CampingWagner
anhaengerkupplung

Heckträger Esprit 7150


volley97 am 13 Jan 2019 23:22:02

Hallo in die Gemeinde,
bin über die Suchfunktion nicht so richtig fündig geworden und frage daher mal allgemein, wer denn ein "Platzproblem" damit bekämpft, dass er sich Gedanken über einen Heckträger machte - und dies vielleicht gut lösen konnte?
Die Grundvorstellung wäre ein Heckträger unter dem Radträger, wo ich auf der einen Seite (zeitnah benötigt) eine Alukiste (als Zusatzstauraum) montieren kann und später vielleicht im Wechsel einen Roller drauf stelle. Aus der Suchfunktion bin ich dann über Fiedler und SMV gestolpert - dass das Geld kostet in Qualitätsausführung ist mir klar, vielleicht hat jedoch noch jemand einen Alternative an der Hand, welche ich noch nicht sah?
Bei Fiedler finde ich charmant die gekröpfte Version, da es 8 cm Bodenfreiheit verschafft, wo ich denke, dass macht Sinn, allerdings kostet das Gesamtpaket schon richtig "Geld" :?
Bin auch offen für Ideen von Adressen zu Alukisten, hier schwebt mir schon die stabilere Version mit 3 mm Wandstärke vor und von den Maßen so ca. 195x70 Hoch und 50-60 tief - jedoch fand ich nur einen Hersteller und da bekam ich auch wieder "Tränen" in den Augen...seufzt.....werde am Do auch mal auf der CMT schauen, ob das etwas ist.
Danke für mögliche Tipps und schönen Abend 8)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Tinduck am 14 Jan 2019 09:10:28

SMV gehört schon eher zu den günstigen Anbietern, insbesondere die Heckbühnen aus Stahl sind vergleichsweise günstig. Ist aber nix für 3,5-Tonner mit Gewichtsproblemen, da dann besser ne Alubühne nehmen; ist aber auch entsprechend teurer.

Für die Montage der Bühne braucht man eine Rahmenverlängerung, die wiegt und kostet auch (falls nicht schon eine vorhanden ist, z. B. wg. Anhängerkupplung).

Bei uns sieht die SMV RadMax so aus: --> Link

Ich hab auch schon mit einer Zarges-Kiste als Zusatzstauraum geliebäugelt, aber erstens ist das doof, weil der Stauraum ja wieder weg ist, wenn man dann Fahrräder mitnimmt, und ganz billig ist so ne grosse Kiste auch nicht (die grosse Zarges liegt um die 700 Euro). Bisher reicht uns der vorhandene Stauraum, und die Bühne kommt nur für die Fahrräder mit.

bis denn,

Uwe

Dennis86 am 14 Jan 2019 10:02:37

hast Du Dich mal über die Achslast an der Hinterachse informiert?
Darf ich fragen welchen Esprit Du hast?
VI oder TI?
Bj.?

Gruß Dennis

HenrikW am 14 Jan 2019 10:49:33

Hallo Volley#97,

ich hatte zu einem vergleichbarem Thema schonmal geantwortet. Vielleicht kannst du aus dem damaligen Beitrag --> Link noch was rausziehen ....
Wie gesagt, dass ist unsere Standardlösung für 4 Fahrräder und bei Bedarf kommt alternativ die Box drauf. Bis jetzt hat sich die Lösung bewährt.

Grüße - Henrik

volley97 am 14 Jan 2019 22:29:44

vielen Dank vorab 8) - ja Alu soll es wegen Gewicht schon sein.
at Tinduck - nein, bei mir ist der Radträger oben (absenkbar) so dass ich Problemlos Box o Roller unten stellen könnte - im Sommer bekomme ich definitiv das ganze Zeug
nicht unter, was wir die letzten 8 Jahre im WW hatten :roll: :? :oops:

at Dennis 86 - konkret nicht nachgefragt, weiß dass ich rund 350 für Ladung verwenden kann - die Firma Fiedler teilte mit Rollerträger wegen Achslast bis 130 kg
Mod. 2017 Esprit I 7150 - 2 DBT

at Henrik - danke schaue ich mir mal an

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Elektrik-Schaltzentrale geht nicht
Traglast Winterreifen für Carthago Chic C-Line
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt