aqua
hubstuetzen

BORDATLAS 2020 für Navigationsgeräte verfügbar


raribay am 29 Nov 2018 23:36:05

Der Bordatlas 2019 für diverse Navis ist hier verfügbar: --> Link

Anzeige vom Forum


mafrige am 29 Nov 2018 23:44:43

Danke … :lol:

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Ganzalleinunterhalter am 30 Nov 2018 00:54:07

Merci :daumen2:

Anzeige vom Forum


siggitim am 30 Nov 2018 18:54:32

herzlichen Dank! :D

peterkoe am 04 Dez 2018 16:50:40

Herzlichen Dank!

Grillolli am 04 Dez 2018 17:08:09

Dankeschön :top:

Gast am 04 Dez 2018 21:18:41

Vielen Dank auch von mir.


Leider begannen mit dem Hinweis meine Probleme.
Zugegeben es handelt sich um ein älteres Modell bei dem TomTom 720G, allerdings hat mir das Teil bisher gute Dienste geleistet.
Bei dem zweiten Gerät handelt es sich um ein TomTom XXL, etwa 5-7 Jahre alt. Es war ein Geschenk und mein Gönner hatte nicht bedacht, dass das Gerät zu wenig Speicherkapazität hat und zusätzliche Karte geht auch nicht. Daher habe ich es wenig genutzt.
Nun zeigen beide Geräte, beim Versuch die aktuellen POI‘ vom BA zu importieren an, dass dies nicht mehr möglich ist.
Dafür solle ich ein Angebot für ein aktuelles Gerät anfordern.



Wurde jemand von Euch ebenfalls mit diesem Problem konfrontiert und gibt es vielleicht eine Lösung dafür?

Gast am 08 Dez 2018 11:57:37

Es gibt wohl keine Lösung dafür, wie meine Recherchen ergeben haben.
Beide Geräte sind in Rente geschickt worden. :eek:
Ok, nicht so dramatisch, gibt es halt zu Weihnachten ein neues jedoch kein TomTom Gerät. :D

msfox am 08 Dez 2018 12:04:45

Seit wann gibt es diese Files kostenlos?
Vor gut 4 Jahren braucht man noch den Code, welcher im Buch "Boardatlas" stand.

kamikaze am 08 Dez 2018 13:22:02

Ich habe die Daten wie im Link angegeben auf mein Garmin 660 mit Methode 1 runtergeladen.

Laut Angaben auf der Bordatlas-Seite sollten Platznamen, der Ort und die Seitenzahl sowie der Kartenausschnitt aus dem gedruckten Bordatlas, der weiterhin für die vollständigen Informationen notwendig ist, enthalten sein.
Seitenzahl und Kartenausschnitt sind jedenfalls bei mir nicht auffindbar, ich bekomme nur Platznamen und Ort angezeigt, wobei dieser nicht bei allen POIs mit dabei ist. So ist z.B. eine Bezeichnung wie "Stellplatz Meier-Str.", dazu die Naviinfos 20 km (Luftlinie) nordwestlich meines Standorts nur bedingt hilfreich. Da muss die Route aktiviert werden, damit man weiss, wo man genau landet.

Es ist halt wie bei anderen kostenlosen Derivaten einer Bezahlversion, dass dem Nutzer nur Basisdaten zur Verfügung gestellt werden. Ich finde das in Ordnung. Mit ein wenig zusätzlichem Aufwand erfahre ich schon mehr über den POI und seine Möglichkeiten.

Grüsse
Günter

raribay am 08 Dez 2018 15:37:19

So siehts aus, wenn die i Taste betätigt wird




kamikaze am 08 Dez 2018 15:39:45

Danke Richard,

wieder was gelernt

Günter

siggitim am 22 Jan 2020 12:42:41

Bordatlas 2020 Navidaten stehen zur Verfügung, gleicher Link wie 2019 von raribay eingefügt.

raribay am 22 Jan 2020 13:38:59

Danke Siggi :)

Luckydad am 22 Jan 2020 17:16:35

Danke :top:

pidy am 22 Jan 2020 18:19:00

Super, vielen Dank! :gut:

bstocker am 22 Jan 2020 18:44:22

Sollte jemand Maps.me oder aehnliches verwenden: ich hab mir gerade das *.kmz-file (die Falk-Version) heruntergeladen; funktioniert tadellos.

LG Bernd

hansibh am 22 Jan 2020 22:13:52

bstocker hat geschrieben:Sollte jemand Maps.me oder aehnliches verwenden: ich hab mir gerade das *.kmz-file (die Falk-Version) heruntergeladen; funktioniert tadellos.

LG Bernd


Hallo Bernd,

wie lade ich dann ein kmz.file in Maps.me.
Ich verwende ein iPhone
Viele Grüße
Hans-Jürgen

bstocker am 22 Jan 2020 22:49:03

Hi Hans-Jürgen,

ich verteile das BORDATLAS.kmz aus dem Archiv mittels Email an mich selber und "sage" dann dem Anhang der Mail z.B. am iPad, dass ich ihn in "maps.me" kopieren moechte. Dort ist es dann automatisch eine Lesezeichengruppe.

LG Bernd

hansibh am 22 Jan 2020 22:53:25

bstocker hat geschrieben:Hi Hans-Jürgen,

ich verteile das BORDATLAS.kmz aus dem Archiv mittels Email an mich selber und "sage" dann dem Anhang der Mail z.B. am iPad, dass ich ihn in "maps.me" kopieren moechte. Dort ist es dann automatisch eine Lesezeichengruppe.

LG Bernd


Hallo Bernd,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Besteht die Möglichkeit dass du mir das File zusendest

Viele Grüße
Hans-Jürgen

bstocker am 22 Jan 2020 23:32:36

das File gibts hier: --> Link ... -> Falk Navigator -> Laden Sie die Datei herunter: Bordatlas komplett ... dann das zip auspacken, da ist BORDATLAS.kmz drinnen, und weiter - siehe oben.

hansibh am 23 Jan 2020 11:39:55

bstocker hat geschrieben:das File gibts hier: --> Link ... -> Falk Navigator -> Laden Sie die Datei herunter: Bordatlas komplett ... dann das zip auspacken, da ist BORDATLAS.kmz drinnen, und weiter - siehe oben.


Danke

Kann das ICON vom Boardatlas auch ins map.me eingebunden werden ?

VG
Hans-Jürgen

Hannus am 23 Jan 2020 15:14:50

Kann das ICON vom Boardatlas auch ins map.me eingebunden werden ?


Das geht nicht, das einzige was man machen kann, ist die Maker verschieden einzufärben.

Dazu die Datei einfach wieder exportieren, danach aber wieder abbrechen ohne wirklich zu exportieren. Die Datei danach in MapsMe löschen.
Unter "Android-->com.mapswithme.maps.pro-->cache" liegt dann diese Datei als *.kmz Datei.
Auspacken, in z.B. Notepad++ öffnen und über suchen-->ersetzen in "<styleUrl>#placemark-red</styleUrl>" das standard "red" gegen eine der anderen Farben austauschen.
Abspeichern und wieder importieren.

bstocker am 23 Jan 2020 16:29:39

Hannus hat geschrieben:Unter "Android-->com.mapswithme.maps.pro-->cache" liegt dann diese Datei als *.kmz Datei.


Weiter oben steht:

hansibh hat geschrieben:Ich verwende ein iPhone
Viele Grüße
Hans-Jürgen


Sonst waers ja zu einfach ;)

LG Bernd

Hannus am 23 Jan 2020 18:50:40

Im Alter klappt das nicht mehr so mit dem Lesen.
Ich wollte euch nur den kürzeren Weg zeigen.
Beim iPhon wirt man dann die Datei doch richtig verschicken müssen. (als EMail oder an die Dr..Box)

bstocker am 23 Jan 2020 22:09:01

Hannus hat geschrieben:Beim iPhon wirt man dann die Datei doch richtig verschicken müssen. (als EMail oder an die Dr..Box)


ja, Handstand mit Klatschen, aber es geht :). Aus der *.kmz die *.kml rausholen, code editieren und per mailanhang wie gehabt direkt als *.kml zu maps.me kopieren, dann klappt das auch mit den Farben.

siggitim am 24 Jan 2020 07:21:17

Hallo,

wenn jemand Mapfactor Navigator nutzt und die Bordatlasdaten gerne
eingebunden haben möchte und das nicht selbst hinkriegt,
kann von mir die *.mca Datei haben.
Oder kommt man da mit Datenschutz und Urheberrecht in Konflikt?
Ist ja alles kostenlos bereitgestellt (Bordatlasdaten, Mapfactor und diggerQT)!

Gruß
Siggi

CamperJogi am 24 Jan 2020 07:30:00

Moin

Dankeschön für den LINK.
Eine Rückmeldung - es klappt auf dem Macbook im Zusammenspiel mit dem TomTom GO 6200. SW MacOS Catalina Version 10.15.2

Gruss
Jürgen

Hannus am 24 Jan 2020 11:56:04

Vieleicht noch eine Info zur Arbeitserleichterung mit den MapsMe Farben. Man kann das Ganze auch vor dem Importieren in MapsMe machen.

Es reicht vollkommen aus, wenn man nur die "<styleUrl>"Tags zwischen die "</description>" und "<Point>"-Tags einfügt. Alles andere macht MapsMe wieder selbst.

<description><![CDATA[BORDATLAS 2020 Seite 229 Karte 2G1]]></description>
<styleUrl>#placemark-green</styleUrl>
<Point>

siggitim am 24 Jan 2020 21:00:50

bstocker hat geschrieben:ja, Handstand mit Klatschen, aber es geht :). Aus der *.kmz die *.kml rausholen, code editieren und per mailanhang wie gehabt direkt als *.kml zu maps.me kopieren, dann klappt das auch mit den Farben.


die *.kml Datei kannst Du auch ohne "Handstand .." aus dem Bordatlas Download-
Verzeichnis Rubrik "NavGear" runterladen. :)




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Alphatronics SL-24 DSB TV Sender hinzufügen
Sygic Camper Navi spricht nicht über Bluetooth mit Radio
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt