aqua
cw

Winterurlaub in den warmen Süden


lachshuhn am 08 Dez 2018 16:02:03

Hallo,
Ihr fahrt ja alle im Winter in die Skigebiete oder in schneereiche Regionen.
Ich überlege mir schon länger Mal im Winter ( Dezember Januar ) in den Süden zu fahren.
Weiß einer wo man da am besten hin fährt um noch kurze Hose und eventuell Badewetter in Europa zu haben ?

Gruß Frank

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

klink_bks am 08 Dez 2018 16:33:07

:) Innerhalb Europa ! :)

Kanarische Inseln

Gruss
Achim

eaglesandhorses am 08 Dez 2018 16:41:52

Europa??? :eek:

Lumbes am 08 Dez 2018 17:06:05

Hallo, wenn du die kurzen Hosen und das Badewetter weglässt, hast Du mehr Möglichkeiten.

LG. Lumbes

klink_bks am 08 Dez 2018 17:09:13

eaglesandhorses hat geschrieben:Europa??? :eek:


Ja man muss das mehr global betrachten :P

Hast natürlich recht

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

PittiC am 08 Dez 2018 17:40:18

Zypern wäre noch halbwegs warm, aber regnet viel im Winter.

Zählt das eigentlich noch zu „Wintercamping“ ? :D

Horus am 08 Dez 2018 18:11:06

Wen man abgehärt ist kann man
überall in Europa Baden und mit
kurze Hose rumlaufen !

babenhausen am 08 Dez 2018 18:17:11

Schau mal hier
--> Link
kannst du im Badezeugs sogar skifahren am Baden wird es dann auch nicht scheitern
und die haben sogar weniger als kurze Hosen an :lol:

FWB Group am 08 Dez 2018 18:18:50

PittiC hat geschrieben:Zypern wäre noch halbwegs warm, aber regnet viel im Winter.

Zählt das eigentlich noch zu „Wintercamping“ ? :D


Kann ich bestätigen......
21 Grad am 19.01.2017 - war selber vor Ort, logo mit einer schwarzen gefütterten Winterjacke! :D



dieterk am 08 Dez 2018 18:21:07

Horus hat geschrieben:Wen man abgehärt ist kann man
überall in Europa Baden und mit
kurze Hose rumlaufen !


Richtig, in Holland gibt es jedes Jahr Neujahrsschwimmen im Meer...

akdeniz am 08 Dez 2018 19:08:20

Türkische Wohnmobil- und Wohnwagen-Fahrer diskutieren zurzeit, darüber, ob man im Gelände eines Hotels mit All inclusive, den Winter verbringen kann (Mittelmeer). Es wird im Wohnmobil/Wohnwagen übernachtet, gegessen wird im Hotel. Ebenso werden die Sanitäranlagen vom Hotel benutzt.

Ist das für Euch Vorstellbar?

mafrige am 08 Dez 2018 19:50:30

lachshuhn hat geschrieben:Hallo,
Ihr fahrt ja alle im Winter in die Skigebiete oder in schneereiche Regionen.
Ich überlege mir schon länger Mal im Winter ( Dezember Januar ) in den Süden zu fahren.
Weiß einer wo man da am besten hin fährt um noch kurze Hose und eventuell Badewetter in Europa zu haben ?

Gruß Frank

Hallo Frank,

viele fahren nach Marokko, zum Überwintern und haben im Januar/Februar ca. 16 °C im Schatten und 8-9 h Sonne.
Da läuft man mit T-Shirt und kurzen Hosen.
In Spaniens Süden, wo wir im Januar sein werden, sind auch 10 - 15 °C im Schatten, aber nur 4-8 h Sonne im T-Shirt, deutlich unbeständiger als in Marokko!
Aber Baden gehen viele in kleineren Thermalbädern/Spa auf Campingplätzen, mit Fitness … fast wie zu Hause … :lol:

PittiC am 08 Dez 2018 20:10:58

mafrige hat geschrieben:viele fahren nach Marokko, zum Überwintern und haben im Januar/Februar ca. 16 °C im Schatten und 8-9 h Sonne. Da läuft man mit T-Shirt und kurzen Hosen.

Wäre aber nicht Europa. :roll:

FWB Group am 08 Dez 2018 21:06:43

Fast Europa. Von Gibraltar bis Tanger ist nicht weit!
Da ist Zypern bedeutend weiter!

Beduin am 08 Dez 2018 21:24:18

akdeniz hat geschrieben:Türkische Wohnmobil- und Wohnwagen-Fahrer diskutieren zurzeit, darüber, ob man im Gelände eines Hotels mit All inclusive, den Winter verbringen kann (Mittelmeer). Es wird im Wohnmobil/Wohnwagen übernachtet, gegessen wird im Hotel. Ebenso werden die Sanitäranlagen vom Hotel benutzt.

Ist das für Euch Vorstellbar?


Habe ich von hier in Spanien schon mit bekommen. In Roquetas de Mar gehen viele "Freisteher" in die Hotels zum Essen, Massage, Tanztee usw
Denke schon das das laufen würde, wenn auch nicht für mich.

eaglesandhorses am 09 Dez 2018 00:00:21

Cool. Mumienschupsen im All -Inclu- Bunker :lol:

Lancelot am 09 Dez 2018 00:09:15

akdeniz hat geschrieben: Ist das für Euch Vorstellbar?

Für uns - nein, sicher nicht :!:
Weder monatelang am gleichen Fleck, noch genau so lang die gleiche "all-in" Küche.
:(
Wozu auch ?

Tinduck am 09 Dez 2018 09:09:45

Bei dem üblichen Niveau der ...Speisen im All-Inclu-Hotel würde ICH das nicht den ganzen Winter essen wollen. Zumal sich die Speisekarte spätestens alle 2 Wochen wiederholt.

Und so ganz umsonst wird das ja auch nicht sein. Dazu die tolle Aussicht auf dem Hotelparkplatz...

Furchtbar.

bis denn,

Uwe

Beduin am 09 Dez 2018 09:16:18

Klar ist das für "uns" furchtbar, aber es gibt noch mehr die nicht sind wie wir und die schätzen das dann.
Gibt doch genügend die Monatelang am selben Platz stehen und in das selbe Restaurant gehen.
Und ich bleibe dabei, das Modell könnte funktionieren

Lancelot am 09 Dez 2018 10:12:38

Beduin hat geschrieben: Gibt doch genügend die Monatelang am selben Platz stehen und in das selbe Restaurant gehen.

Versteh ich ja auch nicht ... :versteck:

Aber soll halt jeder, wie er mag .. :)

mafrige am 09 Dez 2018 10:28:56

Beduin hat geschrieben:Klar ist das für "uns" furchtbar ...
Gibt doch genügend die Monatelang am selben Platz stehen und in das selbe Restaurant gehen.
Und ich bleibe dabei, das Modell könnte funktionieren


Hallo Ina,

die meisten machen das so wie du schreibst.
Die im Winter in Marokko und Spanien auf CP sind, sitzen zu 90 % fest (Dez. - Feb.).
Dadurch kann man nur noch eingeschränkt von CP zu CP reisen, da alles voll ist.
Das gleiche findet in Hotels und Ferienwohnungen in bestimmten warmen Regionen statt.
In der Türkei, Griechenland, Italien und vor allem auf den Inseln, aber da ist noch genug Luft nach oben … :lol:

groovy am 09 Dez 2018 10:42:17

mafrige hat geschrieben:In der Türkei, Griechenland, Italien und vor allem auf den Inseln, aber da ist noch genug Luft nach oben … :lol:


Gerd,
das stimmt sicher, hat aber auch damit zu tun das das Wetter dort meist nicht ganz so warm und trocken ist.

Gruss Volker

Pijpop am 09 Dez 2018 12:55:43

Vorstellen kann ich mir das schon. 2019/2020 steht die Türkei für 2 - 3 Monate auf dem Plan. Ich kenne dort einige Hotels
bei denen All inklusiv auch über Wochen okay ist - allerdings nicht in der Klasse für 500 € wöchentlich.

Aktuell bin ich auf dem Weg nach Lissabon, habe aber für 6 Monate einen " Hafen " in der Nähe von Alicante, dort parkt auch
der Anhänger mit dem PKW
Auf dem Weg nach Portugal wechsele ich alle 5 - 7 Tage den Standort,bleibe meistens auf Stellplätzen oder auch CPs, hier stehen viele
Überwinterer mit ihren Wohnmobilen monatelang auf dem gleichen Fleck.

Aretousa am 09 Dez 2018 13:09:23

Ich denke, da hat wirklich jeder andere Ansprüche.
Wer neugierig ist und sich gerne bewegt, wie du, Ina z.B., wird nie auf die Idee kommen, sich für Monate auf so einen Platz einzumieten.
Wer aber zu Hause den Fernseher und evtl. noch den Laptop als alleinige Freizeitgestaltung ansieht, dazu wenig Kontakte in seinem Umfeld hat, wird sich dort gut aufgehoben fühlen, zumal er auch noch gleichgesinnte Nachbarn findet, die mit ihm das abendliche Bier oder ein paar Gläser Wein trinken.
Ich gehöre auch zu denen, die sich das für sich selbst absolut nicht vorstellen können.
Wobei Türkei dann sowieso noch mal ein ganz anderes Thema ist.

akdeniz am 09 Dez 2018 14:18:31

auf den Taurusbergen, entlang der Mittelmeerküste sind auch Wintersportmöglichkeiten.
Saklıkent Ski Center ist 50 km von Antalya entfernt.
--> Link

In der Gegend kann man auch Bergwanderungen machen und beim Regenwetter vieles besichtigen.

Ich stamme aus der Südtürkei. Im Winter kann es dort häufig Regen geben aber, sobald die Sonne scheint, hat man schnell Frühlingstemperaturen.

lachshuhn am 10 Dez 2018 10:30:36

Hallo,
Danke erst einmal für die Informationen.
Ich habe folgende Rand Bedingungen. 2 Kinder und knapp drei Wochen Urlaub .
OK mit dem Baden lassen wir das mal da hin gestellt.
Als Beispiel, vorstellung von mir ist das man gemütlich vor dem Wohnmobil Sitzt um was zu essen oder nach dem Tagesausflug den Grill an schmeißt und sich dabei nicht gerade an zieht wie ein Eskimo , desweiteren haben wir zwei Kleine Motorräder mit wo wir vier gerne Ausflüge mit machen.Der CP Platz sollte für diese Zeit Fix sein, da wir durch unsere Motorräder mobil sind .
So etwas macht nur Spaß wenn das Wetter einigermaßen mit Spielt.

Versteht ihr was ich meine.
Einen kurz Trip ins warme wo ich mich bewegen kann wie bei uns an einem schönen Tag im Frühjahr.

Viele Grüße Frank

Bodimobil am 10 Dez 2018 11:14:21

Du kannst natürlich nach Südspanien fahren. Aber mit Kindern und für die Kinder ist das eine Tortur.
Ohne Stress benötigst du 1 Woche hin, und 1Woche zurück. Wenn du schneller dort hinkommen möchtest und mindestens 10 Stunden am Tag unterwegs bist benötigst du mindestens 3 Tage für einen Weg. So machen wir es. Unseren Hunden ist das egal, die schlafen die ganze Zeit. Aber das würde ich nie mit Kindern machen.
Deine Kinder werden nach 60-70 Stunden Fahren nie mehr mitfahren wollen.

Gruß Andreas

Tinduck am 10 Dez 2018 11:21:45

Da kennst Du unsere Kinder aber schlecht :D Die fragen mich jetzt schon (5 Wochen nach dem Urlaub), wann wir wieder nach Spanien fahren.

OK, es sind nur 2-2,5 Tage bis hinter Barcelona, aber die machen das schon gut mit. Sogar ohne DVD-Berieselung und Süssigkeiten-Flatrate.

Schön ist natürlich anders, aber ich sehe auch nicht ein, dass wir uns mit den Kindern nur im 500-km-Radius bewegen sollen. Die sollen ja auch nicht verweichlichen... :lol:

bis denn,

Uwe

Lancelot am 10 Dez 2018 12:36:42

lachshuhn hat geschrieben: Versteht ihr was ich meine.
Einen kurz Trip ins warme wo ich mich bewegen kann wie bei uns an einem schönen Tag im Frühjahr.

... willst Du in Jan/Feb ... :gruebel:

Da sind mehrere Widersprüche drin :
- "kurz" wird der Trip sicher nicht, so knappe 3.000 km wirst Du fahren müssen
- auch in Südspanien ist es im Winter "kalt", max. 10-12° tags, nachts auch mal 3-5°c (Klima : --> Link)
- auch wenn´s tagsüber einigermaßen sein sollte, nach Sonnenuntergang sitzt Du sicher ungern draußen beim grillen

Klar kannst Du Dusel haben und mal einen schönen frühlingshaften Tag erwischen ... (kannst Du ja bei uns auch) ... aber "normal" und dem langjährigen T-Durchschnitt nach spricht einiges dagegen :(

Ich sag : vergiß es .. oder Du fliegst außerhalb Europa, um diese Zeit.

topolino666 am 10 Dez 2018 13:19:01

Frank - mal vollkommen OT: wie alt sind denn Eure Kinder? Vor- Schule?

.... die fahren schon Motorrad mit???

Wir sind selbst 2 begeisterte Motorradfahrer und schaffen es noch immer nicht die Füße unserer 8-jährigen sicher und verantwortlich genug zu sichern daß hier nichts passieren kann.
So "muss" sie 125er Roller (mit)fahren oder sitzt im (für sie angeschafftem) Beiwagen.

Bodimobil am 10 Dez 2018 14:05:09

Lancelot hat geschrieben: - auch in Südspanien ist es im Winter "kalt", max. 10-12° tags, nachts auch mal 3-5°c (Klima : --> Link)


Wenn du dir deinen link genauer ansiehst - unten die Diagramme von Almeria, Malaga und Sevilla: Tagestemperaturen im Januar kaum unter 16°C
Nachts nur 8°C. Deine oben genannten Temperaturen sind zwar möglich, aber nicht der langjährige Durchschnitt.
Wir haben letztes Jahr zwischen Almeria und Cartagena Silvester verbracht. Tagsüber dank Sonne T-Shirt Wetter. Wenn bei 20°C die Sonne knallt hast du kein Frühlingsgefühl sondern Sommergefühl! Nachts (Silvester mit Sektglas in der Hand am Strand) lediglich ein Sweatshirt drüber.

Gruß Andreas

Lancelot am 10 Dez 2018 14:46:07

Iss klar, Andreas :)

will keineswegs unbedingt "Recht haben" ... aber wir haben mal Silvester in Tanger gefeiert.
Eine kohlmohrenrabenschwarze Regennacht mit lausig kalten Temperaturen (auf die wir nicht eingestellt waren).
Wir standen auf einer überdachten Terrasse mit Blick auf den Hafen, überall waren kleine Holzfeuer zum wärmen aufgestellt, alles an Decken, Jacken, Pullis war im Einsatz, sogar kleine Teppiche wurden um die Schultern geschlagen.
Haben halt Pech gehabt ... ja mei :(
Dafür haben wir auf Ischia am Neujahrsmorgen (genauer: nach der Silvesterfeier :oops: ) in der Meeresbrandung (und an ein paar heißen Quellen) gebadet.
Will sagen : kann so oder so ... :)


Übrigens : das wäre die aktuelle Vorhersage für Sevilla die nächsten Tage ...



lachshuhn am 10 Dez 2018 14:59:33

Hallo,
Meine Kinder sind 10 und 12.
Fahren aber schon seid dem Sie 7 und 9 sind mit dem Motorrad mit.
Lange Strecken sind meine Kinder gewohnt.
Letztes Jahr haben wir eine 4 wöchige Europareise bis nach Griechenland über die Schweiz Kroatien runter Dubrovnik Albanien Griechenland zurück über Bulgarien Rumänien Ungarn usw. Waren 9500km.
Alles kein Problem.
Wir haben zwei Kawasakis KLX 250 Enduros.
Leicht handlich und wo sie noch nicht so groß waren hatten wir Kindersitze für Motorräder .
Da sind verstellbar Fußstützen dran.
Die sind echt gut die Sitze.
Schnallt man auf die Sitzbank.

topolino666 am 10 Dez 2018 15:25:46

.... habt Ihr jetzt im Winter 3 Wochen Ferien :?:

lachshuhn am 10 Dez 2018 21:36:44

Nein sind zwei mit Wochenende und einen Tag früher und später in die Schule wären es drei Wochen.
Gruß

babenhausen am 10 Dez 2018 21:52:41

einen Tag früher und später in die Schule wären es drei Wochen.


Die Eltern wurden geschröpft zurecht
--> Link

Aber mit dem Themenkreis Gesetz,Verantwortung nimmst du es ja nicht so genau :eek:

lachshuhn am 10 Dez 2018 23:49:32

Ja genau und stellt euch Mal vor ich fahre mit meinen Kindern Motorrad.
Rauche in dessen Gegenwart.
Hatte Jahrelang ein Wohnmobil wo es aus Altersgründen keine Anschnalgurte gab.
Wir hatten ein mal im Urlaub die Fahrradhelme für die Kinder vergessen und sie durften trotzdem Fahrrad fahren.


P.S
Meine Kinder gehen beide auf eine Privatschule.
Die haben immer einen Tag früher und Später Ferien .

Schönen Abend noch.

surfbusalex am 11 Dez 2018 09:03:19

Ich würde Südfrankreich ansteuern. Zwar kein Badewetter, aber mit etwas Glück sonniges evtl. T-shirt Wetter. War mal über Silvester in St. Tropez, war echt nett, Neujahr Spaziergang am Strand.
Viel Spaß...

HHSH am 13 Dez 2018 18:58:51

Halölo zusammen,

ich will mich nicht in die Diskussion einmischen. Wie ich gelesen habe willst du mit 2 Kindern für 3 Wochen fahren . Hier mein Tip : In Alcossebre gibt es den Campingplatz Ribamar. Dort sind über Weihnachten jedes Jahr ein Club der mit den Kindern Moto Cross Touren macht.

Alcossebre ist vor Valencia und das Hinterland ist nicht schlecht. Das Wetter ist dort recht gut.

Lg HSH

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Rundreise Kambodscha Die Suche nach dem fehlenden Reiskorn
Reisebericht: 4 Wochen durch Slowakei Tschechien
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt