aqua
cw

Alltagstauglichkeit Alufelgen auf dem WoMo


HoPeLE am 31 Jan 2019 14:41:41

ich habe die Suche schon bemüht, allerdings noch nichts gefunden. Die Frage richtet sich an die Leute, die bereits Alufelgen eine Zeit lang fahren.

Wie tauglich sind Alufelgen auf einem 6m langen Auto? Ich merke halt, dass man dann und wann mit den hintern Rädern am Bordstein kratzt. Die Stahlfelgen überleben auch den ärgsten Kontakt mit dem Bordstein. Sind die Alufelgen da gefährdet, oder sind die Reifenflanken Schutz genug?

Ich fahre derzeit 215er Reifen und möchte auf 225er in 15" oder 16" wechseln.

miata97 am 31 Jan 2019 14:57:42

Wir nutzen die (serienmäßigen) Alufelgen mit 225ern auf 16'' auf einem 6m Kastenwagen seit zwei Jahren. Die Felgen sind noch makellos. Und wir sind weder besonders vorsichtig noch begabt. Nach unserer Beobachtung nehmen die im Vergleich zu modernen PKW doch sehr hohen Reifenflanken den Bordsteinkontakt in der Regel auf.

Gruß,
Thomas

Parkhotel am 31 Jan 2019 15:28:48

Ich habe ebenfalls Alufelgen auf einem 6m Kawa. Bisher hatte ich keine Probleme und die Felgen sehen immer noch aus wie neu. Man sieht die hinteren Felgen doch auch im Spiegel.

Uwe1961 am 31 Jan 2019 16:04:23

... fahre seit 60.000km 225/70R15 auf 16" Alufelgen... und wenn der Fachmann beim Reifenwechsel kürzlich etwas sorgsamer damit umgegangen wäre... wären sie auch immer noch makellos.
Ist also tatsächlich kein Hexenwerk... zumal meine sehr pflegeleicht sind...

Gruß, Uwe.


Moderation:Felgengrösse korrigiert.... 16" sieht doch besser aus als 6"! :D :lach:


ecki1962 am 31 Jan 2019 23:25:17

Wenn eine Felge mal ramponiert ist kann man auch eine Neue drauf machen

tztz2000 am 01 Feb 2019 00:31:04

HoPeLE hat geschrieben:Ich fahre derzeit 215er Reifen und möchte auf 225er in 15" oder 16" wechseln.

Also wenn schon Alus, dann richtige.... 18 Zoll Räder mit 255er Bereifung bringen neben der Optik auch ein deutlich verbessertes Fahrverhalten.... u.a. durch den niedrigeren Luftdruck.

Wir haben unsere ORC-Räder seit 7 Jahren drauf, da sind noch keine Kratzer dran.

Thoddie am 01 Feb 2019 07:35:55

tztz2000 hat geschrieben:Also wenn schon Alus, dann richtige.... 18 Zoll Räder mit 255er Bereifung bringen neben der Optik auch ein deutlich verbessertes Fahrverhalten.... u.a. durch den niedrigeren Luftdruck.

Wir haben unsere ORC-Räder seit 7 Jahren drauf, da sind noch keine Kratzer dran.

Ich habe meine (--> Link) erst seit einem guten Monat und bin ganz schön sauer ... mich erst so spät dafür entschieden zu haben.
Das Fahrverhalten ist ein weitaus besseres.
Letzte Woche habe ich an einer Tankstelle, aufgrund der Platzverhältnisse dort, den Bordstein der Zapfsäulenanlage gestreift.
Aber zum Glück habe ich nur etwas Gummi daran "abgerubbelt". Mehr nicht.

Uwe1961 hat geschrieben:... auf 6" Alufelgen ...

Gruß, Uwe.

Wie süß! ;D

MountainBiker am 01 Feb 2019 08:22:49

Hallo,

Aber zum Glück habe ich nur etwas Gummi daran "abgerubbelt"


Daran liegt der Vorteil, wenn man keine Niederquerschnittreifen hat, denn bei Alufelgen mit 225/75 R 16 Reifen hat man noch ordentlich hohe Flanken und es bleibt bei Bordteinkontakt bei ein wenig Gummiabrieb!

Meine sehen auch noch "wie aus dem Laden aus", mindestens einmal im Jahr Pflege mit Felgenreiniger, damit sich der Bremsstaub nicht festsetzt!

wolfherm am 01 Feb 2019 08:42:47

Alle sorgen sich um die chicen Alufelgen und keiner macht sich Sorgen um die an Bordsteinen geschundenen Reifenflanken.

MountainBiker am 01 Feb 2019 08:52:18

keiner macht sich Sorgen um die an Bordsteinen geschundenen Reifenflanken


Da hast Du leider Recht! Deshalb gehört eine genaue visuelle Kontrolle vor der Fahrt und eine Überprüfung des Reifendrucks immer dazu! Auf einen Reifenplatzer hat wohl keiner Lust. Wobei die Qualität der Reifen mittlerweile schon eine Dimension angenommen hat, die den Einsatz von "Pannensets" erst möglich macht (kein Vergleich zu früher).

Grillolli am 01 Feb 2019 09:08:55

Wir haben auch Alus drauf und bisher alles OK.

Aber was man vielleicht beachten sollte: Was ist im Winter mit Schneeketten falls man auf den Alus Ganzjahresreifen fährt?
Da gibts dann wieder spezielle Ketten mit Felgenschutz - aber reicht das aus um die Felgen nicht zu verkratzen?

Gruß Olli

kurzvorschluss am 01 Feb 2019 10:04:26

tztz2000 hat geschrieben:Wir haben unsere ORC-Räder seit 7 Jahren drauf, da sind noch keine Kratzer dran.


Besser noch als die ORC (8,5x18) sind die Borbet (7,5x18)
1" weniger Felgenbreite = tauglichere Bordsteinsicherheit

LG

Parkhotel am 01 Feb 2019 10:18:50

Grillolli hat geschrieben:..... Ketten mit Felgenschutz - aber reicht das aus um die Felgen nicht zu verkratzen?

Grob gesagt, ja. Ich hatte immer nur den Kunststoffabrieb des Felgenschutzes auf den Felgen.

proff56 am 01 Feb 2019 13:00:28

Grillolli hat geschrieben:Aber was man vielleicht beachten sollte: Was ist im Winter mit Schneeketten falls man auf den Alus Ganzjahresreifen fährt?
Da gibts dann wieder spezielle Ketten mit Felgenschutz - aber reicht das aus um die Felgen nicht zu verkratzen?

Abgesehen von optischen Kratzern .... die gängigen (preiswerten) Alufelgen sind weniger tolerant bei Stößen und Bordsteinkantenberührung als billige Stahlfelgen, so habe ich es gelesen.

Schneeketten, die benötigen eine Freigabe des Felgenherstellers - hat m.W. nichts mit eventuellen Kratzern zu tun, oder irre ich mich?

und überhaupt: Schneeketten am Ducato bei 18Zoll /255er .... reicht der Platz im Radkasten überhaubt noch für so große Reifen? :roll: :lach:

Uwe1961 am 01 Feb 2019 14:55:46

ät Thoddie
... ach, mir reicht's :-)



Gruß, Uwe.

turbokurtla am 01 Feb 2019 18:53:32

proff56 hat geschrieben:Schneeketten, die benötigen eine Freigabe des Felgenherstellers - hat m.W. nichts mit eventuellen Kratzern zu tun, oder irre ich mich?
und überhaupt: Schneeketten am Ducato bei 18Zoll /255er .... reicht der Platz im Radkasten überhaubt noch für so große Reifen? :roll: :lach:


Keine Ahnung warum auf meinen 18 Zöllern keine Schneeketten erlaubt sind,
ist mir aber auch wurscht. Wenn ich sie brauche dann ziehe ich sie auf,
denn Platz ist genug im Radkasten.
Und Kratzer sind auch nicht dran.
Gruß Kurt


HoPeLE am 16 Feb 2019 00:32:40

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe mich nun für Proline PV/T 16" Alus in Matt schwarz entschieden. Darauf wurden 235/65R16 montiert. Nun steht noch die Abnahme aus, weil die 235er Reifen nicht für Fahrzeuge mit 15" Serienbereifung zugelassen sind. Mal schauen, ich will es morgen mal bei der Dekra probieren.
die 18" sind mir einfach zu teuer...

thatslife am 19 Feb 2019 23:02:04

Jedesmal muss ich beim TÜV die Konformitätserklärung für meine Alufelgen vorlegen ( geht so seit 10 Jahren :D ). Immer das gleiche Spiel bei 225/70 R15. Aber für die schönen Felgen lohnt sich das!

thatslife

Thoddie am 20 Feb 2019 07:24:12

proff56 hat geschrieben:Schneeketten, die benötigen eine Freigabe des Felgenherstellers - hat m.W. nichts mit eventuellen Kratzern zu tun, oder irre ich mich?
und überhaupt: Schneeketten am Ducato bei 18Zoll /255er .... reicht der Platz im Radkasten überhaubt noch für so große Reifen? :roll: :lach:


turbokurtla hat geschrieben:Keine Ahnung warum auf meinen 18 Zöllern keine Schneeketten erlaubt sind,
ist mir aber auch wurscht. Wenn ich sie brauche dann ziehe ich sie auf,
denn Platz ist genug im Radkasten.
Und Kratzer sind auch nicht dran.

Gruß Kurt


Das ist der Grund für die fehlende Freigabe. Nach Angaben des - wirklich freundlichen - Herrn Gärttling bei ORC vertragen die Felgen natürlich eine Gleitschutzkette - aber das geht wohl nur in Verbindung mit Überprüfung des Freiraumes im Radkasten.
Fazit: Natürlich verträgt das Rad eine Kette, aber eine Gewähr dafür übernimmt ORC nicht.
Ich vermute, bei anderen Herstellern sieht das ähnlich aus.

ät Uwe: Ich wollte dir nicht zu nahe treten, aber ich vermute du hast bei deiner Größenangabe (16") die 1 vergessen (6").
Ich habe mir lediglich ein Womo mit so kleinen Rädern vorgestellt und so bei mir gedacht "Wie süß!"

tztz2000 am 20 Feb 2019 07:34:39

Thoddie hat geschrieben:ät Uwe: Ich wollte dir nicht zu nahe treten, aber ich vermute du hast bei deiner Größenangabe (16") die 1 vergessen (6").
Ich habe mir lediglich ein Womo mit so kleinen Rädern vorgestellt und so bei mir gedacht "Wie süß!"

Danke für den Hinweis, ich hab's korrigiert! :)

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wie sinnvoll ist Allrad beim Kastenwagen
Erfahrungen mit Pössl 2Win?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt