aqua
hubstuetzen

Massefehler Ducato 280 Bj 1988


maiky 007 am 23 Dez 2018 15:06:01

moin moin alle zusammen ich habe mir ein wohmo fiat ducato 280 mit hobby aufbeu zugelegt
leider hat er einige probleme die ich mit eurer hilfe vieleicht beheben kann
das erste ict ein massefehler (laut ADAC ).
also ich habe das fahrzeug überführt und nach der 3pause wollte es nicht mehr anspringen kein klick vom anlasser oder so,
nach gut einer std karmen die gelben engel um starthilfe zu geben aber auch da war nix zu höhren .
nachdem er aber den minuspol seiner batt. an dem motor gelegt hatte lief es ohne problem .ich soll nun ein massekabel von der batt zum getriebe legen weil dort der beste punkt sein soll .
nun meine frage an euch hat das getriebe ein vorgesehenen platz daführ und was für ein kabel sollte ich dafür nehmen
frohe weinacht für alle die hier zu erreichen sind :D

JoFoe am 23 Dez 2018 15:41:59

Moin,
ich würde erst mal die vorhandenen Masseverbindungen suchen und reinigen/entrosten . Da scheint sich ja der Fehler zu verbergen .
Den das Fahrzeug lief ja vorher oder ?

Frohe Weihnachten :tannenbaum:

rodiet am 23 Dez 2018 17:22:39

Bevor ich neue Verbindungen einbaue, würde ich die vorhandenen erstmal in Ordnung bringen. Dann wird er auch wieder anspringen.

Frohe Weihnachten allen hier im Forum. Bild

kroppie am 23 Dez 2018 17:32:19

vielleicht ist das originale masse band durch oxidiert ist ja 30 jahren alt, aber im prinzip ist jeder bolzen am getriebe gut fur masse, nimm so ein geflechtes kupferband, die kontact stellen gut enrosten/entlakken auch die stelle der chassis!!, mit vaselin einstreichen und montieren, und nacher nogmal einstreichen.
auch die kontactstelle von minuskabel beim batterie gut inspezieren, so auch die batterie klammer, sauber machen einstreichen und dan wieder montieren.

jos

emil77b am 23 Dez 2018 18:30:16

Moin 007,

was hast denn für ne Motorisierung in Deinem Schatzerl drin?
Deine Aussage, " nachdem er aber den minuspol seiner batt. an dem motor gelegt hatte lief es ohne problem "
ist nicht recht nachvollziehbar. Entweder hat der gelbe Engel, auch ein Pluskabel angeschlossen, besser aber wohl, Masse Motor, mit Masse Batterie, verbunden.

Das originale Massekabel, führt von der Batterie, zum Ersten hinter diese, Verbindung zur Karosse, dann weiter direkt zum Anlasser.
Es gilt die jeweiligen Anschlußpunkte aufzuarbeiten, die Batterie-Polklemmen zu prüfen, aufarbeiten, oder zu erneuern.
Ein Zusatzmasseband, siehe oben, kann nicht schaden.
Sollte es trotzdem weiter Probleme geben, liegts meist am E-Teil des Zündschloss. Das kann man ggf. prüfen, bzw. provisorisch abändern, in dem man ein Hilfskabel vom Magnetschalteranschluss, in die Nähe des Pluspol zieht, den Pluspol bei eingeschalteter Zündung, Gang vorher rausnehmen, berührt.

Gutes Gelingen wünscht

Der Emil

kroppie am 23 Dez 2018 19:29:14

ich hatte es verstanden al wurde ein kabel von minus batterie nach den motor gemacht wurde, und dan stimmt ein fehlende masse verbindung zwischen karosse/chassis und motor/getriebe.

jos

maiky 007 am 24 Dez 2018 16:12:40

frohe weinacht alle zusammen
also es stimmt das der gelbe engel von seiner batt den plus zu meiner gelegt hat und sein minus zum motor danach spran er auch sofort an
ohne die verbindung von masse zum motor (vorher plus zu plus minus zu minus ging nix )
GL MAIK

emil77b am 25 Dez 2018 02:47:50

Moin Maik,

auch Deine Batterie solltest Du prüfen. Wer weiss, was das für ein oller Schinken ist ?!

Gruss Emil

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fiat 3,0 Dethleffs, Bj 2016 - wie Kabelverbinder lösen?
Austausch Starterbatterie Ducato Multijet 150
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt