Dometic
luftfederung

Waeco MSK1500 Wechselrichter, Reparatur möglich?


ReinhardMJ am 07 Dez 2018 11:22:03

Hallo Zusammen,

Wir haben in unserm WOMO seit 3,5 Jahren einen Wechselrichter der Firma Weaco (1500 W – 12 V SinePower MSK1500 Sinus-Wechselrichter)
verbaut. Mit dem entsprechenden Kit, dass die Dachklimaanlage während der Fahrt betrieben werden kann.
Leider ist dieser Wechselrichter defekt und wurde nach Dometic/Waeco eingeschickt.
Mit dem Ergebnis das es dafür keine Ersatzteile mehr gibt und somit eine Reparatur nicht möglich ist.
Kann mir vielleicht jemand Erfahrungswerte mitteilen oder eine Adresse/Firma die Wechselrichter reparieren können auch wenn
Dometic sagt es gibt keine Ersatzteile mehr.
Ich bin schon etwas verärgert das nach 3,5 Jahren ein Gerät was ca 1200 € gekostet hat nicht mehr repariert werden kann!

Grüße Reinhard

tztz2000 am 07 Dez 2018 11:28:46

Es gibt hier eine Gruppe fur Dometic:

--> Link

Schreib doch da rein.... dort liest Dometic auch mit....

.... und dann korrigiere gleich den Fehler in der Überschrift, die Firma heisst Waeco!

MountainBiker am 07 Dez 2018 11:32:35

Hallo,

naja 1200 Euro war kein Schnäppchenkauf, war das mit Einbau beim "freundlichen"?

Die Kosten für ein neues Gerät ca. 500-700 Euro:

--> Link

Natürlich kann man so ein Gerät reparieren, je nach Schaden (Endstufe....) kann das aber auch sehr teuer werden, welche Anschlußleistung hat denn die Klimaanlage, wurde das Gerät überlastet...

Erstmal die Ursache für den vorzeitigen Ausfall abkären ist ganz wichtig, damit nicht nochmal Ungemach entsteht!

rkopka am 07 Dez 2018 15:19:41

MountainBiker hat geschrieben:Natürlich kann man so ein Gerät reparieren, je nach Schaden (Endstufe....) kann das aber auch sehr teuer werden, welche Anschlußleistung hat denn die Klimaanlage, wurde das Gerät überlastet...

Erstmal die Ursache für den vorzeitigen Ausfall abkären ist ganz wichtig, damit nicht nochmal Ungemach entsteht!

Wenn der Fehler(?) etwas "falschen" Strom an empfindliche Teile weitergeleitet hat, dann ist einerseits schon das Suchen sehr schwer und andererseits oft kein einzelnes Ersatzteil verfügbar, bzw. ist es schwer zu sagen, ob das jetzt der einzige Fehler war, woraufhin die ganze Platine getauscht werden müßte, was sich meist nicht wirklich lohnt. Teile könnten abgekündigt sein, und ob sich der Hersteller da viele Ersatzteile auf Lager legt, ist auch unwahrscheinlich, weil nicht gewinnbringend. So ist das leider heute. Andererseits gibts ja schon Bestrebungen, daß die Reparaturmöglichkeite gegeben sein muß. Also das Gegenteil zu Apple Teilen :-). Wobei die nicht die einzigen sind.

RK

Rockerbox am 07 Dez 2018 15:38:20

Auch wenn so ein Ausfall ärgerlich ist stellt sich immer die Frage nach Sinn und Kosten einer Reparatur, zumal man auch für (relativ) kleines Geld - unter € 200,00 - schon einen reinen Sinus-WR in der selben Leistungsklasse bekommt:

--> Link

Der selbe WR tut in meinem WoMo seit vielen Monaten klaglos seinen Dienst bei Kaffeemaschine, Fön, Induktionsplatte und Co.

Duc1302 am 09 Dez 2018 23:41:15

Mein „Chinakracher“ tut bereits seit Jahren anstandslos seinen Dienst.

Bild[/url][/img]

Bodimobil am 10 Dez 2018 00:44:52

Ich habe auch einen 2000/4000 von Ective und bin super zufrieden. Das teure Waeco Wechselrichter nicht unbedingt länger halten kann man ja hier sehen. Wenn meiner nach 3+ Jahren defekt ist muss ich mich nicht ärgern.
Gruß Andreas

felix52 am 10 Dez 2018 01:59:55

Jou Andreas,
meiner sieht ähnlich aus und ist von der versprochenen Leistung her identisch.


Leider ist meine schon zwei Mal hier im Forum veröffentlichte Feststellung auch nicht gelikt worden.

"Nötig für eine Zulassung UND Inbetriebnahme" nicht stationär in Deutschland ist ein extra zertifizierter und kenntlich gemachter Prüfvorgang samt Zertifikat.
Als Voraussetzung dafür, dass der entsprechende WR nicht nur stationär, sondern auch in einem( beweglichen) Fahrzeug in Betrieb genommen werden darf
Sozusagen versicherungstechnisch.
Aber bislang weiss nicht mal der Versicherungsonkel Bescheid und es gab NIE dazu Versicherungsfälle oder so. :mrgreen:

Das wird immer wieder gerne mit Seitenblick auf "Geiz ist goil" übersehen oder vergessen. :wink:

MountainBiker am 10 Dez 2018 08:45:37

Hallo,

der TE hat sich seither nicht mehr gemeldet, auch auf meine Rückfrage:

welche Anschlußleistung hat denn die Klimaanlage, wurde das Gerät überlastet...

Erstmal die Ursache für den vorzeitigen Ausfall abkären ist ganz wichtig, damit nicht nochmal Ungemach entsteht!


Es könnte gut sein, dass es andere Gründe hat, warum der teuere Waeco WR seine Funktion eingestellt hat!

ReinhardMJ am 21 Dez 2018 13:57:38

Hallo,
vielen Dank für Eure Kommentare.
Ich habe mir einen neuen WR von ECTIVE gekauft und es läuft es super.
Gruß
Reinhard

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gibt es mittlerweile fähige Brennstoffzellen ohne Probleme?
Wechselrichter einbauen, wie, wo
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt