Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Erfahrung mit Hobby Optima Wohnmobil


Thomas5564 am 06 Dez 2018 21:23:07

Hallo
Wollen uns ein Hobby Optima t65 ge kaufen finde die Aufteilung und das und den Aufbau sehr gut
Händler ist vor Ort
Wie sind eure Erfahrungen mit diesen Herrsteller Hobby
Zuladung
Verarbeitung
Fahrgefühl (Hatten vorher ein KNAUS Van Ti meg)
Usw Thomas

Tinduck am 07 Dez 2018 09:09:16

Bei Wohnwagen gilt: einen Hobby kauft man trotz, nicht wegen des Herstellers... legendär schlechte Qualität und Verarbeitung, aber bei Bling-Bling immer ganz vorn mit dabei.

Bei Womos hört man nicht so viel Negatives, sind auch recht selten. ICH würd keins kaufen, das ist aber nur meine persönliche Meinung.

bis denn,

Uwe

alpa58 am 07 Dez 2018 10:04:07

Hat man ein Hobby, hat man ein Hobby.

Das ist ein alter "Lehrsatz" bei Wohnwagenfahrern und bezieht sich auf die Verabeitungsqualität (ablösende Umleimer sind noch das geringste).

silo am 07 Dez 2018 13:29:46

So ist das mit solchen Sprüchen: Klingt gut und plausibel, muss aber noch lange nicht stimmen.
Und wer soll das "gelehrt" haben?

Wir haben seiten einem Jahr und 20.000 km unser "Hobby" und können wirklich nicht klagen.
Das erwähnte "Bling Bling" äussert sich bei uns in einem wirklich edlen und gemütlichen Ambiente.

Der einzige Mangel bisher: Das Spannseil im Oberlicht ist gerissen, wofür Hobby nun wirklich nichts kann.
Aber das wird unser Händler des Vertrauens beim nächsten Besuch richten.

Achja, ein Problem gabs zu Anfang:
--> Link

Nille am 07 Dez 2018 15:54:29

Tinduck hat geschrieben:Bei Wohnwagen gilt: einen Hobby kauft man trotz, nicht wegen des Herstellers... legendär schlechte Qualität und Verarbeitung, aber bei Bling-Bling immer ganz vorn mit dabei.


Kein Vorurteil ohne Ausnahme! :D

Ein Freund von mir hat jetzt den zweiten neuen Hobby WW und beide sind bis auf ein Problem ohne Mängel in der GA Zeit geblieben, trotz intensiver Nutzung. Nur das Problem mit dem Bugfenster hatte er beim ersten Modell auch.

Tinduck am 07 Dez 2018 23:54:22

Dann frag deinen Freund z. B. mal, wie dick seine Wände und sein Boden isoliert sind. Und vergleiche das mal mit z. B. Fendt aus dem gleichen Investorenkonglomerat. Dann weisst Du auch sofort, warum Hobby billiger ist.

bis denn,

Uwe

silo am 08 Dez 2018 02:00:51

Tinduck hat geschrieben:Dann frag deinen Freund z. B. mal, wie dick seine Wände und sein Boden isoliert sind. Und vergleiche das mal mit z. B. Fendt aus dem gleichen Investorenkonglomerat. Dann weisst Du auch sofort, warum Hobby billiger ist.

bis denn,

Uwe


Und wieso ist dann der Hobby billiger? Nur weil er das GFK-Dach hat?

Tinduck am 08 Dez 2018 08:58:50

Mehr als warnen kann man nicht. Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen, und Menschen lernen anscheinend nur durch Schmerzen (im Portemonnaie).

bis denn,

Uwe

Nille am 08 Dez 2018 10:54:07

Tinduck hat geschrieben:Dann frag deinen Freund z. B. mal, wie dick seine Wände und sein Boden isoliert sind. Und vergleiche das mal mit z. B. Fendt aus dem gleichen Investorenkonglomerat. Dann weisst Du auch sofort, warum Hobby billiger ist.


Hobby und Fendt gehören keinem Investorenkonglomerat, sondern der Familie Striewski, im weitesten Sinn also immer noch ein Familienbetrieb. Und bei einem WW der nur von März bis November im Einsatz ist halte ich die Wandstärke für zweitrangig. Das Fendt hochwertigere Fahrzeuge baut ist auch klar. Audi gehört auch zu VW_Gruppe und baut bessere Autos. Deswegen ist der Seat aber immer noch gut und besser als viele andere PKW.

Es geht ja bei der Frage des TE auch gar nicht um Wohnwagen sondern um Reisemobile. Meine Antwort bezog sich im Prinzip nur auf dein, aus meiner Sicht, übertriebenes und pauschales "Hobby" Bashing.

Tinduck am 08 Dez 2018 13:29:01

Ich habe ja zwischen Wowa und Womo differenziert. Ich würde nur kein Womo von einer Firma kaufen, die Wowas in so einer ‚Qualität‘ auf den Markt bringt. Da hätte ich zuviel Angst, dass es hinter den Kulissen, wo es keiner sieht, entsprechend aussieht.

Aber muss ja jeder selber wissen.

bis denn,

Uwe

Thomas5564 am 08 Dez 2018 19:16:18

Haben den Hobby gekauft

null550 am 08 Dez 2018 19:32:19

Thomas5564 hat geschrieben:Haben den Hobby gekauft

Ich finde: Eine gute Entscheidung, da ihr Aufteilung und Aufbau sehr gut eingeschäztz habt und der Händler vor Ort ist.
Wünsche Euch viel Freude und schöne Urlaube damit.

Luckyrider am 09 Dez 2018 11:23:08

Wir fahren seit 3 Jahren und 30.000 km ein Hobby Van Exclusiv GESC 550 DL auf Fiat und habe noch keine Mängel gehabt . Baujahr ist 2010.
Soviel zum Thema dazu !

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Frankia A 680 Plus 2018 schon Erfahrungen
Feinstaubplakette wichtig?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt