Caravan
luftfederung

RMB Bj 2004


Truckdriver am 13 Dez 2018 12:53:51

Hallo Leute
Ich suche guten Rat. Mann weis ja nicht was die Zukunft in Bezug auf Diesel verboten bringt. Trotzdem möchte ich von Wowa auf Womo umsteigen. Mein Budget ist begrenzt also meine Devise lieber was Gutes u Altes als neu und nicht von Dauer. Bin kurz vor der Rente und habe was in Augenschein. RMB 690 bj 2004, 2,7 l 158 PS wenig km knapp 40000 €. Ein paar ernst gemeinte Ratschläge wären hilfreich. Kaufen oder nicht?

wolfherm am 13 Dez 2018 13:14:48

RMB ist ein hochwertiges Mobil. Aber wie immer bei Mobilen kommt es auf den individuellen Zustand an. Wie sieht es denn aus? Wie ist der Wartungszustand? Gibt es Bilder oder einen Link, damit wir dir helfen können?

tommes am 13 Dez 2018 13:21:04

Linkservice: --> Link

Bodimobil am 13 Dez 2018 13:43:32

Auch wenn ich einen Teilintegrierten habe erinnert der mich mit dem absolut identischen Grundriss und ähnlicher Technik an meinen Carthago der auch von 2004 ist.
Nur bei dem RMB scheint noch so ziemlich alles auf dem Stand von 2004 zu sein. Allein der Röhrenmonitor der Rückfahrkamera ist ja schon bald Museumsreif :wink:

Aber ansonsten sind die RMBs solide Fahrzeuge und mit 66000km hat der auch noch relativ wenig gelaufen.

Bei dem Alter musst du natürlich trotzdem mit Reparaturen rechnen.
Ich habe in mein Fahrzeug bis jetzt einiges investiert. Manches weil es defekt war (Solar, Kühlschrank), manches wg. Komfort (Fernseher, Sat-anlage, Batterie/Ladetechnik) und auch das Fahrzeug benötigt mal was (Radlager). Sat-Anlage sehe ich zum Beispiel nicht in der Aufstellung. Und vielleicht ist der Fernseher auch noch eine Röhre (weshalb man ihn auf den Bildern nicht sieht?)

Die Mercedes aus dieser Zeit hatten wohl mehr Probleme mit Rost. Da sollte man genauer hinschauen.

Selbst wenn das Fahrzeug in einem hervorragenden Zustand ist solltest du noch ein paar Tausender für so etwas einkalkulieren. Aber bei so einem Fahrzeug mit guter Substanz lohnt es sich in der Regel.
Ich könnte ich mir vorstellen, dass da noch ein bischen am Preis machbar ist.
Aber mir wäre das Fahrzeug auch lieber als ein neuer mit Pappmaché Wänden. Und mit der grünen Plakette kommst du ja "noch" fasst überall hin.

Gruß Andreas

Truckdriver am 13 Dez 2018 13:44:32

Danke tommes um dieses Fahrzeug gehts.

Lancelot am 13 Dez 2018 15:10:36

Das ist eine Basis MB Sprinter 416, vermutlich mit Sprint Shift Automatik.
Dieses halbautomatische Getriebe ist nicht sehr gut beleumundet, hakelig und ruppig.
Falls da ein echtes Wandlergetriebe drin wäre .... :gut:

Auffällig ist auch die Gewichtsangabe = 4.600 kg ZulGG und "Auflastung 6.600 kg eingetragen" ... :gruebel:
Ein Widerspruch !
Ein MB 416 kriegt max 4.900 kg Auflastung, wenn´s ein MB 616 wäre (ist es der HA nach aber nicht), hätte er 6.000 kg

Sonst sieht das Auto sehr gepflegt aus. Schau ihn genau an, achte auf Rost am Rahmen (da könnte man auch nachträglich noch optimieren und ausbessern).
Fahr eine Proberunde : die Sprinter sind ziemlich "weich" und schwammig zu fahren - Gewohnheitssache.

Schau auf die Sitzposition : die ist auch - gewöhnungsbedürftig - ziemlich weit von der Frontscheibe weg.

Letztlich wäre da die Ersatzteilversorgung : die ist bei RMB-Produkten nicht (mehr) in allen Fällen gewährleistet.

Preis : ich seh die 15 Jahre und denke so an die 30 - 35 (MAX !!) ... die ausgelobten 40 Mille sind imho Wunschdenken :)

Tuppes am 13 Dez 2018 15:43:12

Hallo Truckdriver,

Wir fahren seit 7 Jahren einen RMB (Bj. 2001) und sind mit dem Fahrzeug SEHR zufrieden - allerdings ist unser Bj. noch anders konstruiert (viele sagen, noch robuster).
Wir standen vor Jahren vor der gleichen Wahl: neue "Weißware" oder alte "Qualitätsware" - die Preise waren vergleichbar. Wir haben uns für "alt" entschieden und es nicht bereut.
Beim angebotenen Fahrzeug solltest Du neben den bereits genannten Kriterien auch einen Blick auf´s Dach werfen. Es kann vorkommen, dass dort kleinere aber auch größere Blasen zu sehen sind, da sich die Verklebung der obersten Schicht gelöst hat. Dieses sagt aber nicht, dass das Fahrzeug undicht ist; dennoch solltest Du ggf. mit einem Testgerät das Fahrzeug auf mögliche Feuchtigkeit untersuchen.
Auf den Bildern ist zu erkennen, dass dieses Fahrzeug eine Alde-Heizung (vermutlich 3000) hat. Im Prinzip: sehr gut! Dennoch solltest Du überprüfen, ob diese auch einwandfrei funktioniert; Ersatzteile hierfür sind zum Teil nicht mehr lieferbar! Dient der "Quirl" als Umwälzpumpe (sitzt im Ausgleichsbehälter) oder wurde bereits eine stärkere Zirkulationspumpe eingebaut? - Gibt es einen Wärmetauscher, so dass man während der Fahrt die Heizung über den Kühlkreislauf des Fahrzeugs betreiben kann?
Batterien? - Alt und verbraucht oder neu und (länger) brauchbar? - Welche?
Guck dir die Windschutzscheibe an! Ist diese unversehrt? - Ersatz (wenn überhaupt zu bekommen) SEHR teuer.
Und zum Gesamtgewicht: ich nehme an, dass der Verkäufer hier irrtümlich das Zuggesamtgewicht angegeben hat - unser RMB - 416CDI - ist dank zusätzlicher Luftfederung (hinten) auf insgesamt 4,9t aufgelastet - mehr geht nicht!
Vielleicht auch noch interessant zu wissen: wie hoch ist das Leergewicht/Gewicht im fahrbereiten Zustand. Die sprichwörtliche RMB-Qualität hat nämlich leider den Nachteil, etliche Kilos auf die Waage zu bringen - hier würde ich dir empfehlen, mit dem Fahrzeug evtl. auf eine geeichte Waage zu fahren; das eingetragene Leergewicht stimmt vermutlich aufgrund weiterer Einbauten etc. nicht.
Kurzum: Wenn dir das Fahrzeug gefällt und du vielleicht den Preis noch etwas drücken kannst: sicherlich ein interessantes Objekt. Solltest du dich jedoch mit Wohnmobilen und deren "Tücken" nicht auskennen, wäre es sinnvoll, jemanden bei der Besichtigung mit zu nehmen.
Ich wünsche Dir viel Glück - und solltest Du den RMB kaufen: es gibt eine RMB WhatsApp-Gruppe, die im April 2019 ein Treffen organisiert hat - vielleicht sehen wir uns dort?
Bin gespannt, was daraus geworden ist - berichte doch bitte ggf. darüber.
Erhard (Tuppes)

mercurius46 am 13 Dez 2018 18:40:01

Hallo truckdriver,

mit dem RMB kannst Du nichts falsch machen. Selbst unter wohlwollendster Betrachtung können die heutigen Luxusmarken in Oberschwaben oder Unterfranken nicht im geringsten mithalten! Abgesehen von ein bisschen Klimbim (z.B. Gläservitrine, absenkbare Kaffeemaschine und anderen Scheixx) haben sie den RMBs nichts entgegenzusetzen.

Wenn Deine Prüfung vor Ort keine negativen Erkenntnisse (Rost untenrum, alte Batterien, zu alte Reifen usw.) ergeben, so wirst Du für viele Jahre ein geradezu traumhaftes Fahrzeug fahren.

PS: Ich hatte für viele Jahre einen RMB aus 1996 und trauere selbst heute noch diesem Fahrzeug nach, welches mir heute als Alleinfahrer einfach zu groß geworden ist...

RMBSilverStar800 am 13 Dez 2018 21:50:28

Moin Truckdriver,

grundsätzlich zählt RMB zu den qualitativ hochwertigen Herstellern.
Habe vor rund drei Jahren meinen Niesmann Bischoff Arto (auch eher ein wertiger Hersteller) aus 2005 weggegeben
und einen RMB Silver Star von 1994 gekauft also rund 10 Jahre älter.
Natürlich kommt bei gebrauchten WoMo`s die eine oder andere Reparatur bzw. erneuerung der Technik.
Dafür geht der Wertverlust eher gen null.
Wichtig bei älteren Fahrzeugen ist die Historie also wann wurde was gewartet bzw. erneuert wurde damit nicht ein Wartungs bzw. Reparaturstau entstanden ist.
Bei meinem RMB war ein prall gefüllter Ordner mit Belegen der letzten 15 Jahre dabei.
So konnte ich genau nachvollziehen was alles gemacht wurde und was evtl. auf mich an Reparaturen zu kommt.
In den 3 Jahren hauptsächlich normale Wartung .
Ein Motor der hydraulischen Stützen musste repariert werden.
Ansonsten noch einiges nach meinen/unseren Vorstellungen verschönert/verbessert/aufgerüstet.
Habe die Entscheidung nicht bereut und würde mich wieder für einen RMB entscheiden.
Der von dir nachgefragte RMB auf Sprinter 416 geht mit Auflastung bis max 4900kg zul. Gesamtgewicht.
Also auf jeden Fall vor dem Kauf auf die Waage (sollte man eigentlich mit jedem Womo machen da fast alle an Übergewicht leiden)
Der gefordete Preis von rund 39000,- € als Verhandlungsbasis ist in anbetracht der geringen Laufleistung im Vergleich den den anderen RMB`s auf Sprinter ok.
Ansonsten alles prüfen was bei einem gebrauchten Womo üblich sein sollte.
Hier im Forum wurde schon viel über den Gebrauchtkauf beraten. Mal die Suchfunktion bemühen.
Grundsätzlich ist es von Vorteil nicht zwei linke Hände zu haben um nicht mit jeder Kleinigkeit in die Werkstatt zu müssen
Ich persönlich ziehe ein altes Qualitäts Womo für 30 bis 40 T€ immer einem Neufahrzeug oder ganz jungen "Billig" Mobil vor.
Wie Erhard (Tuppes) schon geschrieben hat findet ein RMB Treffen im April 2019 statt.
Sollte es ein RMB werden bist du/ihr herzlich eingeladen mit gleichsinnten zu fachsimpeln.
In der Whats App Gruppe wird sich untereinander auch viel geholfen
Sind halt viele langjährige RMB Fahrer dabei mit reichlich Wissen über RMB.

Nordische Grüße
Axel

Truckdriver am 13 Dez 2018 21:54:42

Danke erstmal für die guten Tipps. Ich schau mir das Fahrzeug am Sonntag an und melde mich wieder. Schönen Advent noch.

wolfherm am 14 Dez 2018 00:53:38

Viel Erfolg bei eurer Entscheidung. Das Fahrzeug sieht auf den Bildern gut aus.

RMBSilverStar800 am 14 Dez 2018 00:59:07

Hallo Wolfgang wolfherm

sorry das ich hier nochmal schreibe
aber ich kann immer noch nicht PN verschicken.
Erscheint immer nur die Vorschau.
Hast du schon etwas heraus gefunden?
danke

nordische Grüße
Axel

wolfherm am 14 Dez 2018 01:01:09

Alle anderen können KN verschicken. Welche Meldung kommt bei dir? Wenn du weiterhin Probleme hast, gehe bitte über Administration. Hier geht das unter und ist auch falsch.

Bergbewohner1 am 14 Dez 2018 17:57:33

Mit Auflasten kann schon sein, mein Hymer ist auch ein 416er, hat aber die große Bremsanlage drin etc. und kann problemlos aufgelastet werden. Sollte es wirklich die halbautomatische Schaltung sein, dann Finger weg, bei diesem Gewicht ein NO GO.

paschman am 16 Dez 2018 12:08:28

Hallo RMB-Fahrer,
ich fahre meinen RMB I 740HE (Bj.2004) seit 2010 und bin sehr zufrieden.Trotz einiger Reparaturen (neue Bremsscheiben, neue Luftbälge/Hinterachse, neue Frontscheibe/Steinschlag) kann ich diese hochwertige Marke nur wärmstens empfehlen. Die Qualität stimmt gerade in der heutigen Zeit.
Ich verfolge daher sehr interessiert alle Artikel zum Thema RMB und habe in diesem Forum erstmalig von einer RMB Whats Gruppe gelesen.
Meine Frage; wie kann ich Kontakt zu dieser Gruppe aufnehmen?
Gruß aus Norddeutschland
Paschman

RaiWo am 16 Dez 2018 14:02:21

Bergbewohner1 hat geschrieben:Mit Auflasten kann schon sein, mein Hymer ist auch ein 416er, hat aber die große Bremsanlage drin etc. und kann problemlos aufgelastet werden. Sollte es wirklich die halbautomatische Schaltung sein, dann Finger weg, bei diesem Gewicht ein NO GO.



Servus!
Wir hatten den ersten White Star Bj.2002, der an privat verkauft worden ist. Getriebe Sprint Shift. Ist bis zum Verkauf ca. 2010 problemlos gelaufen, auch nach der Auflastung auf 4.900 kg.
CU
Wolf

wolfherm am 16 Dez 2018 14:37:26

Moderation:Bitte die AGB beachten: Hinweise auf andere Foren oder Gruppen bzw. Organisation von Treffen.


Bergbewohner1 am 16 Dez 2018 14:44:06

Kluge Entscheidung, Wolf.

RMBSilverStar800 am 16 Dez 2018 21:11:21

Hallo Truckdriver,

wie war denn die heutige Besichtigung des RMB ?
Berichte doch mal....

nordische Grüße
Axel

Tuppes am 24 Dez 2018 15:40:09

Würde mich auch interessieren. - Was ist aus dem RMB geworden? - Da er immer noch im www. steht, nehme ich an, dass der Kauf nicht geklappt hat (?) - Eine kurze Rückmeldung wäre schön.
Ein Frohes Fest!
Erhard (Tuppes)

Truckdriver am 24 Dez 2018 22:55:00

Hallo Leute
Sorry die Vorweinachtstzeit war etwas stressig. Also den RMB habe ich nicht gekauft. In meinem Job habe ich nicht viel Zeit zum Basteln und da des Fahrzeugs 15 Jahre alt bin ich etwas skeptisch. Ich habe die Erfahrung gemacht wen ich was kaufe muss dieser WoW Effekt da sein, der hat gefehlt also wurde nichts draus. Bin mir sicher ich finde noch das Richtige. Wünsche euch allen Frohe Weihnachten und en guten Rutsch ins neue Jahr.

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gebrauchtes Wohnmobil anschauen - Hilfe gesucht
Eura Wohnmobil Profila T 695 EB Zuladung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt