Caravan
luftfederung

Laika Kreos 3009 Baujahr 2006 kaufen


Nobody1963 am 21 Jan 2019 10:44:16

Hallo,

ich möchte eventuell auch mal das Wohnmobilfieber testen. Aber nicht 65000 € investieren. Jetzt hat man mir einen Laika Kreos 3009, Baujahr 2006, 220000 Km,
1te Hand, Super gepflegt, Gute Ausstattung angeboten. Worauf muss ich beim Kauf achten ? Vielen Dank im Vorraus.

Jörg

kamann am 21 Jan 2019 11:51:52

guten Tag!!!???
mfG KH

RolWi am 21 Jan 2019 14:01:14

Hallo Jörg,

das was kamann meint, ist, dass es gerne gesehen wird, wenn man sich hier im Forum auch mal vorstellt, mit einer Frage, oder sogar noch davor. Auch eine höfliche Ansprache mit Tageszeitangaben oder ähnlichem werden ganz gerne gesehen.

Zu deiner Frage auf was du achten musst: Ich kann da nur so allgemein antworten wie du die Frage stellst. Achte darauf, dass das WoMo auch das wert ist, was als Preis aufgerufen wird.

12-13 Jahre und über 200.000 km auf der Uhr lassen Spuren, ob gepflegt oder nicht. Also achte auf den Motor und auf den Aufbau.
Kennst du dich aus? Bist du vom Fach oder zumindest "Bastelbegabt"?

Der Laika ist ansich ganz gut verarbeitet, da ist kommt es auf den Pflegezustand an. Versteckte Mängel musst du oder ein Fachmann aber selbst finden, das geht hier online sicher nicht. Fahrzeughistorie sollte vorhanden sein. Rechnungen und Reparaturen nachweisbar? Und Und Und.....

In der Summe: wenn Preis und Leistung stimmen, kannst du sicherlich auch einen Laika von 2006 kaufen.

Meine 2 Cent
Gruß
Roland

viking92 am 21 Jan 2019 15:04:38

Moin,

handelt es sich um ihn hier: --> Link ?

Zu den alten LAIKA kann ich Dir nicht viel sagen. Ausser: schauen, riechen & messen.
Ob man die ganzen Umbauten mag & sie sich evtl. rückstandfrei entfernen lassen, müsste man klären.

Gruss

Nobody1963 am 23 Jan 2019 15:19:03

Guten Tag,

vielen Dank schon mal für die Infos. Der im Link angegebene wollte ich mir anschauen. Als Infos habe ich bekommen.
1 te Hand. Scheckheft gepflegt mit allen Nachweisen. Von innen muss der ordentlich aufgearbeitet werden. Viele Umbauten
vom Besitzer (Elektroing.).
Jetzt etwas zu uns. wir sind ein Pärchen (55,54) die mal das Wohnmobilfeeling testen möchten, aber erstmal nicht soviel Geld
in die Hand nehmen wollen. Bekannte von uns haben auch Wohnmobile und sind immer am schwärmen. mal zusammen dann
eine test Tour machen.

Gruss
Jörg

elias-04 am 23 Jan 2019 20:33:23

Auf den Bildern 4, 6, 9 und 14 kann man Teile der Decke sehen. Sie wirkt in ihrer Struktur sehr unregelmäßig, fasst blasig. Das würde ich mir sehr genau ansehen. Könnte das Feuchtigkeit sein?

Viele Grüße aus Düsseldorf
Achim

jandijk am 23 Jan 2019 21:47:17

Moin.
Für mich schaut es auch bereits auf den ersten Innenraumbildern so aus als wäre das Ding viel im Winter bei schlechter Durchlüftung im Einsatz gewesen. Wir sehen derzeit wieder viele TI Fahrer die gute 8 Tage am Stück kein Kondenswasser an der Frontscheibe wegmachen. Da kannst du das geilste Womo kaufen. Sowas ist Wasserschaden von innen. Ich finde Laika gut. Diesen eher nicht.
LG

Nobody1963 am 24 Jan 2019 09:48:36

Guten Morgen,

angeschaut habe ich mir den bis jetzt nur Kurz. Die Decke hatte er versucht zu streichen. Ist nicht so toll geworden. Feuchtigkeitsprobleme habe ich nicht gesehen.
Samstag schaue ich mir den genauer an. Der Bestzer ist dann auch vor Ort. Was wäre denn ein vernünftiger Preis für das Fahrzeug ? Ist ja doch sehr viel Zubehör verbaut.

Gruss
Jörg

viking92 am 24 Jan 2019 11:41:43

Schau ihn Dir genau an & vor allem: Messen!
Es sind ja doch einige Anbauten, die Durchgänge an Dach & Wänden erfordern (Alarmleuchte, rundum Bewegungsmelder usw.).
Einen reelen Preis in der derzeitigen Phase zu ermitteln ist arg schwierig.
Ganz ehrlich: Für mich wäre diese Bastelbude nichts. Allein schon: Wozu streicht man die Decke? Starke Raucher? :?
Sollte er trotzdem für Euch passen, dann viel Glück :top:

PS: ok, lt. Anzeige ist es ein "Nichtraucherwagen". Dann erst Recht die Frage bzgl. des Streichens.

Gruss

flo16v am 24 Jan 2019 11:51:14

Hi,


ganz undankbarer Preisbereich.

Wenn es irgendwie möglich ist dann leg 5-6 Mille drauf. In dem Preisbereich um 30000€ bekommt man mit ein wenig suchen was " ordentliches" aus Baujahr 2010 / 11

Bodimobil am 24 Jan 2019 11:52:26

viking92 hat geschrieben:PS: ok, lt. Anzeige ist es ein "Nichtraucherwagen". Dann erst Recht die Frage bzgl. des Streichens.

Gruss


Vielleicht Wasserflecken? Ich sehe das auch so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass da etwas verdeckt werden sollte.
Mir gefallen Laikas eigentlich auch gut aber in diesem Fall sollte man seeehr vorsichtig sein.

Gruß Andreas

audiquattro20v am 24 Jan 2019 23:28:52

Hallo, ich fahre selber einen Laika , allerdings einen X694r mit Ford Transit 2,4l 140Ps zwillingsbeteift. heckantrieb. bj 2007.

Ich habe vor 4 Jahren 30.000€ dafür bezahlt. Er hätte da gerade knapp 8.000km (ACHT TAUSEND IST KORREKT )gelaufen.
Das sah man ihm auch an. Innen wie Neu.
bei deinem Angebot muss ich sagen sieht man die 220.000km deutlich an. Außerdem ist es noch das alte Modell.
Ich denke das ich dafür keine 20.000€ dafür bezahlen würde. Eher so 16-17.000€ wenn überhaupt. das Ding mit der Decke gefällt mir überhaupt nicht.

Aber ansonsten kann ich von Laika nur gutes sagen.

Holger

Nobody1963 am 25 Jan 2019 13:27:24

Guten Morgen,

vielen Dank für die Infos. Wir haben vorher in der 30000 bis 40000 € Preisklasse geschaut. Da war aber nicht wirklich was dabei was uns gefiel.Meine Freundin findet die Bergsteiger Betten voll doof. Wenn man drin liegt hat schon die Decke vorm Gesicht. Das letzte Objekt war ein Laika Rexoline 722. Wir dachten uns das Kreos zum
testen nicht schlecht wäre.Mit dem Basteln habe ich nicht so das Problem. Bin ja selbst Elektroniker. Morgen mal genau anschauen.

Gruss
Jörg

JoFoe am 25 Jan 2019 13:34:21

audiquattro20v hat geschrieben:Ich denke das ich dafür keine 20.000€ dafür bezahlen würde. Eher so 16-17.000€ wenn überhaupt. das Ding mit der Decke gefällt mir überhaupt nicht.


Was auch immer das mit der Decke ist ,müsste da auf jedem Fall ein wenig gebastelt werden. Und da kann ich dem Preis von AQ20v nur zustimmen .
Viel mehr kann man allerdings den Bildern nicht entnehmen so das eine gute Kontrolle vor Ort unbedingt erforderlich ist.

tommes am 25 Jan 2019 13:45:19

Hallo Jörg,

wenn es für dich nicht zu weit ist und ihr sowieso bis 40k gehen würdet, dann ist dieser sicher auch einen Blick wert:
--> Link

Gruß Thomas

Nobody1963 am 29 Jan 2019 15:29:26

Hallo,

ich habe das Fahrzeug am Samstag genau angeschaut und mit den Besitzern unterhalten. Die haben mir alles am Fahrzeug erklärt. Was ich für mich schon sehr informativ war. Er hat alles vorgeführt. Funktioniert alles. Das ist ein Fahrzeug das ich meinen Wünschen anpassen kann. Es ist nicht so teuer das wir uns ärgern würden wenn wir es wieder verkaufen. Das Auto stand bei dem Händler der es auch immer gewartet hat. Der konnte auch nichts negatives sagen. Nach Preisverhandlungen habe ich ihn jetzt für 21500 € gekauft. Umbauplanung steht. Ich werde das Forum auf dem Laufenden halten.Vielen Dank für eure Infos.

Gruss Jörg

audiquattro20v am 29 Jan 2019 17:56:14

Moin und Glückwunsch zum Kauf.

Auch wenn ich skeptisch über die Decke, den km stand und das bj (alte Modell ) war muss ich sagen :

Du hast nichts falsch gemacht. Nur du alleine (manchmal auch die Bank) entscheidest was du dir leisten kannst und willst. Auch deine persönliche Raumaufteilung kannst nur du entscheiden ( und vielleicht deine Frau /Lebens Partner)

Wenn du dir noch weitere 5 Wohnmobile anschaust und jedesmal Zeit und wohl auch Fahrtkosten benötigst muss du das ja auch irgendwie zum Kauf dazu rechnen. Da kommen schnell ein paar 100€ rum zzgl. der Zeit.

Auch musst du jetzt aufhören nach vermeintlich besseren Modellen Ausschau zu halten.
Der Drops ist gelutscht .

Ab jetzt nur noch Spaß. :lol:

Was möchtest du den noch umbauen .? Was fehlt dir zu deinem Glück?

Tips gibts ja genug hier im Forum

Gruß aus Hamburg

Holger

Nobody1963 am 30 Jan 2019 07:43:41

Guten Morgen,

Als Umbau habe ich erstmal geplant. Trennwand ausbauen. Polster neu beziehen lassen. Evtl. den Motor optimieren auf ca. 170 PS. Teppichboden raus und Vinyllaminat verlegen. Technik überarbeiten. Größere Solaranlage aufs Dach setzen usw.
Das letzte Wohnmobil was wir uns angeschaut haben war ein Laika Kreos Rexoline 722. Der Händler war überhaupt nicht vorbereitet, obwohl wir uns angemeldet hatten. Wohnmobil Galerie in Hohenaspe.
Die Umbauten / Optimierungen werde ich dokumentieren. In 14 Tagen geht es los.

Gruss Jörg

tommes am 30 Jan 2019 07:59:02

Guten Morgen Jörg,

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf.

Nobody1963 hat geschrieben:Wohnmobil Galerie in Hohenaspe.

Such mal nach denen hier im Forum - alles richtig gemacht

Gruß Thomas

audiquattro20v am 30 Jan 2019 09:23:26

Da hast du ja einiges vor.
Komisch ich will mir gerade einen Teppich rein legen .

Ist im Frühjahr und Herbst Boden kalt.

Hohenaspe finde ich gut um sich die verschiedenen Modelle anzu schauen.gekauft Hab ich da aber noch nicht.
Tuning bei 220.000km mhhh....
Holger

Nobody1963 am 30 Jan 2019 13:20:23

Hallo,

das Fahrzeug hat eine Fußbodenheizung spendiert bekommen. Da finde ich das Vinyllaminat angenehmer.

Gruss Jörg

rolf51 am 30 Jan 2019 13:34:05

Hallo,
den Motor optimieren würde ich sein lassen. Der Motor wird es dir mit einer weiteren guten Km-Leistung danken.

Bodimobil am 30 Jan 2019 13:45:19

sportliches Fahren solltest du dir mit so einem Wohnmobil ganz schnell abgewöhnen.
Mit 60 kannst du die Kasseler Berge besser genießen :-)

viking92 am 30 Jan 2019 15:10:26

Glückwunsch auch von mir :top:

Bevor ich da irgendetwas demontiere bzw. umbaue, würde ich einmal kpl. auf Feuchteschäden messen.
Ansonsten: Viel Erfolg & Spass beim Umbau.

Gruss
Birger

Nobody1963 am 31 Jan 2019 07:06:04

Guten Morgen,

Bis jetzt habe ich nur gute Erfahrungen mit dem Chiptuning gemacht. Renault dci + 20 PS. Seit 80000 km keine Probleme. Um die 1 l Diesel pro 100 KM weniger. VW Golf Plus TDI + 10 PS. Seit 50000 KM
keine Probleme. Auch um die 1,2 L pro 100 KM weniger. Ich kitzle ja nicht die Höchstleistung aus dem Motor sondern optimiere nur. Beim Fiat JTD wären das + 25 PS. Werde ich mir gut überlegen.
Noch ca 14 Tage. Dann kann es losgehen.

Gruss Jörg

audiquattro20v am 31 Jan 2019 07:53:11

Moin Jörg,

Ja chiptuning find ich auch ok. Mein audi 200 20v hat auch eines bekommen
Serie hatte 220ps nun hat er 287ps und weniger Verbrauch. Aber er hatte noch keine 220.000km bei der Umrüstung .
Mein Ford Transit hat 140ps was für ein Wohnmobil mit 3,5t völlig ausreicht . Klar mehr geht immer .

Welche Wand willst du eigentlich entfernen ? Trennwand zum Führerhaus?


Holger

Nobody1963 am 31 Jan 2019 10:10:48

Guten Morgen,

Genau die Trennwand zum Fahrerhaus muss raus. Sonst kann ich da nicht vernünftig sitzen. Außerdem finde ich die voll hässlich.

Gruss Jörg

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Buchtip oder ähnliches zum Aufbau
Challenger Sirius 7038
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt