aqua
luftfederung

Hat schon jemand Erfahrung mit Mopeka Gas-Füllstandsensoren


Ulf_L am 26 Nov 2018 08:19:40

Hallo

Wie der Titel schon sagt: Hat schon jemad Erfahrung mit Mopeka Gas-Füllstandsensoren --> Link ?
In der Auktion wird zwar gesagt, die wären nur für Stahlflaschen geeignet, aber in einer anderen Auktion werden Klammern für Alu-Gasflaschen angeboten. Ich nehme daher mal an, daß die Einschränkung auf Stahlflaschen wohl nur einem Magnethalter geschuldet sind.

Gruß Ulf

Anzeige vom Forum


jochen-muc am 26 Nov 2018 19:02:49

Jein


Ich habe die DInger gekauft samt der Fernanzeige. Und dann gleich im Büro ausprobiert. Es war echt müssig da den richtigen Punkt an der Flasche zu finden und es musst auch die Einstellung verändert werden.

Weil ich die Flaschen gewogen hatte wusste ich ja was drin war.

Ich habe mir auch einen bügel für die Alu Flasche besorgt damit kann man den Sensor einfach unten einklemmen, dann sollte er genauso funktionieren

Was ich noch nicht weis ob er bei der Kunststofftankflasche geht

Ehrlich gesagt nach dem ewigen Hin und Hergezupfe war es mir einfach bisher zu Mühsam das zu probieren

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

jochen-muc am 26 Nov 2018 19:42:32

Übrigens ist das viel zu teuer da, kannst hier günstiger kaufen

--> Link

Anzeige vom Forum


Ulf_L am 26 Nov 2018 20:10:36

Hallo Jochen

Danke für die Infos und den link.

Gruß Ulf

WolCaSt am 26 Nov 2018 20:24:14

Habe die seit Juli im Einsatz. Flasche 1 gleich im Juli angeschlossen, Sensor gibt einen Füllstand von 88% an. Konnte hinkommen, da die Flasche schon ca. 14 Tage im Gebrauch war. Neue Flasche (Nr. 2) geholt und den zweiten Sensor angebracht, trotz richtiger Einstellung für eine 11kg Gasflasche zeigte der Sensor einen Füllstand von 90% (= 10kg) an. Eine weitere Flasche (Nr. 3) haben BEIDE Sensoren NICHT erkannt. Habe daraufhin Flasche 1 und Flasche 3 (primär) genutzt, nachdem diese leer war, volle Flasche 2 für leere Flasche 3 getauscht. Sensor 1 für Flasche 1 zeigte dann irgendwann im Oktober einen Stand von 6%, zwei Tage später 0% (habe dann Nachts auf Flasche 3 (war mit 90% voll -s. o.) gewechselt). Zu Hause lief dann die Heizung aber noch munter 5 volle Tage über Flasche 1 weiter (die Heizung war wg. nächtlicher Temperaturen auf Stufe 1 gestellt und lief auch regelmäßig).

Mein Fazit: Auf die Ergebnisse kann man sich anscheinend nicht richtig verlassen. Um Annäherungswerte zu erhalten i. O.

P. S. Habe sie über den o. g. Link gekauft, hat alles reibungslos geklappt.

wernair52 am 26 Nov 2018 20:44:14

Ich muss die Flaschen ca 3-5 mm unterlegen,sonst steht die Flasche auf dem Sensor, eine hundert prozentige Anzeige ist das nicht.

KaeptnBlaubaer am 30 Nov 2018 20:36:55

wernair52 hat geschrieben:Ich muss die Flaschen ca 3-5 mm unterlegen,sonst steht die Flasche auf dem Sensor <...>


Dafür liegen doch sogar Abstandshalter bei.

jochen-muc hat geschrieben:Übrigens ist das viel zu teuer da, kannst hier günstiger kaufen

--> Link


Immer noch viel zu teuer. Ich hab den Sensor direkt bei amazon.com in den USA bestellt --> Link, incl. Versand 55$.
Funktioniert mit der truma-Klammer auch an meiner Gastankflasche perfekt. Deutlich besser als dieses unerträgliche Schätzeisen von Nivello. Jetzt weiß ich auch, dass die Nivello überhaupt erst anfängt anzuzeigen, wenn noch 40% in der Pulle drin sind...

wernair52 am 30 Nov 2018 23:00:49

Die Abstandshalter passen aber nicht unter die Flaschen,sie sind zu eng.

KaeptnBlaubaer am 30 Nov 2018 23:18:01

KaeptnBlaubaer hat geschrieben:<...>auch an meiner Gastankflasche<...>


„Alutankflasche“ wollte ich schreiben...

Ulf_L am 01 Dez 2018 16:10:12

Hallo KaeptnBlaubaer

Du hast schon gesehen, daß es bei deinem Link nur einen Sensor gibt für die 55$, beim link von Jochen aber zwei für knapp 100 Euro. Da lohnt sich das nicht unbedingt die Sensoren aus dem Ami-Land zu importieren.

Gruß Ulf

KaeptnBlaubaer am 04 Dez 2018 00:54:48

Ja, aber einer kostet da 72€ (und ist nicht lieferbar). Ich brauch keine zwei und hab drum nach meiner Meinung alles richtig gemacht, zumal ich das schon vor Monaten erledigt habe...

landstrasse am 23 Mär 2019 11:25:26

Hallo zusammen,
ich hab auch in USA bestellt. Am Do. bestellt am Mo. geliefert. Mit perfekten Unterlagen.(Incl. später schriftlich zugesendeten Zollunterlagen)
Ich habe zu erst eine 5Kg Flasche mit kleiner Beule gehabt, da hab ich etwas seitlich neben die Beule gesetzt. Die cm höhen Angaben sind immer korrekt bei mir. Wenn ich in der APP "Israel" eingebe, passt bei der 5KG Flasche auch die Prozente. Ich weiß nicht was Ihr bei 5Kg Flaschen einstellt. Bitte mal Feedback für 5Kg Flasche. ???
Die Alu 11Kg sind auch ok, wenn man einen Halter hat (zur Not einen Schwamm). Ich brauchte halt auch nur einen Geber. Die BT Reichweite ist gut. Bei Kälte zeigt die Batterie Anzeige etwas weniger (ist ja nur eine Knopfzelle) ist dann aber bei normalen Temperaturen wieder voller.
Fazit MOPEKA ist eine alternative zu Truma vor allem wen man noch kein inet Steuergerät hat.
Ich mache keine Werbung, ist nur meine Meinung

Gruß Landstrasse

Schweinehund am 26 Okt 2019 06:25:37

Moin,
Hätte an diesen Sytem Interesse, habe was von einer neueren Ausführung gelesen ( etwas flacher vom Gehäuse).
Ist es nur ein neues Gehäuse oder sind die Messwerte auch genauer?

Gruß
Schweinehund

funfan am 26 Okt 2019 11:47:00

Hallo,

bei mir funktionieren beide Sensoren. Man muss den Boden der Flasche von Rost befreien und zwischen Flaschenboden und Sensor die beigefügte Paste hinzugeben. Vom Gefühl her stimmen auch die angezeigten Prozente, jedenfalls stimmen (in etwa) Maxima und (genau) Minima: bei neuer Füllung >90%, leer 0%.

Allen ein schönes Wochenende wünscht

Hartmut

nkag16 am 26 Okt 2019 12:05:26

Hallo Hartmut,
ist die Paste tatsächlich ein Muss? Wie lange hält die denn?

funfan am 26 Okt 2019 15:06:16

Hallo Henner,

ich hatte einmal den Fall, dass ohne Paste eine volle Flasche als leer angezeigt wurde. Daraufhin habe ich die Paste hinzugenommen und es funktionierte. Seitdem nehme ich immer etwas von der Paste.

Viele Grüße

Hartmut

Carado04 am 26 Okt 2019 20:56:09

Hab die Teile jetzt auch schon ne Weile im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Die Anzeige stimmt auch recht genau. Würde mir die Sensoren wieder kaufen. Einziger Haken ist der Batterieverbrauch. Aber die CR2032 sind auch nicht sehr teuer.

lifocolor am 29 Nov 2019 20:40:39

ich bekomme die Dinger nicht zum laufen.
Weder an Stahl noch an Aluflasche.
Habe 2 Sensoren mit und ohne Paste versucht, meist hab ich noch nicht mal Qualität oder es wir nur Mist angezeigt.
Könnte kotzen schade drum

joekel am 29 Nov 2019 20:45:35

Muss nicht an den Sensoren liegen, welches Endgeräte wird benutzt ? Android ...Apple

lifocolor am 29 Nov 2019 22:22:34

Also die 6kg Stahl Flasche hab ich nun hin bekommen, der Kontakt (Qualität) war nicht mittig der Flasche sondern eher außer mittig.
Die Aluflasche will aber noch nicht. Habe Gel drauf und auch ein Spanner.

mikel am 05 Dez 2019 11:26:28

Hallo.
Ich habe den Sensor unter meinen Festtank geklebt, er funktioniert aber begeistern tut er mich nicht. Man kann manuell die Höhe des Tanks angeben, mußte etwas testen bis es funktionierte.
Es gibt bessere Systeme.

Bild

andwein am 05 Dez 2019 11:50:03

mikel hat geschrieben:....Ich habe den Sensor unter meinen Festtank geklebt, er funktioniert aber begeistern tut er mich nicht. Man kann manuell die Höhe des Tanks angeben, mußte etwas testen bis es funktionierte.

Die Höhe des Tanks oder die Höhe des Füllstandlevels bei 80% Füllung????
Fragen, die so bei einem guten Produkt bzw. dessen Beschreibung eigentlich nicht auftauschen sollten, Gruß Andreas

Jobelix am 05 Dez 2019 12:18:20

Hallo zusammen,
ich hatte vor einiger Zeit mal ein Video mit der Einrichtung gemacht:
--> Link
Erfahrung bis heute:
Anzeige ziemlich genau (mit App) - ehr eine Schätzung mit LED-Anzeige
Batterieverbrauch hoch (max. 1 Jahr) Kann man in der App aber jederzeit feststellen. Batterien kosten aber auch nur 30 Cent und sind beim Flaschenwechsel auch schnell getauscht.
Kontaktprobleme hatte ich mit dem Gel (man kann auch normales Ultraschallgel nehmen) absolut keine. Nicht optimalen Kontakt zeigt die App an.
Die Alarmfunktion, wenn ein Wert in der App eingestellt ist, finde ich eine gute Sache.

landstrasse am 05 Dez 2019 13:49:54

Hallo zusammen,
ich habe jetzt nach 9 Monaten das erste mal die Batterie (Knopfzelle) gewechselt. Kein Problem (war noch nicht 100% leer, aber schwankte bei Kälte in Rot -Anzeige Batt.) Ich das Teil jederzeit wieder kaufen. Zeigt bei mir auch 100 % an und funktioniert. Die Datensaugung, wenn man die App anmeldet finde ich nicht gut. Aber wenn es bei einer Flasche nicht funktioniert, dann mache ich Gel dran. Ich benutze Gel aus der Medizin Ultraschal- ist die Flasche viel günstiger. Bedarf vielleicht ein wenig Übung die ersten par mal. Den Halter für Alu hab ich selbst gebaut, funktioniert auch. Hab es jetzt schon einmal an einer Alu -Tankflasche probiert u. funktioniert auch.
Gruß Landstrasse

Hausw60 am 08 Dez 2019 12:32:06

mikel hat geschrieben:Hallo.
Ich habe den Sensor unter meinen Festtank geklebt, er funktioniert aber begeistern tut er mich nicht. Man kann manuell die Höhe des Tanks angeben, mußte etwas testen bis es funktionierte.
Es gibt bessere Systeme.


Guten Morgen,

welche Systeme sind denn besser?

Gruß
Hartmut

drkklaus am 14 Dez 2019 19:07:32

Hallo Jobelix nebst Forengemeinde,
klasse Beitrag, eben auch das Video.
--> Link
Nach Studium des Threads (vom Forum bin ich immer wieder neu begeistert) habe ich mich auch dafür entschlossen:
--> Link
-auch in der Hoffnung eine vernünftige App zu haben-

Die Ware (1 Stück) kommt so kurz vor Weihnachten aus Trumpsland.
Da wir nur eine Aluflasche (11kg) im längs angeordneten :cry: Gaskasten mitführen (Reserve von 2kg Alu fährt immer mit) möchte ich folgende Konstruktion versuchen:
Der Sensor wird mit Panzertape an die entsprechende Stelle geklebt und die Flasche auf einen Blumenuntersetzer mit 3 Rollen gestellt. Dazwischen werde ich noch Armaflex montieren. Da soll ja nichts verwackeln.
Der Rand des Untersetzers passt genau in den unteren Flaschenkragen und eben auf diesem Rand steht dann die Gasflasche.
Das Handling, beim Ein- und Ausbauen, sollte damit endlich einfach werden. :lol:

----> Sicherheitsexperten: Die Verzurrung der Gasbombe ist selbstverständlich!

Wenn die Chose fertig ist … mehr.
Grüße aus der Lausitz
Klaus

drkklaus am 23 Dez 2019 12:26:40

So, liebe Forengemeinde,
hier mein Nachtrag:
Der Sensor ist pünktlich aus den USA für runde 45,00 € geliefert worden.

Um den Sensor mit Erfolg zu installieren musste ich die inliegende Batterie ausbauen, dann funktionierte auch die Inbetriebnahme der App.
Warum diese den Standort benötigt? Ja, ja, ein Schelm der böses denkt… :lol:

Den Boden der Aluflasche habe ich gründlich mit feinem Schleifpapier gereinigt und festgestellt dass sich der Sensor, zunächst ohne Gel geradezu fast selbst festsaugt.
Danach mit dünnem Armaflex-Band festgeklebt und damit der Sensor in der waagerechten Position bleibt ein passenden, kleinen Holzkeil unterlegt (der Flaschenboden ist ja etwas gewölbt).



In dem Blumenrollwagen noch ein Stück Armaflex gelegt und das „Fahrgestell“ in den Flaschenkragen eingepasst.



Steht wirklich ohne zu wackeln und macht einen stabilen Eindruck.



Hier noch die positive Überraschung:
Die Gasflasche habe ich vor der Montage gewogen. Das angezeigte Ergebnis weicht gerade mal um 1% von meiner Berechnung ab!
Ich werde das bei ca. 50% Füllung wiederholen und zum Ende zu ebenfalls.
Entsprechende Erfahrungen werden dann natürlich berichtet.

Aus meiner Sicht und den vergangenen Erfahrungen mit vielen anderen „Schätzeisen“ ist dieser Sensor, nicht nur im Preis-Leistungsverhältnis, der erste verwendbare Artikel, auf den man sich verlassen kann.

Frohe Weihnachten
Klaus


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Procar Heizgewebe 230 V Erfahrung
Dieselheizung - Pro Kontra
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt