Caravan
anhaengerkupplung

Frage Sicherungskasten Jumper 230 Verkabelung, SiHalterung


kaxmann am 04 Dez 2018 15:42:18

Hallo liebe Foristen,

mir ist eine Sicherung durchschmort im Sicherungskasten von meinem Citroen Jumper 230 2,5TD Bj. 97 (s. Bild 1 ganz rechts und Bild 1.1), so dass das Plastik über eine der beiden Metallklammern (s. Bild 2) geschmolzen ist, die die Sicherung festhalten. Nun bin ich erstens auf der Suche nach so einer einzelnen metallenen Sicherungshalterung, weil die übergossene unbenutzbar wurde. Dabei wurde ich aber bei den ansässigen Elektro- und Kfz-Fachhandelgeschäften nicht fündig. Weiß jemand, wo man so eine Sicherungshalterung herbekommen könnten?






Außerdem ist mir aufgefallen, dass manche Verkabelungen irgendwie unlogisch sind (s. Bild 3 und 4). Ich würde vermuten, dass an jede Sicherungshalterung 2 Kabel gehen, damit der Strom auch durch die Sicherung durch vom einen ins andere fließt. Auf Bild 5 (die rechte Spalte im Buch ist die Sicherungsbelegung für den Jumper) habe ich mal markiert, wie die Sicherungen wirklich verkabelt sind.







F1-2 sind normal verkabelt
F3 hat je 1 Kabel an den beiden oberen Zapfen, und eins am unteren
F4 hat ein Kabel das rangeht, und auf der gleichen Seite eins, dass oben davon weggeht (Kreis mit X) und eins auf der gleichen Seite, dass unten davon weggeht (ausgemalter Kreis), allerdings nur 10cm lang ist und mit Isolierband am Ende zugeklebt, ohne, dass es irgendwohin weitergeht. Da mein Bus kein ABS hat, bin ich etwas verwirrt, über diese Anordnung. Pfuscherei von Nachbesitzern, oder steckt da irgend eine Logik dahinter? Das Metallteil von F4 ist nämlich auch mit F3 verbunden. Reicht es deswegen aus, wenn nur ein Kabel an die Sicherung F4 geht?
F5 hat nur unten ein Kabel, aber Standlicht, Rücklicht und Uhrbeleuchtung funktionieren
F6-7 sind normal verkabelt
F8 hat auch nur unten ein Kabel, Ablendlicht funktioniert aber
F9-11 sind wieder normal verkabelt
F12 ist nur oben verkabelt, Signalhorn geht aber. Zentralverriegelung + el. Fensterheber hat mein Bus nicht
F13 ist normal verkabelt
F14 ist mit den Inneren Metallzapfen verkabelt und nicht (wie die meisten Anderen) mit den Äußeren. Ist es egal welche da genommen werden?
F15 ist mit gar nichts verkabelt, da ich weder heizbare Heckscheibe, noch Scheibenwischer habe
F16 ist mit gar nichts verkabelt. Laut Handbuch ist das für die elektrische Stopvorrichtung (Diesel). Nun habe ich einen Diesel. Müsste da nicht eigtl. 2 Kabel dran befestigt sein? Und was macht diese Stoppvorrichtung?
F17 ist normal verkabelt, aber das linke Kabel steckt am Inneren, statt am Äußeren Zapfen
F18 ist nur mit einem Kabel verbunden. Das ist der Vorglühwiderstand für Diesel. Es leuchtet zumindest das Licht auf (und erlischt dann auch nach kurzer Zeit), dass mein Bus vorm Zünden vorglüht. Also scheint das ja auch zu funktionieren. Aber warum nur 1 Kabel?

Falls mir jemand in diesem WirrWarr etwas Klarheit schaffen kann, wäre ich überaus dankbar! Elektrik ist nicht so meine große Expertise.

selbstschrauber am 04 Dez 2018 17:37:23

Die Klammer wird es vmtl. nicht einzeln geben. Aber hier --> Link gäbe es einen kompletten für 10 Euro. Austauschen oder Ausschlachten und Deinen reparieren.

LG

Selbstschrauber

PS mit dem Anbieter nicht bekannt / verwandt

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fiat Ducato, 244 cruise control Tempomat selbst aktivieren
Duc 244 Hymer B 614 Bj 2004 Tankanzeige Funktionsfehler
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt