Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Dometic PerfectCharge 1225 - DIP Schalter?


schnarwiler am 04 Jan 2019 11:05:20

Hallo allerseits !!

ich habe eine spezifische Frage zum PerfectCharge 1225, bei welcher ich aus der Betriebsanleitung nicht ganz schlau werde.

in meinem Wohnmobil ist das Ladegerät eingebaut und angeschlossen und versorgt a) die Starterbatterie und b) die Versorgerbatterie.

Wenn es sich nun bei der Starterbatterie um eine Blei-Säure und bei der Versorgerbatterie um eine AGM handelt, wie ist dann die
korrekte Einstellung der DIP Schalter am Gerät? - ich kann ja nicht a) und b) verschieden einstellen...

AGM sollten m.W. ja mit höherer Spannung (14,7V) geladen und mit (13,8V) erhalten werden.

nach Betriebsanleitung: DIP Schalter 1-3 auf OFF.

schadet diese Einstellung nun der Starterbatterie wenn ich an Landstrom hänge? (weil die AGM ja mit höherer Spannung versorgt werden)

Einstellen kann ich Umschaltspannung entweder 14,4 oder 14,7 Volt
Erhaltungsspannung entweder 13,5 oder 13,8 Volt

Vielen Dank für eure Feedbacks!
Grüsse
Elmar

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

schnarwiler am 07 Jan 2019 11:00:36

Hallo zusammen

möglicherweise helfen die folgenden Zeilen auch anderen weiter... :-) ich habe Antwort auf meine Mailanfrage erhalten :-)

die Einstellung am PerfectCharge via die DIP Schalter bezieht sich NUR auf die angeschlossene(n) Versorger/Aufbaubatterie(n).
diese können individuell (bspw. ob AGM oder Blei-Säure) eingestellt werden. (14,4 / 14,7 etc)

der Anschluss an die Starterbatterie (separater Stecker) lädt permanent mit 13,8 V / 2A und kann nicht eingestellt werden.

Grüsse
Elmar

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Hobby Optima Autarkie mit Strom für Atemgerät ResMed S9
Ladebooster ja oder nein
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt