CampingWagner
hubstuetzen

700 AH Zellen wo kaufen


Axel1960 am 04 Feb 2019 14:12:08

Hallo zusammen,

im Juni bekomme ich ein neues Womo, dort möchte ich vier 700 AH Zellen einbauen.
Die mir bekannten Anbieter sind Litrade, Faktor, Notnagel und EV Power.

EV Power kalkuliert am günstigsten, hat dort bereits jemand bestellt?

Oder gibt es noch einen weiteren Anbieter ?


Bodimobil am 04 Feb 2019 14:24:21

Hast du beachtet, dass bei EV-Power noch Steuern und Versand drauf kommen?

Gast am 04 Feb 2019 14:52:10

Bei Faktor bezahlt man ab € 1.000,-- keine Versandkosten. Du müsstest dir ausrechnen, wer günstiger ist, EV oder Faktor. Faktor kenne ich mit verlässlich guter Qualität.

Anzeige vom Forum


ducato666 am 04 Feb 2019 15:00:47

Axel1960 hat geschrieben:EV Power kalkuliert am günstigsten, hat dort bereits jemand bestellt?


Ich. Ersparnis waren bei 4x 160Ah Zellen ~20% zu den deutschen üblichen Verdächtigen.

Die Zellen kamen innerhalb von 4 Tagen nach Bestellung mit TNT. Vorankündigung der Lieferung bzw. TrackingNr. kam keine

Dazu kann EV-Power nix:
- Der Fahrer hat das Paket einfach vor der Tür auf öffentlichen Grund abgestellt. Zum Glück waren sie Abends noch da, als ich nach hause gekommen bin.
- Das Paket war am Boden beschädigt, was ich natürlich dann auch nicht reklamieren konnte. Beschädigung an den Zellen glücklicherweise keine.
Dafür schon:
- Das Paket war nur mit Luftpolsterfolie ausgestopft, was für die schweren Zellen nicht ausreichend ist.
- Die Polkappen wurden falsch geliefert, die Reklamation hat sich im Sande verlaufen. Wegen den 5€ habe ich jedoch kein Fass aufgemacht.

Die Zellen waren nicht initialisiert und waren auf etwa 50% geladen. Die parallele Volladung hat demnach ganz schön lange gedauert.

Viele Grüße
Ducato666

Axel1960 am 04 Feb 2019 18:22:03

Hallo Ducato Dank für deinen Bericht,

ich hatte vor vier Jahren aus Deutschland acht 200 AH Zellen über GLS geliefert bekommen.
Auch hier die schlechte Verpackung und leider eine Zellen ausgelaufen.

Würde in deinem Fall die Umsatzsteuer berechnet ?

Gast am 04 Feb 2019 19:31:19

ducato666 hat geschrieben:Die Zellen waren nicht initialisiert und waren auf etwa 50% geladen. Die parallele Volladung hat demnach ganz schön lange gedauert.

Viele Grüße
Ducato666



Die werden vermutlich sehr selten initialisiert geliefert werden. Ich würde das auch selbst machen, weil dann sichergestellt ist, dass sie initialisiert wurden. Bei 700Ah kann das natürlich eine Zeit lang dauern :-).

ducato666 am 04 Feb 2019 23:01:11

Axel1960 hat geschrieben:Würde in deinem Fall die Umsatzsteuer berechnet ?

Ja.

stoppie am 26 Jul 2020 08:16:37

Auch wenn dieser Thread schon älter ist. Deshalb für die nachfolgenden WoMo-Generationen:

Ich habe ebenfalls 700 Ah bei Faktor gekauft. Die Zellen wurden in einer sehr robusten Holzkiste angeliefert. Im Inneren der Kiste waren die Zellen mit festen Schaumstoffmatten geschützt. Da wackelte und verschob sich nichts.
Falsch gelieferte Anschluss-Schrauben wurden binnen zwei Tagen ersetzt.
Die Zellen waren nicht initialisiert. Das wollte ich ohnehin selbst erledigen
Versandkosten wurden nicht berechnet.

Der Preis der Zellen und des Zubehörs zum EV-Power-Angebot war unter Berücksichtigung der Versandkosten und der 19% MwSt nicht so gravierend. Da habe ich mir lieber den Aufwand mit dem Zoll für die Nachberechnung der MwSt. gespart.

MountainBiker am 26 Jul 2020 08:28:32

Hallo,

Der Preis der Zellen und des Zubehörs zum EV-Power-Angebot war unter Berücksichtigung der Versandkosten und der 19% MwSt nicht so gravierend.


Hinzu kommt noch das GWL/EV-Power einen erheblichen Zuschlag für die Abwicklung mit Paypal erhebt!


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

LiFePo4 von Startcraft
Bräuchte mal ein Rat bei Liontron Lipos
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt