Caravan
motorradtraeger

Weinsberg mit Peugeot Boxer Reifendruckkontrolle RDKS


Holzlemke am 13 Jan 2019 20:34:03

Hallo,
ich bekomme am 17.01.19 meinen SomaCamp T700 EB, (Knaus, Weinsberg T700??) mit dem Peugeot Boxer. Er hat das RDKS. Jetzt die Frage, hat der Boxer das indirekte oder das direkte System? Indirekt ist mit Hilfe der ABS Sensoren, direkt ist mit Gebern auf der Felge. Ich habe bei Peugeot angerufen und meine Fahrgestell Nummer angegeben, leider wussten die auch nicht, welches System eingebaut ist. Ich will mir gebrauchte Winterreifen kaufen.
Danke und Gruss Theo

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Olli789 am 13 Jan 2019 22:01:20

Hallo,
hab letzten August den Weinsberg Edition Pepper in Empfang genommen.
Da ist definitiv das direkte System mit Sensoren verbaut.
War damit auch schon in der Werkstatt, weil das System nach 2 Wochen beim Start nicht mehr
erkannt wurde.
War aber auf Garantie kein Problem.

LG.
Olli

wascho1955 am 13 Mai 2019 19:15:06

Hallo Olli,

hatte ich bei meinem Pepper (Peugeot Boxer light, 160 PS mit AdBlu) letzte Woche genauso, währen der Fahrt leuchtete die Kontrolle auf und das System wurde nicht mehr erkannt, auch nach dem Neustarten des Mototrs kam die Meldung daß das RKDS nicht mehr vefügbar sei. Der Service vom Peugeot las 3 Fehlermeldungen aus - heute morgen hatte ich einen Termin bei Peugeot um das System neu einzulernen - und siehe da der Fehler war weg. Peugeot schrieb an den netten Servicemann daß, wenn es vorkommt daß sich das RKDS auslernt man ca. 10 min. kurvige Strassen fahren sollte, das RKDS würde sich dann wieder neu von selber einlernen.

Gruß und allzeit Gute Fahrt

Walter

pitbrandt am 25 Jul 2019 15:19:44

Ich habe einen Weinsberg Pepper Model 2019. Auch bei mir erscheint immer wieder die Anzeige "Reifendruckkontrollsystem nicht verfügbar". Leider klappte es mit der Peugeot Werkstatt überhaupt nicht. Man war nur bereit den Fehler auszulesen wenn ich die Kosten übernehme und bereit bin neue Sensoren zu bezahlen. Stückpreis um die EUR 120,00 .
Bei einer Nachfrage/Reklamation beim Peugeot Kundenservice antwortete man mir
Zitat aus der eMail
Nach Erkundigung in unserer Niederlassung PEUGEOT CITROËN RETAIL DEUTSCHLAND GmbH, Niederlassung Hamburg, habe ich die Nachricht erhalten, dass auf Ihren PEUGEOT Boxer keine Originalfelgen drauf sind, und bei den Felgen die an Ihrem Wohnmobil vorhandenen sind, sind auch keine Sensoren verbaut sind. Zu einer genauen Diagnose müsste man Ihren Löwen an den Tester anschließen. Für eine tiefgreifendere Diagnose muss Ihr Löwe in der Werkstatt überprüft werden.
Zitat Ende

Natürlich müsste ich dabei die Kosten übernehmen ( Aussage aus dem heutigen Telefonat ).
Bei einen Fahrzeug mit Erstzulassung Mai 2019 finde ich es doch sehr komisch. Es sind die Original Felgen am Fahrzeug und auch noch die Original Reifen. Der Händler verweist auf Peugeot und Peugeot auf den Händler. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt oder bin ich einfach bei der falschen Peugeot Werkstatt gewesen.

proff56 am 25 Jul 2019 16:37:29

pitbrandt hat geschrieben: Der Händler verweist auf Peugeot und Peugeot auf den Händler. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt oder bin ich einfach bei der falschen Peugeot Werkstatt gewesen.

Gemäß Gesetz ist der Händler für die Erfüllung der Gewährleistung zuständig - sonst niemand. Er kann sich nicht herausreden, sondern muss die Sache selber in die Hand nehmen; der Kunde kann ihm zwar den Gefallen tun und auf Bitte des Händlers (Absprache) selber aktiv werden - er ist dazu aber nicht verpflichtet. Grob gesagt: Mängel schriftlich anzeigen und Fahrzeug bei Händler abliefern. Erfolgt die Nachbesserung (so juristisch genannt) nicht in angemessener Zeit, kann ein Kunde weitere Ansprüche geltend machen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Duc 244 Weinsberg - Fahrzeugelektrik tot
Bremsendurchmesser Duc x250
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt