PaulCamper
luftfederung

Neufahrzeug mit Euro 6b ausgeliefert


Kaldenkirchen am 27 Jan 2019 10:29:00

Hallo

das Thema Diesel macht einen unsicher.

Ich habe mir einen Hymer B 704 Motor: Ducato Maxi 2,3 l 150 PS euro 6b bestellt.
Fertiggestellt wurde er im Dezember.
Zugelassen 2 Woche 2019
Ich übernehme Ihn kommende Woche wenn alle Sonderwünsche verbaut sind.

Da lese ich im Internet:
Neue Modelle, die frisch auf den Markt kommen, müssen jedoch bereits seit September 2017 die strenge Norm Euro 6d-Temp einhalten

--> Link

Soll ich bei meinem Händler reklamieren oder ist alles nicht so wichtig?
Nun, mit so einem großen Wohnmobil will man ja sowieso nicht in die Innenstädte



Grüße
Peter Lehnert

Tinduck am 27 Jan 2019 10:37:31

Der zählt nicht als neues Modell. Es geht darum, dass neu hergestellte Fahrzeuge der Hersteller die strengere 6d erfüllen müssen, weil sie sonst keine Typgenehmigung mehr bekommen. Das ist aber erst ab September 2019 der Fall, weshalb z. B. ja Fiat für den Ducato noch nen neuen Motor braucht.

Alle Neufahrzeuge, die noch bei den Händlern stehen bzw. jetzt geliefert werden, sind (im Moment) noch zulassungsfähig, da sie ja eine gültige EU-Typgenehmigung haben. Ob dann im Herbst die Preise für 6b-Fahrzeuge fallen oder ob die alle mit vorher gemachter Tageszulassung verkauft werden... keine Ahnung.

Das mit 2017 wäre mir neu, 2019 war doch eigentlich der Stichtag. 2017 war von Euro6d doch noch gar keine Rede?

bis denn,

Uwe

geralds am 27 Jan 2019 10:40:54

Hallo,

Da steht nicht neue Fahrzeuge sondern neue Modelle.
Zitat:
Neue Modelle, die frisch auf den Markt kommen, müssen jedoch bereits seit September 2017 die strenge Norm Euro 6d-Temp einhalten.

Bereits vor September 2017 genehmigte Modelle, die noch gebaut werden, dürfen noch bis Ende August dieses Jahres mit dem schwachen Standard Euro 6b verkauft werden.

Gruß Gerald

Oh, sehe gerade, Uwe war schneller.

Palmyra am 27 Jan 2019 11:15:02

D.h. du bekommst für dein gutes Geld ein altes Modell - irgendwo fällt denen dann ein dass 6b auch nicht mehr reicht ! Wir Deutschen machen uns selbst fertig - sind wir nicht toll !!

Die ganze Geschichte geht soweit , dass z.B. Smart ( Mercedes ) das seit 2016 auf dem Markt befindliche neue Model Bezeichnung Typ 453 noch immer als Model Typ 451 in den Zulassungsdokumenten bezeichnen lässt um Zulassungskosten zu sparen - von Audi gibt es auch ähnliche Meldungen.

jokerFG am 27 Jan 2019 11:19:33

Lies doch mal den Artikel bis zu Ende, in den letzten vier Zeilen steht deine Antwort.

Parkhotel am 27 Jan 2019 11:20:20

Steht denn irgendwo geschrieben, dass 6D-temp Fahrzeuge garantiert davon ausgenommen sind? Ich glaube nicht.

Kaldenkirchen am 27 Jan 2019 11:25:22

jokerFG hat geschrieben:Lies doch mal den Artikel bis zu Ende, in den letzten vier Zeilen steht deine Antwort.


Du hast Recht: Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Grüße
Peter

FWB Group am 27 Jan 2019 11:29:08

Hi Jungs.
Fahrzeuge mit Euro 6b dürfen nur noch bis zum 30.08.2019 eine Erstzulassung bekommen.
Konkret also zum TE. Wenn dein Wagen davor erst zugelassen war, ist das alles Rechtens.

Die Krücke dabei, kaum einer der Womohersteller ist derzeit besser als 6b.
Das KBA überlegt schon seit längeren, die einmal erteilte Betriebserlaubnis des Ducatos zurück zu ziehen.

Der Ducato hat über den Kat nur Euro 6.
Citroen, Renault, Ford hat Euro 6 b mit Adblue

Zum TE -- > Mach dir keine Sorgen.

jokerFG am 27 Jan 2019 11:45:33

FWB Group hat geschrieben:Der Ducato hat über den Kat nur Euro 6.
Citroen, Renault, Ford hat Euro 6 b mit Adblue


Sicher? Komisch, bei meinem im Dez. erstmalig zugelassene Ducato steht in den Kfz-Papieren Euro 6b und extra noch einmal die komische Aufschlüsselung, die wieder 6b ergibt. Das heißt Duc Ende 2017 gebaut, zum Ausbauer Ende 2018 Erstzulassung durch mich und Euro 6b Und nun?

joekel am 27 Jan 2019 12:39:56

Guten Morgen, haben auch einen BSL mit dem 150er und 6b. Ich bin nicht wirklich unglücklich darüber, denn Adblue hält nur auf und von den
ständigen Regenerationsvorgängen und verdreckten Abgasrückführungen wie beim T6, bin ich vom Hightechabgasgedöns abgenervt. Beim Wohnmobil ist einfacher und
dreckiger sinnvoller, angesichts der geringen (ungewollten...wer will da hin) Kilometerleistungen in Ballungsgebieten.
Zudem der DUC-Motor auf der Langstrecke bei 10-11 Liter Verbrauch, keine wirkliche Dreckschleuder in der Gesamtbilanz ist.

Hast mit Sicherheit Spass am BSL !

Gruss Ekel

klink_bks am 27 Jan 2019 12:43:14

FWB Group hat geschrieben:Hi Jungs. ......
Das KBA überlegt schon seit längeren, die einmal erteilte Betriebserlaubnis des Ducatos zurück zu ziehen.

Der Ducato hat über den Kat nur Euro 6.
............


:) Hallo Frank :)

Das würde ja bedeuten, dasss Fahrzeuge mit Euro6b die zur Zeit noch zugelassen werden, quasi über Nacht
die Betriebserlaubnis verlieren und damit nicht mehr gefahren werden dürfen.
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, oder :eek:

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

mafrige am 27 Jan 2019 12:51:06

Eine Zurücknahme einer erstellten Betriebserlaubnis geht rechtlich höchsten bei Betrug.
Selbst bei VW, mit nachgewiesener Betrugssoftware, haben sie nur eine Softwareupdate verlangt, wer es nicht machen lässt, verliert die Betriebserlaubnis.
Mit 6b gibt es keinerlei Probleme, du hast Euro 6 und damit darfst du überall fahren!

ManfredK am 27 Jan 2019 12:58:39

FWB Group hat geschrieben:Das KBA überlegt schon seit längeren, die einmal erteilte Betriebserlaubnis des Ducatos zurück zu ziehen.


Natürlich hat der Ducato wie alle anderen Sevel-Fahrzeuge die EU6b wenn auch mit anderer Technik. Im Realbetrieb aber immerhin genau so "wirksam" wie die PSA AdBlue Technik.... (siehe ADAC Tests...)
Hinsichtlich de EU-BE die von italienischen Stellen erteilt wurde, hat das KBA keinerlei Eingriffsmöglichkeiten... da kann nichts zurückgezogen werden, das KBA ist nicht zuständig.

kapewo am 27 Jan 2019 13:02:59

Sschlüsselnummer 36YO = Euro 6b

klink_bks am 27 Jan 2019 13:05:29

:) Danke für die drei letzten Antworten :)

Muss sagen, war gerade ein ganz klein wenig beunruhigt auf Grund dieser Aussage,
Dann trink ich jetzt mal ein Glas Wein und bringe den Blutdruck wieder runter :lach:

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

peter1130 am 27 Jan 2019 13:07:24

Mal davon abgesehen bin ich froh das ich dieses Adblue Gedöns nicht ständig nachfüllen muss.

Im Prinzip ist es egal was du kaufst. Es ist sowieso immer verkehrt.


Wenn das KBA das könnte hätten sie das schon längst getan. Fest steht das der Ducato mit Niederdruck AGR es gerade so schafft mit den NOx Werten ( zumindest auf dem Prüfstand) Bei den Adblue Motoren wird einfach zu wenig Adblue eingespritzt um wirksam die Stickoxide runter zu kriegen. Das läßt sich aber einfach über die Menge regulieren.

Für 6Dtemp wird Fiat bestimmt keinen neuen Motor bauen warum auch. Die haben einen ADblue Motor. Der wird bisher nur nicht im Womo verbaut. Ich vermute aus Gewichtsgründen.

FWB Group am 27 Jan 2019 14:05:52

klink_bks hat geschrieben:
:) Hallo Frank :)

Das würde ja bedeuten, dasss Fahrzeuge mit Euro6b die zur Zeit noch zugelassen werden, quasi über Nacht
die Betriebserlaubnis verlieren und damit nicht mehr gefahren werden dürfen.
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, oder :eek:

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim


Nein Achim.
Ich schrieb Erst Zulassung vor 30.08.2019, ab da Erzulassung nur möglich höher als Euro 6 b
Ich schrieb beim Ducato Euro 6 ( nicht b) könnte die Betriebserlaubnis entzogen werden.

klink_bks am 27 Jan 2019 14:16:15

:) Wo du recht hast, hast du Recht ! :)

Stimmt, hattest du ja so geschrieben.
Hab' ich irgendwie falsch verstanden.
Auch dir ein Dankeschön für die Klarstellung
Trinke dann noch ein Glas Wein, diesmal auf deine Gesundheit. :lach:

Gruss von der schönen Mittelmosel
Achim

Gast am 27 Jan 2019 14:27:51

Ich habe jetzt im Internet mal nachgeschaut, dabei aber widersprüchliche Aussagen gefunden. Unser Fiat hat laut Schein EURO6, Y, PI/CI, N1 III, N2.
Was ist das jetzt, Euro 6 oder 6b?

kapewo am 27 Jan 2019 15:08:51

Das ist Euro 6b.
Schau mal in die Zulassungsbescheinigung Teil 1 unter 14.1. Steht da > Schlüsselnummer 36YO?
Schadstoffklasse Euro 6: Schlüsselnummern 36NO bis 36VO
Schadstoffklasse Euro 6b: Schlüsselnummern 36WO bis 36YO (Prüfung nach NEFZ); 36BA bis 36BC (Prüfung nach WLTP)

Gast am 27 Jan 2019 15:16:41

Peter, vielen Dank. Nicht mal die Werkstatt wusste es genau :(

Parkhotel am 27 Jan 2019 15:23:14

Peter, auch von mir ein fettes DANKE

Gast am 27 Jan 2019 15:24:24

kapewo hat geschrieben:Das ist Euro 6b.
Schau mal in die Zulassungsbescheinigung Teil 1 unter 14.1. Steht da > Schlüsselnummer 36YO?
Schadstoffklasse Euro 6: Schlüsselnummern 36NO bis 36VO
Schadstoffklasse Euro 6b: Schlüsselnummern 36WO bis 36YO (Prüfung nach NEFZ); 36BA bis 36BC (Prüfung nach WLTP)



14.1 gibt es bei mir nicht. Aber in der Homologation steht 36YO

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Neue Lima? Duc 230 2,8JTD
Ducato 230 2 5 TDI - neuer anderer LLK möglich?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt