Dometic
cw

Fahrwerksoptimierung der Vorderachse beim Sprinter 518


Atomikx am 26 Nov 2018 19:54:09

Hallo zusammen,

ich besitze einen Hymer Starline B-680 S auf Mercedes Sprinter 518 (5to mit Zwillingsbereifung).

Ursprünglich interessierte mich eine Luftfederung für dieses Fahrzeug. Da dieses allerdings technisch bauartbedingt bei diesem Modell (aufgrund des Abwassertanks) nicht möglich ist, habe ich mir bei Herrn Stäbler in Waghäusel hinten Zusatzluftfedern und Koni Spezial Stoßdämpfer einbauen lassen. Die Schwankbewegung nahm dadurch schon sehr deutlich ab und ich bin mit dem Ergebnis gut zufrieden.

Um das letzte bisschen zu einem komfortablen Fahrwerk (ala Luftfederung) zu kommen überlege ich jetzt auch auf der Vorderachse noch Zusatzschraubfedern und Koni Spezial Stoßdämpfer sowie 3cm Spurverbreiterungen (Achse) einbauen zu lassen. Die Kosten würden sich dafür auf etwa 2200,- EUR belaufen.

Jetzt zu meiner Frage:
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dieser Konfiguration? - Rechtfertigt sich die Investition im Verhältnis für den Mehrwert an Fahrkomfort?


Viele Grüße
Kurt

silverdawn am 27 Nov 2018 08:16:56

Ich habe bei meinem 416 CDI Zusatzspiralfedern und 5cm Spurverbreiterung ohne Stoßdämpfer wechsel bei Carsten Stäbler einbauen lassen.

Diese Investition ist wirklich jeden Cent wert, besserer Federweg und weniger Wankneigung.

Bei der Originalspur und Federung ist es vorgekommen das die Federung durchgeschlagen hat und dadurch der Automatikschalthebel so stark wackelte, das das Getriebe zurückgeschaltet hat.

Gruß
Harald

Bergbewohner1 am 27 Nov 2018 18:02:48

silverdawn hat geschrieben:.

Bei der Originalspur und Federung ist es vorgekommen das die Federung durchgeschlagen hat und dadurch der Automatikschalthebel so stark wackelte, das das Getriebe zurückgeschaltet hat.

Gruß
Harald

Ich frage ich mich allen Ernstes, wie fahrt ihr ? wie schafft du das Harald ?
So was ist mir noch nie passiert, trotz tausender Kilometer mit so einem Fahrwerk und auch fahren auf Huckelpisten

Austos am 27 Nov 2018 19:48:15

Ist mir auch noch nie passiert, habe auch schon die 40.000 km überschritten :roll:

Sebastiane am 27 Nov 2018 20:31:09

Zum Thema Sprinter Fahrwerk und speziell auch Vorderachse gab es erst hier ein sehr ausführliches Thema mit vielen Lösungen. Auch in Zusammenhang mit Marquart Stoßdämpfern.

Einfach mal die SuFu bemühen, lohnt sich.

Das eine Thema findest du über "Marquart Stoßdämpfer" und das andere sollte über "Sprinter Feder Komfort" zu finden sein.

silverdawn am 28 Nov 2018 13:42:14

Bergbewohner1 hat geschrieben:
Ich frage ich mich allen Ernstes, wie schafft du das Harald ?



Die Wandlerautomatik, schaltete auf der Autobahn, bei starken Querfugen vom 5ten in den 4ten Gang.

Hatte ein Stück Pappe am Schalthebel dazwischengeklemmt um dies zu vermeiden.

Mit der neuen Federung ist das nie wieder vorgekommen.

Gruß
Harald

Bergbewohner1 am 28 Nov 2018 18:18:04

Hallo Harald, ich habe seit 2 Wochen vorne AirCell und hinten Marquart Stoßdämpfer, total besseres fahren. Aber was bei dir mit dem Schalthebel passiert ist, ist eigentlich nicht nachvollziehbar. :gruebel:

silverdawn am 28 Nov 2018 19:27:14

Bergbewohner1 hat geschrieben:
Aber was bei dir mit dem Schalthebel passiert ist, ist eigentlich nicht nachvollziehbar. :gruebel:



Es kann natürlich sein das bei meiner Automatik die Mittelaretierung zu schwach ist und der Hebel zu leicht nach links

zum runterschalten wandert.

Aber für den Schaltmechanismus tauschen wollte Mercedes 1.000,- Euro.

Gruß
Harald

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

MB Sprinter 313CDI, 4x4, SRS Fehlermeldung
MB 310 Bj 85 2 3L Benziner - stottert abrupt nach längerer
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt