Caravan
cw

Adria Coral XL 670 SL BJ18 Antennenverkabelung


Absolutbunt am 23 Nov 2018 11:40:52

Hallo Allerseits,
bevor der Hinweis kommt : Vorstellung erfolgt, sobald ich den richtigen Bereich dafür gefunden habe ;-)

Ich habe ein kleines Problem, wo ich nicht weiter komme und hier auf Unterstützung hoffe.
In meinem Coral mit Längsbett ist eine schöne Automatik-Sat-Schüssel verbaut, der Fernseher ist in dem Schrank über den Kühlschrank eingebaut, die Verkabelung geht direkt von der Antenne (direkt über dem Schrank) zum Fernseher - sprich die werkseitige Vorinstellation wurde nicht genutzt.

Jetzt würde ich gerne hinten im Schlafbereich einen Fernseher installieren. Dort ist sogar eine Dose vorgerüstet - nur wo endet das Kabel der Dose? Ich würde gerne dieses mit einer Weiche an das Antennekabel im heutigen Fernsehschrank verbinden. Da in diesem ebenfalls eine (ungenutzte) ist.
, sollte irgendwo das Kabel versteckt sein. Nur wo.......? :-)

Wäre für Hinweise dankbar!
Gruss
Stefan

HobiTobi79 am 23 Nov 2018 11:58:14

Hallo Stefan,
deine Dose hinten müßte auf einem aufgesetzten Brett an der WC-Wand hängen so wie bei meinem 2017ner.
Das Kabelende hängt zusammengerollt an der Sat-Dose unter diesem Brett. :nixweiss: Sorry...nix vorverlegt.
Aber du kannst das so lösen. Hast Du dieses Brett einmal gelöst siehst Du oben an der Außenwand einen Kabelstrang in dem Außenwandpanel verschwinden. Im Schrank über dem Kühlschrank ist oben rechts eine Kabelabdeckung.
Dort endet dieser Kabelschacht vom Außenwandpanel.
Mit einer geeigneten Zugschnur bekommst Du ein Satkabel mit ein bischen Gefühl da noch mit durch.
Auch noch wichtig, mach eine Verstärkung hinten auf das "Aufsatzbrett" für den Fernseher.

In meinem Bereicht über den Einbau der Satanlage sieht man das Brett im Bild Bild von oben
--> Link

Grüße
(Sir) Tobi

Absolutbunt am 23 Nov 2018 12:15:42

Hallo Tobi,
Mist ;-) ... Deine Beschreibung passt leider auch zu meinem Coral. Hatte die Hoffnung, das es unkompliziert gehen würde - dann halt doch größere Bastelei!
Danke Dir für die schnelle Rückmeldung (und die Beschreibung)
Gruss
Stefan

HobiTobi79 am 23 Nov 2018 13:37:44

Hallo Stefan,
das ist eigentlich gar nicht so wild. Zunächst machst Du die Kunststoffkappen von den Schrauben links runter.
(Grün im Bild unten). Rechts sind die gleichen drei Schrauben. Du kommst aber so nur an die obere und die untere.
Die mittlere versteck sich unter der Halterung an der Gardienenschiene.


An die kommst Du so. Die Halterung dieser Schiene ist nur ein Holzklotz. Schaust du von unten siehst Du am Ende dieser Schiene zwei Schrauben. (bei diesem aufgesetzten Brett mit der Sat-Dose) Diese rausdrehen. Schaust du von oben nun an der gleichen Stelle in diese Schiene hinein siehst Du den Holzklotz der mit einer Schraube an das besagte "TV-Brett" befestigt ist. Diese auch raus. Keine Angst, die Schiene ist mit der Außenwand verbunden, die kommt nicht runter.
Unter diesem Klotz ist die mittlere rechte Schraube vom TV-Brett.
Jetzt kannst Du das Brett vorsichtig nach unten schieben. Bei mir war es ein klein bischen eingeklemmt links und rechts, so fiel es nicht nicht gleich herunter.
Dumm gelöst ist nur folgendes. Die zwei Lichtschalter links in diesem TV-Brett haben recht kurze Kabel. Du kannst das Brett vielleicht 6-8cm nach unten schieben. Dann ist Schluß weil eben die Kabel an den Schalter spannen. Nicht mit Gewalt arbeiten sonst reissen die Käbelchen aus den Anschlußklemmen.
Das reicht aber normalerweise aus um dann oben rechts an diesen Kabelkanal zu kommen. Einfach den Kabeln folgen die dort oben in der Ecke verschwinden. Bei mir war dieser Kanal noch mit einem Schaumstoffklotz verschlossen. Der ist aber nur reingestopft.

Viel Spaß beim Basteln.... :mrgreen:

Grüße
(Sir) Tobi

HobiTobi79 am 23 Nov 2018 14:42:35

HobiTobi79 hat geschrieben:Schaust du von oben nun an der gleichen Stelle in diese Schiene hinein siehst Du den Holzklotz der mit einer Schraube an das besagte "TV-Brett" befestigt ist.


Halt, ich glaube das ist falsch merk ich gerade selber. Den Halter (Holzblock) siehst du komplett von unten mit den drei Schrauben. :oops:

Gruß
(Sir) Tobi

Absolutbunt am 23 Nov 2018 21:18:49

:-) Muss mal schauen, wann ich Luft hab ... Momentan haben gerade einen Fruchtfliegen Invasion aus dem Herbsturlaub bekämpft - Südtiroler Äpfel seit verflucht, glaubt mir keiner, der es nicht gesehen hat! .... Wenn da Mal alles durch geputzt ist , geht's mit deiner Beschreibung los! Danke!
Gruss
Stefan

Absolutbunt am 25 Apr 2019 18:58:38

Spät aber bin nicht früher zum basteln gekommen:

Danke nochmal für die Beschreibung!!! Passt perfekt!
Aber bei mir habe ich folgende Situation vorgefunden. Vielleicht hilft es ja anderen:
Hinter der Abdeckung waren folgende Kabel
- aufgewickeltes Kabel von der Dose hinten weg gehend (wahrscheinlich zum Anschluss an die Antenne)
- aufgewickeltes Kabel von hinten zu der Dose in Schrank vorne . Allerdings hatte ich ein schlechtes Gefühl und das Kabel als Zugkabel für ein neues benutzt. War wohl richtig, weil es hatte zwei böse Knicke direkt nacheinenander und ich bin fast sicher, das es nicht mehr in Ordnung war.

Theoretisch hätte also ein kleiner Draht zum Angeln nach den Kabeln genügt ... Jetzt hat unsere Rollendes Appartment auf jeden Fall auch hinten einen Fernseher :-) ... Mehr auf Wunsch per Nachfrage!

Gruss
Stefan

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Lebenslanges Karten Update TomTom
Neues Update Snooper Ventura
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt