Dometic
hubstuetzen

Mücken im August


Bobilene am 27 Jan 2019 16:56:00

Wer ist in den letzten Jahren im August durch die baltischen Staaten gereist und kann Auskunft über die Mückenbelastung zu dieser Zeit geben? Bei einigen Norwegen-, Schweden-, und Finnlandreisen im August haben wir die Erfahrung gemacht, dass die lästigen Viecher dann nicht mehr unterwegs sind. Ist das im Baltikum auch so?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Thoddie am 28 Jan 2019 07:23:48

Wir waren 2018 im August bis nach Tallinn und zurück.
Ich kann mich an keine Insekten erinnern - lediglich auf der Frontscheibe.
In wenigstens drei Ländern haben wir auch an Seen gestanden und übernachtet, aber auch dort keinerlei Plagen.
Natürlich gab es Insekten, aber ich kann mich an keine Situation erinnern, wo ich eventuell genervt gewesen sein könnte.

Solofahrer am 28 Jan 2019 10:37:34

Das Baltikum ist Mückentechnisch nicht mit Nord-Finnland vergleichbar!   Ich war vom 29. Juni bis 3. August 2015 in Estland, Lettland, Litauen und Polen unterwegs und habe keinen Mückenstich bekommen, obwohl die Viecher mich sonst so gerne mögen. :wink:

mica11 am 28 Jan 2019 13:45:22

Ich kann mich da meinen Vorschreibern nur anschliessen. Wir hatten im August absolut keine Mücken im Baltikum. Was etwas genervt hat, das waren die Wespen, die uns beim Essen belagert haben.

Grüße aus Thüringen
Micha

Bobilene am 08 Feb 2019 16:39:30

Vielen Dank für die Auskünfte. Dann können wir ja beruhigt und hoffentlich mückensicher starten!

HeidiAndy2000 am 20 Mai 2019 13:59:40

Wir waren August 2018 im Baltikum.
Haben uns zuvor mit Antibrumm eingedeckt, dass wir wieder voll nach Hause nahmen.
Selbst an den Seen gab es kaum Stechmücken.
Wünsche euch viel Spaß, das Baltikum ist einfach wunderschön.

Grüße
Heidi und Andi

trevor2 am 20 Mai 2019 19:12:04

Tere,

wir haben in manchen Sommern im August garkeine Mücken erlebt, in manchen viele. Es trifft nicht jede/n Tag ein und nicht in jeder Region. Auch die Wetterlage spielt natürlich eine große Lage. Antibrumm schadet ja nichts dabeizuhaben. Wir benutzen es aber nur im äußersten Notfall und der war letztes Jahr nur einmal in Haapsalu auf einer Bank am Meer im Sonnenuntergang. Da wir den SU aber noch 'zuende' beobachten wollten, half schließlich doch nur noch 'Antibrumm' bzw. 'BioRepell' (ein ökologisches und hautverträglichereres Mittel).

Letztes Jahr (2018) sind wir insgesamt ca. dreimal vor den Mücken schließlich ins Womo 'geflohen', bzw. waren öfter morgens ziemlich zerstochen trotz nächtlicher Mückenjagd im Womo. Alle drei 'Mücken-Hochburgen' waren direkt an der Ostsee. Aber es gab auch schon Jahre, wo wir auch an der Ostsee oder an Seen kaum Mücken zu Gesicht bekommen haben. Ich würde sagen unterm Strich gibt es im Baltikum etwas weniger Mücken als in Norwegen und viel weniger als in Schweden.

Head reisi!

Head aega, Anne

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Stromanschlüsse im Baltikum
Estland Tour eventuell mit einem Abenteuer
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt