tinduck hat geschrieben:Bei der HUK ist unser T5 etwas billiger geworden, weil die SFK runterging, aber das ist ja eigentlich keine Beitragssenkung.

Uwe


Auch wenn der SFK herunterging, habe ich in den letzten Jahren immer eine Beitragserhöhung erhalten.

Ganz früher, also viiiiiel früher, konnte jährlich eine Beitragssenkung vebuchen. Ist seit Ewigkeiten nicht mehr der Fall.

MoMo1971 am 20 Nov 2018 14:26:23

Gutena Tag,

genau Julia!

Das ist mir schone seid Jahren auch so ergangen. SFK runter und trotzdem entweder wenige Euro mehr oder nur Cent-Beträge weniger.

VS1400 am 21 Nov 2018 11:00:10

Hallo Julia,

ja, die Versicherungsbranche :D

Ich bin bei der HUK (24). Immer wenn meine Beitragsrechnung für das Folgejahr eintrifft mache ich folgendes:

Mit den auf der aktuellen Rechnung angegebenen Daten "online" ein Angebot bei meiner Versicherung berechnen als ob ich neu zu der HUK24 komme.
Das ist fast immer günstiger als die erhaltene Rechnung. Bei der HUK und HUK24 habe ich dann aber die Möglichkeit meinen Vertrag auf "die aktuellen Bedingungen" :wink:
umzustellen. Eine korrigierte Rechnung, zu dem dann günstigeren Preis, bekomme ich dann am nächsten Tag per E-Mail.

Das ist halt bei den Versicherern anscheinend so die Praxis. Es lohnt sich, immer, alle Versicherungen jährlich mal neu zu rechnen. Ich mache das aber immer nur bei der HUK24, ich habe keine Lust jährlich zu wechseln :P

Viele Grüße
Volker

wolfherm am 21 Nov 2018 11:16:54

Hallo Volker,

sind dann bei der "neuen" Versicherungen auch die Bedingungen gleich? Versicherungen nutzen das dann auch mal gerne zur Anpassung der Bedingungen. Und nicht immer im Sinne des Versicherten.

Julia10 am 21 Nov 2018 11:29:15

wolfherm hat geschrieben:Hallo Volker,

sind dann bei der "neuen" Versicherungen auch die Bedingungen gleich? Versicherungen nutzen das dann auch mal gerne zur Anpassung der Bedingungen. Und nicht immer im Sinne des Versicherten.


Grundsätzliche Bedingungen sind bei allen Versicherungen gleich. Zusätzliche Leistungen muss man miteinander vergleichen.

Bislang gabe es bei meiner Versicherung bei Verbesserungen. Die Verträge wurden auch nicht erneuert, sondern angepaßt.

Wie es bei neuen Verträgen (Versicherungswechsel) ausschaut, kann ich nicht sagen. Bislang hat mir meine Versicherung immer gute Angebote gemacht, so das ein Wechsel nicht in Frage kam.

VS1400 am 21 Nov 2018 12:02:54

wolfherm hat geschrieben:Hallo Volker,

sind dann bei der "neuen" Versicherungen auch die Bedingungen gleich? Versicherungen nutzen das dann auch mal gerne zur Anpassung der Bedingungen. Und nicht immer im Sinne des Versicherten.


Hallo Wolfgang,

bisher habe ich ausschließlich für meine Fahrzeuge umgestellt. Das ist eher unkritisch.
Bei Sachversicherungen usw. sollte genau hingeschaut werden.
Meine obige Aussage bezog sich auch auf das Thema KFZ Versicherungen 2019 :mrgreen:

Viele Grüße
Volker

wolfherm am 21 Nov 2018 12:11:24

Hallo Volker,

das war mir klar. Ich fragte deswegen, weil es einem Freund vor einigen Jahren so erging: günstigerer Tarif bei der Versicherung, angeboten, nachdem er sich beschwerte und plötzlich hatte er eine Obergrenze bei Glasschaden und Hagelschaden. Natürlich schlecht bei einem VI mit einer Scheibe im Wert von 4.000 Euro.

VS1400 am 21 Nov 2018 13:03:40

Hallo Wolfgang,

ja, die Wohnmobilversicherung ist echt eine Sache für sich.
Ich bin dann auch mit meinem WoMo bei der HUK gelandet weil dort die erweiterte Neuwertversicherung (bis 18 Monate) galt.
Die ich, als Berufstätiger, noch zu wenig Zeit zum Reisen habe, habe ich aktuell auch ein Saisonkennzeichen.
Was da teilweise für Sachen verlangt werden während der Ruhezeit :roll:
Ich habe von der HUK eine schriftliche Bestätigung dass ein Unterstellen im Carport "ganz hinten" (davor noch PKW) reicht.
Es gibt Versicherungen die ein Abstellen auf einem "umfriedeten Grundstück" verlangen (also Zaun oder ähnlich).

Das war jetzt aber ein bissel OffTopic, sorry 8)

Viele Grüße
Volker

fomo am 21 Nov 2018 13:35:02

VS1400 hat geschrieben:Es gibt Versicherungen die ein Abstellen auf einem "umfriedeten Grundstück" verlangen (also Zaun oder ähnlich).

Seht das doch positiv. Wenn ich mein Fahrzeug so gesichert abstellen kann, warum soll ich den Vorteil nicht auch nutzen? Ich muss doch nicht das Risiko eines "einladend" abgestellten Fahrzeugs mittragen.

  • Ähnliche Beiträge
womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Überwachung Dieselfahrverbot per Kamera
Gasprüfung und der Tüv
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt