PaulCamper
hubstuetzen

Kastenwagen Ex Hundehütte?


ecki1962 am 04 Feb 2019 21:47:11

Hallo,

wie kann ich - auch wenn der Vorbesitzer sich alle Reinigungs- und Deodorierungbemühungen gegeben hat - zuverlässig und schnell bei einer Kastenwagenbesichtigung feststellen ob es eine Hundehütte war? Gibt's da Tricks, Urintest oder Ähnliches?

cbra am 04 Feb 2019 21:54:12

wenn du nichts mehr riechen kannst, keien haare findest etc. sollte es doch passen

ansonsten anderen hund oder katze mitnehmen ;)

Bodimobil am 04 Feb 2019 22:03:13

Wenn man es nicht feststellen kann ist doch alles gut oder?
Oder kriegt jemand Atemnot wenn er in das Fahrzeug geht?
Oder willst du es als Vorwand benutzen?

Wenn es um Allergie geht kannst du es nur testen indem die Person rein geht die diese Probleme hat.

Meistens gibt es Hundehaare, insbesondere in den Ritzen der Polster. Wenn wirklich ein Hund längere Zeit in dem Wohnmobil gelebt hat findest du die Hundehaare auch dort wo man sie zunächst nicht vermutet (Oberschränke). Zumindest ist das bei unseren kurzhaarigen so.
Wenn aber nur mal kurz auf einer Wochenendtour ein Hund drin war, dann hast du bei gründlicher Reinigung kaum eine Chance das zu entdecken.

Ich kann meinen Rüden reinschicken: Wenn er markiert dann war vorher schon ein anderer Rüde drin.
Wenn nicht - dann war meiner drin :lol:

Gruß Andreas

ecki1962 am 04 Feb 2019 22:26:19

Das "Nichts riechen" vor Ort ist leider oft ein Trugschluss.
Ich habe schon gelesen von Womos, wo dann mit Nachlassen des "Deos" und aufkommender Feuchtigkeit der Hundegeruch erst rauskam....

cbra am 04 Feb 2019 22:33:04

das gilt aber vermutlich für sehr viele gerüche, nicht nur hundegeruch

tztz2000 am 04 Feb 2019 23:01:24

Neu kaufen.....

.... das vermeidet auch weitere Unappetitlichkeiten im Fahrzeug! :wink:

Lakritz am 04 Feb 2019 23:04:08

ecki1962 hat geschrieben:Hallo,

wie kann ich - auch wenn der Vorbesitzer sich alle Reinigungs- und Deodorierungbemühungen gegeben hat - zuverlässig und schnell bei einer Kastenwagenbesichtigung feststellen ob es eine Hundehütte war? Gibt's da Tricks, Urintest oder Ähnliches?


Gegenfrage: Was meinst Du mit "Hundehütte"?

Wenns nur darum geht, ob ein Hund mitgefahren ist, geh mal locker davon aus, das es so war. Ich bin absoluter YT-Fan von Van-Reiseblogs. Die Hundequote liegt dort bei nahezu 100%. Das wird bei Kastenwagen sicher kleiner sein, aber ich schätze sie deutlich > 50% (und das ist gut so 8) )


L.

Bodimobil am 04 Feb 2019 23:30:32

Vielleicht haben die mal auf einem Stellplatz neben uns gestanden und unsere kleine Romi ist da mal eben reingehüpft. Das macht die schon mal wenn man nicht aufpasst.
Und das willst du riechen?
Wenn es das ist was ich unter einer Hundehütte verstehe, dann bemerkst du das auch.

eaglesandhorses am 05 Feb 2019 01:44:14

Urintests?

Welcher Hund pinkelt denn ins eigene Womo?

Parkhotel am 05 Feb 2019 02:17:20

eaglesandhorses hat geschrieben:Urintests? Welcher Hund pinkelt denn ins eigene Womo?

Genau das frage ich mich auch schon die ganze Zeit ... :lol: Meiner jedenfalls nicht.
Haare, ja Haare sind genug drin. Da kann ich mir vorstellen, das ist ein Problem bei Allergikern.
Ach ja, mein Kawa kann Spuren von Nüssen enthalten :mrgreen:

fomo am 05 Feb 2019 08:50:03

Ich gehe mal davon aus, dass der TE keinerlei Ahnung von Hunden hat.
Und wenn er mit "Hundehütte" ein Fahrzeug meint, dass irgendwo im Eck stand, um als Zwinger zu dienen, wird es wohl kaum fahrbereit sein.

AndreasS am 05 Feb 2019 08:51:29

In den schwer zugänglichen Ritzen z.B. bei den Sitzkonsolen oder in der Schiebetürschiene oder unter den Gurtaufrollern oder unter dem Handbremsgriff...
Und an vielen statisch aufgeladenen Kunststoffteilen.
In meinem Wohnmobil waren unsere Hunde schon 2 Jahre nicht mehr drin und ich finde trotz putzen und staubsaugen immer wieder mal ein Haarbüschel.
Gruselig.
Eindeutiger sind natürlich so Aufkleber wie "Hund an Bord" :D

cbra am 05 Feb 2019 10:03:37

eaglesandhorses hat geschrieben:Urintests?

Welcher Hund pinkelt denn ins eigene Womo?


naja - auch hunde werden mal alt und tlw inkontinent

aber insgesamt doch ein etwas "eigenartiger" thread ;)

herbstfrau am 05 Feb 2019 10:05:43

Na, ich denke, wenn man den Vorsitzer einfach fragt, ob ein Hund drin gewohnt hat, weil es ggf. Probleme mit Allergie gibt, wird er das doch nicht arglistig verschweigen. Ist ja nicht so, dass man als Verkäufer händeringend nach Käufern für Kawas suchen müsste.... :wink:

flo16v am 05 Feb 2019 11:14:04

Hi,

In den Verkaufsanzeigen steht ja oft drin " Hundefreier Nichtraucherhaushalt" Deckt sich allerdings nicht mit meinen Beobachtungen auf den Stellplätzen :mrgreen: Hundequote über 60-70%. Ich finde schade das es so wenig sind. Macht doch gar keine Sinn ohne seinen Hund irgendwo hinzufahren :wink:

Meiner Meinung nach hast du zwei Möglichkeiten.

1 Du kaufst einen KaWa aus dem Bekanntenkreis wo du genau weißt ob Hund oder nicht.
2. NEU Kaufen.

Bodimobil am 05 Feb 2019 11:34:10

flo16v hat geschrieben:Hundequote über 60-70%. Ich finde schade das es so wenig sind. Macht doch gar keine Sinn ohne seinen Hund irgendwo hinzufahren :wink:
:daumen2:

Ich muss gestehen, dass bei uns schon mehr als einmal ein Hund ins Womo gepisst hat. Wenn man Tierheimhunde und insbesondere Welpen mitnimmt bleibt das nicht aus. Zum Glück immer auf unseren losen Teppich der dann zu Hause nach jeder Tour eine Grundreinigung bekommt. Den Teppich könnte ich tatsächlich nicht mehr als "Hundefrei" verkaufen :lol:

Dass unser "Bodimobil" nicht Hundefrei ist kann ich wohl kaum leugnen.
Bild

Gruß Andreas

teuchmc am 05 Feb 2019 12:43:19

Moin! Ich kann die Frage des TE schon nachvollziehen. Es ist sehr schwierig Gerüche und Haare aus dem Kfz zu bekommen.
Da hilft Febrese und Co.nur seeeehr bedingt und seeehr kurzfristig. Gerade bei Privatverkäufen kann ich mir vorstellen, daß eine professionelle
Innenraumreinigung inkl.Ozonbehandlung eher nicht durch geführt wird.
Im Endeffekt muß der TE entscheiden, ob ab und zu ein paar Haare problematisch sind oder nicht.
Ansonsten hilft nur der Rat von Thomas. Neukauf.
Sonnigen weiterhin. Uwe
Ps.Als Hundefreund habe ich KEINEN Hund aus Achtung und Respekt vor dem Hund. Meine Lebensumstände sind aktuell sehr(leider) Hundefeindlich.
Habt Spaß mit die Kumpels und Kumpelienen. :)

ecki1962 am 05 Feb 2019 13:50:53

tztz2000 hat geschrieben:Neu kaufen.....

.... das vermeidet auch weitere Unappetitlichkeiten im Fahrzeug! :wink:


Damit hätten wir auch die Binsenweisheit des Tages.

ecki1962 am 05 Feb 2019 13:53:58

eaglesandhorses hat geschrieben:Urintests?

Welcher Hund pinkelt denn ins eigene Womo?


Alle ausser "Meiner" - sagen Alle ;-)

ecki1962 am 05 Feb 2019 14:05:23

Bodimobil hat geschrieben:Vielleicht haben die mal auf einem Stellplatz neben uns gestanden und unsere kleine Romi ist da mal eben reingehüpft. Das macht die schon mal wenn man nicht aufpasst.
Und das willst du riechen?
Wenn es das ist was ich unter einer Hundehütte verstehe, dann bemerkst du das auch.


Das finde ich dann weniger. Wenn der Hund schon nicht unter Kontrolle oder unkontrollierbar ist, dann sollte er an die Leine und nicht zum Problem anderer werden. Aber ich weiss wie Hundebesitzer in der Regel ticken...

Bodimobil am 05 Feb 2019 14:24:10

ecki1962 hat geschrieben:Aber ich weiss wie Hundebesitzer in der Regel ticken...


Wenn Leute die vor ihrem Womo sitzen uns sagen, lassen sie den Hund ruhig und ihn begeistert streicheln, und dann in ihr Wohnmobil gehen um was zu holen und nicht merken dass der Hund mitgeht ...

Aber was rechtfertige ich mich hier wieder - hauptsache du weisst ja wie Hundebesitzer ticken.

DieselMitch am 05 Feb 2019 14:24:38

Das finde ich dann weniger. Wenn der Hund schon nicht unter Kontrolle oder unkontrollierbar ist, dann sollte er an die Leine und nicht zum Problem anderer werden. Aber ich weiss wie Hundebesitzer in der Regel ticken...

Ahhjaaa... und "wie ticken" wir Hundebesitzer?? *SEHR interessiert guck* :-o

BTT: Es gibt Hunderassen, die können ihr ganzes kurzes Leben beim Rudel mit im WoMo reisen, die bemerkt man hinterher garnicht, die "fusseln" schlichtweg nicht.

Dann gibt es eben die Hunderassen, die gerne das ganze Jahr lang das Hobby "Fellwechsel" betreiben :twisted:
So eine hatte ich früher, als ich den WoWa verkaufte war der Hund noch immer trotz gründlicher Reinigung in so manchen Ecken zu finden, nicht nur Zuhause in der Urne.

Und DANN gibt es noch die Hunderassen, die gerne in alle verfügbaren Pfützen (auch die großen tiefen genannt "Seen" :razz: ) hüpfen, sich gerne überall schütteln UND das Hobby "Fellwechsel" täglich betreiben.

Also, über einen Kamm scheren geht schon mal gar nicht.

Ein normal erzogener Hund pinkelt schon aus Eigeninteresse nicht in sein Zuhause, man hört (und riecht es dann auch), dass Katzen da wohl teilweise anders drauf sind.

Meine Hunde sind bisher in allen 5 Freizeitmobilen mitgereist die ich hatte und habe, es hat sich noch nie ein Käufer beschwert.

wolfherm am 05 Feb 2019 14:27:08

Deswegen sollte man immer an Hundebesitzer verkaufen. Die sind da lockerer. :D :D :D

Bodimobil am 05 Feb 2019 14:32:10

wolfherm hat geschrieben: Die sind da lockerer. :D :D :D
:top:
nicht nur was Hunde angeht. :lol:

Ruedi1952 am 05 Feb 2019 14:36:39

Unsere zwei Katzen teilen sich zuhause auch ein Katzenklo war bisher bei allen so.
Soll aber nicht so bei alle sein.
Dafür riechen manche Hunde sehr streng.
Auch hapert es ab und an der Erziehung.

rolfwam am 05 Feb 2019 14:49:43

Ruedi1952 hat geschrieben:Auch hapert es ab und an der Erziehung.

Das konnte ich bei einigen Stellplatznachbarn auch feststellen.

topolino666 am 05 Feb 2019 15:02:47

... für mich jetzt bitte 2 Bier und einen großen Eimer Popcorn! :)

....... oder ein Mod mit dem Vorhängeschloß?! :twisted:

Tipsel am 05 Feb 2019 15:58:08

Bier und Popcorn bringen uns der Lösung auch nicht näher.
Ich denke, wir lassen das Thema mal ruhen.

tztz2000 am 05 Feb 2019 18:23:09

Danke Christel! :top:



ecki1962 hat geschrieben:Damit hätten wir auch die Binsenweisheit des Tages.

Wir helfen immer gern nach, wenn‘s den Usern an Weisheit fehlt! :D

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wintertauglichkeit eines Kastenwagens
Schimmelrisiko im Kastenwagen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt