Caravan
hubstuetzen

Griechenland 2018 eine kleine Erinnerung im Film


JamesBond am 09 Feb 2019 16:33:24

Ich habe mal unseren Urlaubsfilm ein wenig zusammengeschnitten. So ca. 10 Minuten.

Wer mag, darf gerne mal reinschauen.
Der Film ist allerdings sehr Boots lastig. Eben nicht typisch Womo Urlaub.
Er beschreibt unsere 5 Tages Reise von Pylos über Kefalonia, Ithaki, Zakynthos, Lefkada und zurück.

Und die Hin- und Rückfahrt mit den Fähren ist auch dabei.

Der Link ist dann am Schluss



.




.




.




.



--> Link

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

BernhardK am 09 Feb 2019 23:56:26

Super, das stimmt uns ein für unsere Fahrt
nach Griechenland.
Im Mai geht es wieder für 2 Monate los.

Ausderasche am 10 Feb 2019 02:34:33

Beeindruckend....ab März machen wir auf den Ionischen Inseln Inselhopping mit dem Wohnmobil.
Wo ist der SP auf dem 1. Foto?

Gruß
Frank

bebubo am 10 Feb 2019 10:59:24

Hallo Peter

schön, gefällt mir gut dein Urlaubsfilm :daumen2: :daumen2:


irgendwann werden wir auch mal mit unserem Womo u. Boot :boot: in Griechenland urlauben

Ps. wir hatten uns ja beim HH Treffen des "blauen Forums" schon ausgiebig darüber unterhalten

Gruß Bernhard u. Claudia

wove am 10 Feb 2019 17:57:58

Hallo Peter!

Wunderbarer Film Tolle Aufnahmen.
Vielen Dank fürs zeigen.
Griechenland ist schon super!!!!
Ende August gehts bei uns wieder los, werden Zante mit der Vespa umrunden.
Waren schon öfters dort. Herrlich!!!

Viele Grüße

Jürgen

JamesBond am 10 Feb 2019 18:57:38

Ausderasche hat geschrieben:Beeindruckend....ab März machen wir auf den Ionischen Inseln Inselhopping mit dem Wohnmobil.
Wo ist der SP auf dem 1. Foto?

Gruß
Frank


Hallo Frank,

das ist kein Serviceplatz. Wir übernachten hier das letzte Mal, bevor es aufs Schiff geht.
Wir steuern den Strandabschnitt immer erst gegen abend an, da tagsüber viele italienische Einheimische den Strandabschnitt mit ihren Womos besuchen.

Der Ort nennt sich Senigallia, ca. 20km vor Ankona.
Der Sonnenuntergang ist absolut sehenswert dort.

Und eine Strandpizzeria gibs gleich neben an. :mrgreen:




.

Ausderasche am 10 Feb 2019 20:53:59

Danke für den Tipp. (Dachte, das wäre schon in GR.)
Unser "Stammplatz" vor Ancona ist meistens Corinaldo, etwas im bergigen Landesinneren gelegen. Mit Boot hinten dran natürlich nicht so geeignet.

Wir freuen uns schon auf das Inselhopping, insbesondere auf Kefalonia. (Lefkada kennen wir bereits.) Aber wie ihr das macht, mit dem Boot in die tollen Buchten zu fahren und Vollgas auf glatter See, hat schon was für sich.

Gruß
Frank

tesschen am 10 Feb 2019 22:38:28

Hallo Peter,
Ist hinter dem Stellplatz Senigallia nicht die Bahnlinie und damit auch nachts reger Zugverkehr?
LG
Helmut

JamesBond am 10 Feb 2019 22:46:21

bebubo hat geschrieben:Hallo Peter

schön, gefällt mir gut dein Urlaubsfilm :daumen2: :daumen2:


irgendwann werden wir auch mal mit unserem Womo u. Boot :boot: in Griechenland urlauben

Ps. wir hatten uns ja beim HH Treffen des "blauen Forums" schon ausgiebig darüber unterhalten

Gruß Bernhard u. Claudia


Nicht zu lange warten!!

Vielleicht sehen wir uns dann mal dort unten.
Anfang Juni gehts bei uns wieder los.

JamesBond am 10 Feb 2019 23:00:09

tesschen hat geschrieben:Hallo Peter,
Ist hinter dem Stellplatz Senigallia nicht die Bahnlinie und damit auch nachts reger Zugverkehr?
LG
Helmut


Ja, die Gleise sind genau hinter der Straße. Auf dem ersten Bild sehr schön zu erkennen.

Es stimmt, wenn die Züge da nachts entlang fahren, dann hat man schon mal das Gefühl, die fahren direkt durchs Womo.
Sind aber immer nur wenige Sekunden und somit stört es uns nicht.
Die Nacht direkt am Strand ist für uns das oh und ahhhhh. :wink:




.

JamesBond am 11 Feb 2019 20:38:09

Ausderasche hat geschrieben:Aber wie ihr das macht, mit dem Boot in die tollen Buchten zu fahren und Vollgas auf glatter See, hat schon was für sich.

Gruß
Frank


Na ja, Vollgas fahren wir eher selten. Das braucht einfach zu viel Treibstoff.
Wir cruisen auf diesen Fahrten eher so um die 40 km/h. Reisen statt Rasen ist die Devise.
Und Bootstanken sind in GR eher selten gestreut. Das sieht meistens so aus:





.



Und wenn Du 100 Liter über 500 Meter von einer normalen Tankstelle holen musst, das kann schon sehr anstrengend sein. :lach:

thunersee am 02 Mai 2019 15:35:59

Hallo JamesBond

wir Fahren im Juni für mehrere Wochen nach Griechenland meine Frage an euch kann ich auf denn Campingplätzen überall
mit Karte bezahlen und auch in denn Restaurants wie war eure Erfahrung.
Danke für eure Antwort.
Sonnige Grüsse vom Thunersee

RichyG am 02 Mai 2019 16:42:35

Bin zwar nicht JamesBond (und sehe auch nicht ganz so aus :mrgreen: ), kann Dir trotzdem antworten.
Soll ich? :wink:
Also wir waren letztes Jahr sechs Wochen in GR unterwegs und könnten fast überall mit Karte zahlen. Selbst die kleinste Tankstelle in der Pampa akzeptierte erstaunlicher Weise unsere Visa. Auf den von uns besuchten Campingplätzen immer ohne Probleme. Außer, die Technik streikte ( :wink: dann gab's auch keine Rechnung). Kleine Minisupermärkte akzeptieren natürlich nur Bargeld!

thunersee am 03 Mai 2019 10:34:27

Lieber RichyG

Danke für deine Info habe mir sowas gedacht.

Sonnige Grüsse vom Thunersee

FWB Group am 03 Mai 2019 14:35:14

Puh, immer diese Urlaubsfilme....... :lol: :lol:
Ich muss hier weg!!!!

RichyG am 03 Mai 2019 20:25:23

thunersee hat geschrieben:Lieber RichyG
Danke für deine Info habe mir sowas gedacht.
Sonnige Grüsse vom Thunersee

Gerne!
Solltest Du noch Fragen haben, her damit :ja:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ueberland-Reisende entlang Balkan-Adria beachten
Fähren nach Kreta
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt