Dometic
cw

Fragen zur Kaufentscheidung, Doppelboden, Euro 6, TI, VI, Al


Dennis86 am 23 Dez 2018 21:07:16

Hallo Zusammen,

wir sind derzeit auf der suche nach einem neuen Reisemobil.
Zuletzt waren wir mit einem teilintegrierten Malibu der 7 Meter Klasse unterwegs. Das Fahrzeug ist nun weg, sodass wir auf der suche nach was neuem sind.

Aktuell sind wir noch zu zweit. Es ist aber nicht auszuschließen das die nächsten 1-3 Jahre Nachwuchs dazu kommt.

Was wir auf jeden Fall wollen sind folgende Ausstattungsmerkmale:

- Doppelboden / Winterfest
- separate Dusche
- Rollertaugliche Heckgarage
- Maxi Chassis
- Euro 6 Abgasnorm

Unser Budget liegt bei ca. 70-75k€

Bei diesen Kriterien bleiben bei der suche nicht viele Fahrzeuge übrig.

Welche uns sehr gut gefallen haben bei einer Besichtigung waren folgende:

Der Dethleffs Esprit 7150 als teilintegrierter. Die frage ob es mit Nachwuchs funktioniert kann ich nicht beurteilen. Man müsste vorne die Sitzgruppe umbauen. Ein Teilintegrierter mit Hubbett ist für uns keine Option.

Der Dethleffs trend Alkoven 7877. Da stellt sich mir eher die Frage nach der Praxistauglichkeit eines 8,5 Meter Fahrzeugs. Wie sind da die Erfahrungen? Gibt es viele Einschränkungen bei der Platzwahl? Traktion mit Frontantrieb? Ansonsten Preis Leistung - Platz ein sehr interessantes Fahrzeug.

Knaus Sky I 700LEG als Vollintegriertes Fahrzeug. Optisch von außen gefallen mir persönlich die VI nicht sonderlich gut. Raumgefühl ist natürlich toll. Und das Hubbett wäre im Falle von Nachwuchs auch eine praktische Lösung.

3 Unterschiedliche Konzepte mit den jeweiligen Nachteilen. Ihr seht schon, wir sind generell komplett offen was die Fahrzeugwahl angeht.

Vielleicht gibt es auch noch weitere Fahrzeuge an die wir heute nicht denken die alles erfüllen?

ich freue mich auf Euren Input

Viele Grüße

gustavohellowien am 24 Dez 2018 13:10:47

Hallo Dennis,

ich fürchte da wirst du Kompromisse eingehen müssen. Bei deinem Budget und wünschen wird nicht alles möglich sein.

Ein mögliches Fahrzeug wäre der Eura Aktiva One 690HB.
Der kann alles bis auf das Bad mit der getrennten Dusche. Hat aber wenigstens mit 140L Frischwasser einen großen Tank.
Bleibt mit 6,99m auch noch in einem vernünftigen Rahmen. Ist dank Doppelboden voll Wintertauglich.
Hat als Alkoven ein tolles Raumgefühl. Allerdings ist auch der Treibstoffverbrauch um ca 1,5l höher als bei einem TI.

Würde auch unbedingt den 150PS Motor wählen.

Grüße
Robert

Dennis86 am 24 Dez 2018 13:18:08

Hallo Robert,

danke für Deine Antwort.

Die sep. Dusche ist ein Muss.
Das Fahrzeug sollte 7 meter + sein. Sonst wird es uns zu eng... :)

gustavohellowien am 24 Dez 2018 13:51:05

Hallo Dennis,

das Bad im 690HB ist neu und mit dieser Dusche kein Problem. Ist wunderbar mit Duschwand trennbar. Man muss nur das Waschbecken schwenken. Und mit seinen 6,99 ist das Fahrzeug absolut nicht eng! Hat durch den Alkoven enorm viel Platz.
Schau mal auf die Eura Webseite.

Grüße
Robert

Dennis86 am 29 Dez 2018 16:18:08

Ich hab mir den Eura mal angesehen.

Die Garage ist mir zu klein und die Dusch Lösung stellt wirklich keine Option für uns da.

Freue mich aber über weitere Meinungen :)

kapewo am 29 Dez 2018 17:29:46

Hast Du Dir den Eura PT720 EB mal angesehen?

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Eura Wohnmobil Profila T 695 EB Zuladung
Knaus Sun I Erfahrungen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt