aqua
cw

Wechselschalter für D vor Bat-Tr-relais D MT-LP45 D


Matzeoese am 10 Jan 2019 20:34:12

Ich habe gerade eine Idee für ein Schaltungs - Problem.
Vielleicht schaut ein Experte mal drüber.

Ein Wechsel - Schalter für D+ vor dem Batterie - Trenn - Relais D+ und dem MT LP 45 D+.

So habe ich eine Kreisladung und eine Überlastung gleichzeitig gelöst.
Sowie behalte ich den alten Zustand aufrecht.
Muss nichts umbauen oder später zurück bauen.
Alle Funktionen bleiben erhalten.
Sowie zwei Lade - Kreise zum Wechsel für normal und schnell.
Und der neue wird parallel und extra verlegt.
Wie im Anhang der Pläne zu sehen ist.
Alles andere ist schon abgeklärt.

Die Frage lautet nun, funktioniert das mit dem Wechselschalter?
Ich finde es müsste absolut passen.

Ich würde mich über eine Meinung von euch freuen.


Geräte die für die Fragestellung wichtig sind :
EBL 99
Fraron 100AH Lithium 12V / 1,28KWh LiFePo4 BMS
MT-LP45

Danke im voraus schon mal.




Matzeoese am 12 Jan 2019 17:35:53

Anstatt des Wechselschalters nehme ich ein
3 poligen Kipp Wipp Schalter mit on1/off/on2
Siehe Anlage
Wie schon gesagt, greife ich das D+ Kabel im ELB direkt vor dem Batterietrennrelais ab (alle Funktionen des EBL bleiben erhalten, da D+ hier an letzter Stelle im Kreis des EBL ist ) und lasse es über diesen Schalter laufen.
Somit kann ich wählen zwischen

-Normal mit 22 A über EBL
-Ladung aus
-Schnell mit 45 A über MT-LP45

laden während der Fahrt.

Das Laden off kam mit dem anderen Schalter dazu.

Somit erhöht sich die Flexibilität weiter.
Genial oder?




Diese Variante ersetzt das zusätzliche Hochleistungsrelais zum Öffnen der Plusleitung vor dem Batterietrennrelais, da diese unterbrochen bleibt bzw Signal bekommt, wenn ich diesen Ladekreis benutzen möchte. Usw.
Je nach Schalterstellung die ich wähle.

towi am 12 Jan 2019 17:51:37

Hey,

Hast du ein Foto wie das im EBL aussieht wo du den D+ abgreifen willst ?

Thanks
towi

Matzeoese am 12 Jan 2019 18:48:49

Möchte jetzt dafür nicht den Sitz wieder ausbauen und das EBL aufschrauben.

Vorher hatte ich gegoogelt und Fotos dafür gesucht, was mich erwartet.

Das Foto hänge ich hier an.




Pol 86
vom Batterietrennrelais links oben.

Willst auch so nach bauen?

Matzeoese am 12 Jan 2019 19:15:05

So kann es auch aussehen.
Kommt auf dein EBL drauf an.
Bzw. Kann es auch außerhalb vom EBL sein, dann ist es noch einfacher (ohne EBL auf zu schrauben, was ohnehin nicht kompliziert ist)

Wichtig ist die richtige Stelle in dem Stromkreis vom D+ Signal im EBL (letzte Stelle und direkt vorm Batterietrennrelais)

Ich hoffe es ist verständlich genug.


Matzeoese am 12 Jan 2019 19:21:33

An dem Relais sind vier Kabel
2 dicke und 2 dünnere.
Von den dünneren (D+)
das rote (+) abziehen und den
Schalter einfügen.
Schalter kann man an gewünschter Stelle montieren.

towi am 12 Jan 2019 20:11:14

Sehr gut.

Ist bei deinem auch, wie auf den Bildern ein 70A-relais verbaut ?

Schau ich mir bei meinem mal an wenn die Garantie vorbei ist
Im Moment trenne ich D+ komplett vorm EBL und lade über dickere Kabel den LiFePo4
Deine Idee gefällt mir bisher ganz gut :-)

Danke
towi

Matzeoese am 12 Jan 2019 21:11:53

70 A ist der Standart das es zum Schalten aushalten muss,
da der +Zugang von der Starter Batterie mit 50 A abgesicherte ist als kurzzeitige Max Last .
In der Regel laufen bei mir beim Fahren mit dem Ladekreis konstante ca 22 A bis ca 98 % des Akku in den Akku plus Kühlschrank und weitere Verbraucher drüber. Kurzzeitige 38 A habe ich beim Starten des Motors beobachtet.
Über den D+ wo der Schalter rein kommt laufen dagegen nur max 2 A.
Ist ja der Steuerkreis.

Für den extra Ladekreis des MT-LP45 habe ich komplette neue Kabel gelegt.
Wie im Bild weiter oben.
Das MT-LP45 wird ja gesteuert über D+
Ob der Booster Ladekreis arbeiten soll oder nicht.
Da ich ja D+ für den gewünschten Ladekreis schalten kann.

Matzeoese am 12 Jan 2019 22:06:26

Du erkennst das richtige Relais daran :
Ist das einzigste Relais was nicht auf der Leiterplatte des EBL gelötet ist.
Und die Ladekabel von der Starter Batterie sowie Bord Batterie führen da hin.
Die anderen Relais haben auch nicht so einen hohen Schaltstrom zu schalten.

towi am 13 Jan 2019 10:43:00

Alles klar

Danke
towi

Matzeoese am 13 Jan 2019 15:00:54

Freut mich.... Wenn ich es verständlich erklärt habe.

Um die Erklärung noch abzurunden, hier noch der Vergleich der bisherigen Verfahrensweise, wenn die alte Ladeleitung durch ein Unterbrecher Relais während der Fahrt getrennt bleiben soll.
War für mich ein doppeltes Schalten.
Das eine Relais schließt und das andere was dazu kam öffnet den Kreis dafür.
Siehe Anlage
Dabei ist aber nur der neue Ladekreis nutzbar.

In meinem Schaltplan kann ich den alten Kreis nutzen.
Den neuen Kreis nutzen.
Oder.
Abgeschaltet lassen, wenn ich nicht während der Fahrt laden möchte. Dabei läd nur meine Solaranlage weiter.

Hier der Schaltplan der bisherigen Verfahrensweise.
Das rote Feld (füge ich nicht mehr ein)
Der grüne Hacken ist die Position des 3 poligen Kipp Wipp Schalters.

Umfangreicher kann ich es nicht mehr erklären.
Somit sieht man den direkten Vergleich.


Tiberius am 15 Jan 2019 08:14:25

Danke,

hat mir auch sehr geholfen.
:zustimm:

Matzeoese am 15 Jan 2019 08:35:32

Feedback ist immer sehr gut.

DANKE hört man gern.
Geht runter wie ÖL.

Hab lange daran gewerkelt, damit mir das WoMo nicht anfängt zu rauchen.

Matzeoese am 18 Jan 2019 21:55:54

Bin so begeistert von meinem elektrischen Schaltplan, das ich mir eine Blende für den Schalter baue.
Gerade fertig konstruiert und Programme für die Maschine erstellt.

Ist ja alles verbaut und sieht von seinem Werk nichts mehr.

So sollte man doch mit Niveau und Stil sein Schalter betätigen.




Matzeoese am 19 Jan 2019 17:53:57

So sieht meine fertige Blende für den Schalter aus.
Den Stromlaufplan habe ich mir in die Blende graviert.


Matzeoese am 19 Jan 2019 18:05:29

Der letztendlich verwendete Schalter.

Da macht es Spaß zu steuern.


Matzeoese am 08 Apr 2019 17:54:22

Abschließend möchte ich kurz erwähnen, daß meine Schaltungen perfekt im Alltag sich bewähren.
I'm happy!

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ziganzünder - Wechselrichter - Ladegerät - Lifepo
LifeYPo4 400 Ah Winston - Zellendrift Balancer Probleme
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt