Zusatzluftfeder
cw

Kratzer durch Vandalismus


Campa84 am 30 Dez 2018 15:35:31

Hallo liebe Community,

ich habe mir vor 2 Wochen ein schönes Wohnmobil zugelegt. Zustand top.

Dethleffs Globebus i15 BJ 2016 weiß

Als ich heute beim Wohnmobil sind mir sehr lange und tiefe Kratzer an der Seite aufgefallen.

Ich könnte kotzen.... wie assozial muss man sein?

Habt ihr eine Idee, wie ich die Kratzer einfach rausbekommen.

Hier ein paar Bilder.
Lg aus München
Markus

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Campa84 am 30 Dez 2018 15:38:41

Bild
Bild

Bild

Trashy am 30 Dez 2018 15:55:18

Kratzer drin lassen, würde ich fast sagen.
Hier im Gebiet werden neuere Fahrzeuge, von vermutlich in der Nacht durchziehenden Subjekten, gerne zerkratzt.
Interessanterweise immer nur auf der einen Straßenseite.
Wer lackiert wird oft nochmal bedient. Das ist dann der größte Spaß für solche Leute.

Trollo am 30 Dez 2018 16:06:08

Moin

Hatte ich auch mal, sogar noch schlimmer.

Habe es mit Dekor / Folie kaschiert, sah danach sehr gut aus, Kratzer nicht mehr zu erkennen.

Gruß

Michael

rolf51 am 30 Dez 2018 16:09:08

Hallo,
es gibt eine Politur mit weißen Pigmenten.
Würde aber zusätzlich für meine Womo einen anderen Übernachtungsplatz suchen.

Guten Rutsch
Rolf

Rainers1869 am 30 Dez 2018 16:14:31

Auf die Pirsch legen, beim erwischen Finger abschneiden und danach entschuldigen und davonlaufen.
Das spricht sich in der Szene auch schnell herum.

babenhausen am 30 Dez 2018 16:22:29

Auf die Pirsch legen, beim erwischen Finger abschneiden und danach entschuldigen und davonlaufen.
Das spricht sich in der Szene auch schnell herum.



Bei kleinen Kindern mag das klappen,sowas spricht sich tatsächlich im Kindergarten rum.
Bei Erwachsenen könntest du auf ernsthafte Gegenwehr stossen und die schneiden dir was ab... :evil:

wolfherm am 30 Dez 2018 16:40:36

Moderation:Lasst doch bitte so martialische Vorschläge. Die bringen den TE keinen Schritt weiter und nerven nur.


mv4 am 30 Dez 2018 16:42:59

Ich schätze Mal du hast nette Nachbarn....wo hast du das Mobil stehen?

Mit rauspolieren wird das nix mehr...

Elgeba am 30 Dez 2018 19:05:29

Zeig das Fahrzeug einer Firma die Smartrepair macht,das sollte sich für kleines Geld richtig reparieren lassen und dann such Dir für Dein Fahrzeug einen Platz auf einem eingezäunten Grundstück oder besser noch in einer Halle.


Gruß Bernd

chrisg am 30 Dez 2018 19:19:31

Mein Mitgefühl hast Du!
Mir haben sie vorgestern meinen GTI auf dem Lidl Parkplatz zerkratzt (ganze Beifahrerseite).
Einfach nur Asozial....
Wir leben leider in einer sehr großen Neidgesellschaft!
Mein Wohnmobil wurde bisher zum Glück noch nicht mutwillig beschädigt.
Werde die Kratzer auch durch Smart Repair beheben.
Vermutlich sogar selber!

Campa84 am 30 Dez 2018 19:55:13

Ich hab es gestern eine Nacht wo anders abgestellt und heute morgen sind mir die Kratzer aufgefallen. Jetzt kann ich leider nicht mal sagen wo die Kratzer reingemacht wurden.

Das Motiv wüsste ich nur zu gerne. Und ich hätte den Täter nur zu gerne ertappt... Parkplatzknappheit ist an beiden Orten nicht der Fall...

Ich denke auch... mim Lackkstift drüber und gut ist. Obs die vollkasko abdeckt muss ich noch klären..... Und eine Anzeige wird zu nichts führen...

Einfach nur ärgerlich

silverdawn am 30 Dez 2018 20:17:50

Campa84 hat geschrieben:
Das Motiv wüsste ich nur zu gerne. Und ich hätte den Täter nur zu gerne ertappt...



Ich habe mal eine 60 jährige Täterin erwischt, sie fühlte sich belästigt weil ein Wagen vor ihrem Bungalow parkte.

Die Polizei war begeistert weil sie solche Typen fast nie erwischen, denn es braucht einen direkten Zeugen.

Gruß
Harald

Ganzalleinunterhalter am 30 Dez 2018 20:56:24

Was unbedarftes Abstellen des Wohnmobils im öffentlichen Raum so alles auslösen kann kannst Du hier nachlesen : --> Link

Trashy am 30 Dez 2018 21:18:29

silverdawn hat geschrieben:
Ich habe mal eine 60 jährige Täterin erwischt, sie fühlte sich belästigt weil ein Wagen vor ihrem Bungalow parkte.

Die Polizei war begeistert weil sie solche Typen fast nie erwischen, denn es braucht einen direkten Zeugen.

Gruß
Harald


So eine Geisteskranke haben wir auch hier in der Straße. Wenn ich dort parke, weil vor meiner Bude alles voll ist tobt sie hinter ihrer Scheibe hin und her, schreibt Zettel oder kommt raus und lügt das ausgerechnet gleich Gartenabfälle entsorgt werden sollen.
Evtl. war auch der Eddingtag in diesem Sommer von ihr.

Was die martialischen Schriften angeht: Mich würde mal interessieren wieviel Prozent der Womo Besitzer so einen Vadalen/in nach dem Ertappen auf frischer Tat unversehrt den Behörden übergeben würden und dann feststellen müssten dass dort kein Schadenersatz zu holen ist. Ich persönlich würde da für nichts garantieren obwohl ich sowas eigentlich verabscheue.

Elgeba am 31 Dez 2018 01:09:33

Hallo,Thrashy

Wenn Du den vorher verprügelst bekommst Du auch nichts von ihm,aber er von Dir Schmerzensgeld und eine Geldstrafe ist auch fällig und Du bist vorbestraft.Selbstjustiz ist nun mal verboten ,auch wenn es in den Fingern juckt,lass es!!


Gruß Bernd

Elgeba am 31 Dez 2018 01:13:06

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



Na ja,vielleicht hat sich ein Anwohner belästigt gefühlt weil Dein Auto vor seinem Fenster stand? Nicht jeder findet Wohnmobile schön.

Gruß Bernd

cbra am 31 Dez 2018 09:47:09

hatten wir jahre(jahrzehnte)lang bei uns zuhause - da wurden ca 40-50 autos zerkratzt - immer schön vom vorderebn kotflügel zum hinteren.

hat fast alle getroffen

hab ich auch nie verstanden

angeblich wurde jetzt einer erwischt - ich glaub da aber nicht dran, zumindest nicht für alle fälle - und begründung / erklärung gibts keine.

ist i.a. ärgerlich, aber nichts worüber ich langfristig sauer bin. und die gerüchte / verschwörungstheorien etc. finde ich genauso übel wie die kratzerei an sich. da fühle ich mich schon in das lied "da hofa" von wolfgang ambros versetzt. --> Link

2 tage ärgern
dann entweder über vollkasko abwickeln
oder beim ersten mal selber kratzer einfahren weniger ärgern

der urlaub ist mit kratzern genauso gut wie ohne

RichyG am 31 Dez 2018 10:21:58

Lass Dich in Zukunft auch nicht vor engsten Wegen in Griechenland, Irland oder sonstwo von den allerschönsten Stellplätzen und Routen fernhalten und Dir werden die einzelnen Kratzer nicht mehr auffallen :wink:
Sie erinnern Dich vielmehr an schöne Momente Deiner Reisen.
So halte ich es und ärgere mich nicht mehr.
Ein Reisemobil ist für mich nur ein Reisemobil. Kein Kultgegenstand!
In diesem Sinne wünsche ich Dir ein entspanntes neues Jahr mit tollen Reisen :ja:

cbra am 31 Dez 2018 10:25:05

RichyG hat geschrieben:... Dir werden die einzelnen Kratzer nicht mehr auffallen :wink:
Sie erinnern Dich vielmehr an schöne Momente Deiner Reisen.
So halte ich es und ärgere mich nicht mehr.
Ein Reisemobil ist für mich nur ein Reisemobil. Kein Kultgegenstand!
...


genau so !

Campa84 am 31 Dez 2018 11:18:30

:) ja das stimmt. Bei unseree alten Kiste (26 Jahre / 250000km) hats mich halt weniger gestört.

Aber wenn etwas neu ist und halt keine mängel hat, ärgert man sich halt mehr, zumal die Kratzer mutwillig von irgend einem deppen reingemacht wurden....

Aber irgendwann kommen halt mal Schrammen... Das lässt sich e nicht ganz vermeiden.

Wir freuen uns schon auf die schönen Urlaube die kommen werden und stellen die Kiste jetzt e erstmal in einer Scheune ab, bevor wir sie im 2 Monaten wieder holen.

Leider gibt's hier in münchen halt keine Plätze zum unterstllen. Und wenn dann halt übertrieben teuer :(

Lg Markus

RichyG am 31 Dez 2018 11:53:10

Für zwei oder drei Monate findet sich vielleicht auch ein Platz in weiterem Umkreis. Unseres steht für vier Monate 30 Kilometer entfernten einer top Halle. Evtl. auch ne Überlegung wert.

Micha1958 am 31 Dez 2018 13:29:42

RichyG hat geschrieben:...Sie erinnern Dich vielmehr an schöne Momente Deiner Reisen...
...Ein Reisemobil ist für mich nur ein Reisemobil. Kein Kultgegenstand!...
:top:

Gruß Micha

DieselMitch am 31 Dez 2018 22:11:41

Kratzer in die Seiten machen? :eek:

Dafür benötigt man andere Leute?? :lol:

Also ... ICH nicht, im Sommer habe ich zwangsläufig ein Gebüsch mitnehmen müssen :cry: , aber irgendwann legt sich der Ärger :?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Schimmel in den Oberschränken,Carthago M-Liner
Wasserschaden Rimor Katam 5 Alkoven
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt