Dometic
anhaengerkupplung

Fahrerhaus Citroen Jumper abdunkeln, altern zu Plissee


Hanibal95 am 26 Dez 2018 10:48:43

Kurz und knapp lässt sich aus dem Titel erahnen um was es geht.
Unser WoMo kommt ohne Plisseerollos daher. Find ich nicht schlimm, da mir das dünne Papierzeugs eh nicht gefällt.
Allerdings abdunkeln möchte ich es schon, muss ja nicht jeder den abendlichen oder morgendlichen Striptease sehen.

Was für Alternativlösungen gäbe es.
Muss auch nichts fest eingebautes sein.

Für die erste Tour muss provisorisch so eine Scheibenabdeckung herhalten, die man sonst nimmt, damit man weniger Eis kratzen muss. Die ist aber nicht ganz so groß, das die Scheibe komplett abgedeckt ist.

pipo am 26 Dez 2018 10:57:22

Hanibal95 hat geschrieben:Unser WoMo kommt ohne Plisseerollos daher. Find ich nicht schlimm, da mir das dünne Papierzeugs eh nicht gefällt.
Allerdings abdunkeln möchte ich es schon, muss ja nicht jeder den abendlichen oder morgendlichen Striptease sehen.

Herzlich Willkommen im Forum.
Was genau willst Du den verdunkeln? Die Fahrerkabine?
Falls ja kannst Du von Aussen eine Verdunklung durchführen. Es gibt auch eine Art Vorhänge um die gesamte Fahrerkabine abzutrennen.

bert am 26 Dez 2018 11:08:09

Die klassische Thermomatte ist nichts für euch? --> Link

Ist beim abgestellten Fahrzeug auch ein Hitze/ Kälteschutz.
Der Nachteil bei den Teilen ist halt dass sie verstaut werden müssen.
Weiters sind die Scheiben bei kälteren Temp. dahinter beschlagen.

Wir verwenden solche Matten aber schon im dritten Mobil.

Im VW Bus hatte ich Vorhänge mit Druckknöpfen.
Waren auch rasch montiert.

bert

rkopka am 26 Dez 2018 11:22:04

pipo hat geschrieben:Es gibt auch eine Art Vorhänge um die gesamte Fahrerkabine abzutrennen.

Ich dachte immer, die wären Standard ? Meine Womos haben/hatten jedenfalls beide oben eine Art Gardinenleiste, an der die Vorhänge im Bereich der Sitze vorgezogen werden können.
Ich hab mir dann noch mit Klettbändern und Fleecematerial einen dicken Vorhang gebastelt, den ich bei Bedarf montieren kann. Einerseits hält der wirklich alles Licht drin und die Kälte viel besser draußen als der dünne Vorhang.

Kommt natürlich auch auf die Art des Womos an. Alkoven, TI... Bei einem TI müßte der Vorhang ja ganz vorne an der Scheibe sein.

RK

Hanibal95 am 26 Dez 2018 11:31:55

pipo

Nein die Fahrerkabine möchte ich nicht abtrennen, da versperre ich mir doch meine Sitze oder?

bert

Genau das kommt der Sache näher. Werden die Matten nur reingeklemmt oder kriegen die per Saugnapf halt.

Ergänzung:

Wir haben einen TI auf Citorenbasis.

pipo am 26 Dez 2018 11:47:37

Hanibal95 hat geschrieben:Nein die Fahrerkabine möchte ich nicht abtrennen, da versperre ich mir doch meine Sitze oder?

Nein, der Vorhang ist hinter den Sitzen. Also zw. Cockpit und Sitze. Hier der link zum Thermovorhang: --> Link
Gibt es auch deutlich billiger..

Hanibal95 am 26 Dez 2018 12:05:57

Und wie mache ich den fest?

Casi82 am 26 Dez 2018 12:22:07

Schau mal bei "projekt-camper" Handgenäht aus Hamburg und haftet mit Magneten am Metall. Nicht unbedingt preiswert aber sehr gute Isolierung und 100% Lichtdicht. Für die Frontscheibe werden kleine Metallblätchen angebracht. Nicht alle Fahrzeugtypen sind online zu finden, auf Nachfrage aber in der Regel vorallem für ältere Modelle verfügbar.

Hanibal95 am 26 Dez 2018 12:30:56

Wenn dann bräuchte ich ein aktuelles Modell.
Der Link zu den Thermodingern war schon gut, nur finde ich unseren Citroen nicht. Mir fehlt da leider das Wissen, inwiefern unserer baugleich mit Fiat Ducato oder Peugeot Boxer ist, was die Scheiben angeht.
Im Fussraum der Fahrerkabine passt jedenfalls ein Peugeotteppich. Das eingestickte Logo ist mir in dem Falle egal, er war preiswerter als im www.

pipo am 26 Dez 2018 13:04:16

Hanibal95 hat geschrieben:nur finde ich unseren Citroen nicht. Mir fehlt da leider das Wissen, inwiefern unserer baugleich mit Fiat Ducato oder Peugeot Boxer ist, was die Scheiben angeht.

In solchen Fällen hilft es ungemein, einfach mal zu schreiben, was Du denn überhaupt für ein Fahrzeug hast. Dann ich die Chance riesig auch eine passende Antwort zu bekommen :wink:

frankjasper8 am 26 Dez 2018 13:15:16

Die Thermo-Teile passen auf Jumper, Ducato oder Renault. Die Scheiben sind weitgehend identisch. Die Matten werden mit Saugnäpfen an den Scheiben befestigt. Hier z.B. --> Link in der "Bucht", aber auch z.B. im Zubehörhandel von "Fritz Berger" --> Link oder anderen Fachhändlern erhältlich.

Wenn´s etwas mehr kosten darf, kann man die Verdunkelungsrollos auch nachträglich einbauen.

Hanibal95 am 26 Dez 2018 13:24:11

pipo hat geschrieben:In solchen Fällen hilft es ungemein, einfach mal zu schreiben, was Du denn überhaupt für ein Fahrzeug hast. Dann ich die Chance riesig auch eine passende Antwort zu bekommen :wink:


Da hast du natürlich recht.

Unser WoMo ist ein TI Bela Easy Barbados. Vorn dran ist ein Citroen Jumper 33, Bj. 2018, 130 Blue Hdi.

Joymobil am 26 Dez 2018 15:38:25

So sieht das in meinem Citroen aus. Eine flexible Vorhangschiene aus dem Internet und ein dicker Vorhang von meiner Frau genäht. Verdunklung und Kälteschutz zugleich, und die Sitze können trotzdem genutzt werden.


Hanibal95 am 26 Dez 2018 16:25:55

Genau so in dem Stil möchte ich es nicht (mein Mann würde das jedoch so nehmen). Die Idee dahinter sicher gut. Mich stört, daß es bei jeder Bewegung der Sitze dran schleift und es überall hängen bleibt.
Da ist die Thermogeschichte direkt an den Scheiben eher mein Ding. Optisch sicher nicht ganz so schick, aber habe Freiraum.

womohein am 26 Dez 2018 16:53:44

Hallo, hier meine Lösung in meinem Eigenumbau Citroen Jumper L1H2. Habe früher die normalen Thermomatten mit Saugnapf an Front und Seitenscheiben geploppt. Nutze sie seit meinem Umbau nicht mehr. Ich habe ein 2m HT Rohr zurecht geschnitten und auf dieses Rohr schwarzes Kunstleder befestigt. Das Rohr hat auf beiden Seiten Schrauben und in die Säule habe ich jeweils das Aufnahmeloch für die Schraube gebohrt jetzt kann man auf und abwickeln. Es wurde seitlich (links/rechts) am Fronttuch noch 20cm Zusätze angesetzt und am oberen Rand sind starke Magnete eingenäht. Auch an den Seitenscheiben verdunkele ich auch mit Kunstleder mit integrierten Magneten. Es dringt kein Lichtschein raus oder rein. Die Frontscheibenabdeckung wird nur nach oben gezogen und am Morgen wird das HT Rohr gedreht und es wickelt sich auf.

Die schwarzen Flächen haben den Vorteil, dass nach 2-3m Entfernung die Verdunkelung nicht mehr zu erkennen ist. Wir übernachten oft mitten in Dorf/Stadt, das hat dann Vorteile. Ich bin mit dieser Lösung sehr zufrieden und würde es vermutlich wieder so bauen. Vielleicht ist es ein Gedankenanstoß, so oder ähnlich etwas zu bauen. Doch wie es beim Camping so ist, jedem gefällt seine eigene Lösung darum hat er sie ja so gebaut.





egocogito am 26 Dez 2018 17:53:10

Hast du dir schon eine Thermomatte für außen überlegt? Da gibt's dann auch keine angelaufene Scheiben, keine Saugnäpfe und nichts steht im Weg. Die Kosten bewegen sich so um die 60 €uro.

bert am 26 Dez 2018 18:57:50

Original ab Werk habe ich auch so einen Vorhang wie Joymobil gezeigt hat.
Zusätzlich verwende ich die Alumatten aus meinem Link mit Saugnäpfen.
Über eine Außenmatte habe ich auch schon nachgedacht.
Ich habe aber einen Alkoven mit Halbdinette.
Da müßte ich jedesmal die Matte entfernen,
das ist mir zu mühsam.

bert

Hanibal95 am 26 Dez 2018 19:34:33

Danke schön für die zahlreichen Antworten und Ideen.

Für unsere Bedürfnisse kommen die Thermomatten am ehesten in Frage. :top:
Möglich das wir uns so was ähnliches auch selber basteln.
Die Saugnapf- bzw. Magnetlösungen gefallen uns am besten.

Designtechnisch gefallen mir ja die Matten von Projekt Camper am besten (vor allem die Hibiskusdesigns).
Leider gefällt meinem Mann der Preis nicht. Irgendwas ist immer. :cry:

herbert-kerpen am 27 Dez 2018 11:01:52

Hallo
Dann nimm doch sowas ! --> Link Passt auch für Citroen und Renault. Vorteil ist du hast auch keine Feuchtigkeit von innen an den Scheiben ;D

gruß
Herbert-kerpen

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Austausch Starterbatterie Ducato Multijet 150
X250 X290 Lenkradfernbedienung Multifunktionslenkrad
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt