aqua
hubstuetzen

Hobby Wohnmobile - Siesta de Luxe - Alkoven


urschwoab am 13 Feb 2019 16:37:12

Hallo zusammen,

Wir waren auf der CMT 2019 am Stand von Hobby und haben uns das Siesta A65 angeschaut.
Unser Eindruck war durchaus positiv. Hat soweit alles drin was wir uns vorgestellt haben (klar sind da der ein oder andere Abstrich mit drin). Einteilung würde für uns passen. Die Ausstattung/Materialien fanden wir angenehm.
Jetzt habe ich ein wenig im www geschaut und man findet relativ wenig Infos/Erfahrungsberichte über die Hobby Siesta Wohnmobile der Baujahre 2016/2017/2018.
Gibt es hier Besitzer die Informationen bzw. Meinungen zur Qualität der Aufbauten/Fahrzeuge teilen möchten?
Wir wären an jeglichen Infos dazu interessiert.

Danke und Grüsse

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

silo am 14 Feb 2019 00:16:17

Es kann sich nur noch um Sekunden handeln, bis der Spruch mit dem "Hobby haben" kommt...

urschwoab am 14 Feb 2019 15:29:29

Hallo silo,

hat deine Anmerkung was mit meiner Frage zu tun oder wolltest du das in einem anderen (Hobby)Forum posten und bist aus versehen hier gelandet?

Grüße

silo am 14 Feb 2019 16:46:02

Nein, ich habe selber einen Hobby, sogar schon den Zweiten und bin rundum zufrieden.
Mich nervt es nur, wenn immer gleich der gleiche Spruch "Wer ein Hobby hat, hat ein Hobby!" gepostet wird.
Ist eben schön eingängig, hat aber nichts mit der Realität gemein.

Mattes007 am 14 Feb 2019 19:33:04

Moin,

bevor wir uns ein eigenes Wohnmobil gekauft haben, haben wir einige Wohnmobile zum Ausprobieren geliehen. So konnten wir auch ein nagelneuen Hobby Siesta A65 GM mit 50 km auf dem Tacho im Frühjahr 2015 für eine 10-tägige Reise u.a nach Paris über Süddeutschland ausleihen.

Mit zwei Erwachsenen und zwei kleinen Kindern war die Aufteilung mit Alkoven und 2 Etagenbetten sehr angenehm. Es gab immer eine Rückzugsmöglichkeit für jeden einzelnen von uns
Gut gefallen hat uns die große Küchenzeile mit Ablagemöglichkeiten, der große Kleiderschrank mit vielen Einlegeböden und der helle freundliche Innenraum. Weniger gut fanden wir jedoch die flache und kleine Heckgarage unter dem unteren Etagenbett, das kleine Bad und den kleinen Kühlschrank unter der Küchenanrichte.

Ich finde man merkt Hobby die Erfahrung im Caravanbau auf jeden Fall an. Die Qualität und Optik der Materialen fanden wir insgesamt für diese Preisklasse recht ansprechend.

Ich hatte das Glück an einer Werksbesichtigung bei der Produktion der Wohnmobile in Fockbek teilnehmen zu dürfen und war sehr erstaunt, dass auch Polster, Stoffe, Gardinen neben Aufbau und dem Möbelbau in Eigenregie hergestellt wird. Einen kleinen Bericht dazu habe ich verblogt. --> Link

urschwoab am 19 Feb 2019 23:13:50

Hallo Mattes007,

das ist doch mal eine Antwort. Vielen Dank.
Ich denke wir werden uns das Ding mal leihen und testen.
Noch ne Frage. Hatte ihr den aufgelasteten Siesta, bzw. wie seid ihr mit der Beladung zurecht gekommen?

Danke und Grüße

urschwoab am 24 Feb 2019 23:12:27

Hallo,

und noch ne Frage. Wintertauglichkeit!
Wie bewährt hat sich der Siesta bei kalten Temperaturen.

Danke und Grüße

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

AdBlue ja oder nein
Kaufempfehlung Carado T339 Euro 6 b
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt