Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Umbau Heck-Fahrradträger für Heckbox-Montage


Senior61 am 18 Jan 2019 22:10:24

Ein Frage an die Umbau-Experten:
Wir würden gerne unsere 2 bzw. 3 Fahrräder auf dem Anhänger-Kupplungsträger befestigen und den Lift-Heckfahrradträger (Hymer; Thule Omni...) insofern evtl. dauerhaft umbauen, dass dieser zunächst höher "hängt" (damit die Räder drunter passen) und dass darauf eine Fiamma Ultrabox montiert werden kann. Der umgekehrte Fall, also Heckbox auf die AHK und Räder auf den Heckträger, wäre zwar auch ok, aber aus Gewichtsgründen hätte ich lieber die Räder auf der AHK.
Warum? Weil wir manchmal unser aufblasbares Kajak mitnehmen und es nicht naß und schmutzig in die Garage soll.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Senior61 am 18 Jan 2019 22:26:11

[quote="Senior61"]Ein Frage an die Umbau-Experten:
Wir würden gerne unsere 2 bzw. 3 Fahrräder auf dem Anhänger-Kupplungsträger befestigen und den Lift-Heckfahrradträger (Hymer; Thule Omni...) insofern evtl. dauerhaft umbauen, dass dieser zunächst höher "hängt" (damit die Räder drunter passen) und dass darauf eine Fiamma Ultrabox montiert werden kann. Der umgekehrte Fall, also Heckbox auf die AHK und Räder auf den Heckträger, wäre zwar auch ok, aber aus Gewichtsgründen hätte ich lieber die Räder auf der AHK.
Warum? Weil wir manchmal unser aufblasbares Kajak mitnehmen und es nicht naß und schmutzig in die Garage soll.

25898

Tinduck am 19 Jan 2019 11:14:40

Äh... was ist denn jetzt die eigentliche Frage?

bis denn,

Uwe

Senior61 am 19 Jan 2019 14:59:39

Tinduck hat geschrieben:Äh... was ist denn jetzt die eigentliche Frage?

bis denn,

Uwe


Ob jemand schon mal aus einem Radträger einen Träger für eine Heckbox gebaut hat. Problem ist m. E. die untere Auflage der Box, weil das nicht 1:1 vom Radträger übernommen werden kann. Das Ganze muss deutlich nach oben und vermutlich völlig neu gestaltet werden (evtl. Rohrverbinder). Ich suche noch nach Ideen.
Auf meinem Foto kann man ganz gut sehen das die Box ein gutes Stück nach oben muss, damit die Räder drunter passen.

Elgeba am 19 Jan 2019 19:38:14

Ich habe auf meinem Radträger eine Heckbox marke Eigenbau aufgebaut,war kein Problem.Wurde unten durch Schrauben M8 auf dem Träger befestigt und oben an der Halterung mit Rohrhaltern aus dem Heizungsbau.Die Klappe der Box wurde so angebracht das ich sie entweder ganz aufklappen kann oder nur halb und durch Ketten arretieren kann so das ein sehr praktischer Tisch entsteht.
Bei Deinem Problem würde ich es so machen das ich die Box nur mit Rohrhaltern befestige die wie bei meiner Box mit Gewindestangen M8 an der Grundhalterung angebracht sind und mit Sicherungsschrauben am abrutschen gehindert werden.Dadurch solltest Du genügend Platz gewinnen um die Fahrräder auch noch transportieren zu können.Denk aber bitte an die Tragfähigkeit der Hinterachse,zusätzliche Belastungen so weit hinten führen durch die Hebelwirkung schnell zur Überladung.


Gruß Bernd

Zilli am 20 Jan 2019 16:16:36

Hallo, ich werde den selben Umbau vornehmen.
Ich werde den klappbaren Teil auf dem die Fahrräder normalerweise befestigt werden entfernen.

Aus 40mm Aluvierkantrohren 2 Winkel schweisen als Auflage für die Box, so kann ich die Box ca 30 cm nach versetzen und es ist genügend Platz für die Fahrräder.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ersatzteil für Fenster-Rollo
LED Strip Blaupunkt selber anschließen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt