Dometic
PaulCamper

Tour um Gardasee


werden2 am 15 Feb 2019 18:36:40

Hallo WoMo-Freunde

Wir wollen dieses Jahr an Pfingsten nach Sirimione am Gardasee fahren.
Wir sind neu als Wohnmobilisten und bitte euch um Tipps, wie ich die Strecke am besten fahre.
Habe gedacht, auf der Hinfahrt die Westseite zu fahren und auf dem Rückweg die Ostseite.
Wir kommen aus der Gegend zwischen Nürnberg und Augsburg.
Gerne erwarte ich euere Tipps und bedanke mich schon mal.

Gruß

werden2

Lancelot am 15 Feb 2019 18:49:42

Wo willst Du "einsteigen" am Lago ? Oben im Norden oder unten in Sirmione ?
Jedenfalls würde ich "im Uhrzeigersinn" fahren, also immer rechts rum :)
Da hast Du von Gegenverkehr ungestörten Blick aufs Wasser bzw. auf die andere Uferseite :idea:

Dir ist schon klar, daß die Westseite nix für gaaanz schwache Nerven ist, oder ?
Durch die Tunnel/Galerieen wird´s schon eng, niedrig und finster 8) . Da fahren zwar auch große Reisebusse ohne Probleme, aber man hört immer wieder von Unsicherheit dort. Also fahr langsam und vorsichtig - Problem ist es keins :)

pipo am 15 Feb 2019 20:00:11

Ich möchte drauf Hinweisen, dass man Ostern und Pfingsten viel Zeit mit bringen sollte, wenn man die Strassen um den Gardasee befahren möchte :wink:

duca250 am 15 Feb 2019 21:48:09

...und wenn er nicht schon lange vorgebucht hat, wird er auch keinen guten CP mehr finden :eek: Evtl. gibts noch Platz auf SP, wenn man Mittags dort aufschlägt. Und pipo hat vollkommen Recht, Ostern und Pfingsten wird es verkehrsmässig die Hölle sein.

Ansonsten Lancelots Ratschlag folgen und im Uhrzeigersinn um den See. Die Westseite ist dann neben den ganzen Staus das große Abenteuer :mrgreen:

Viel Spaß am Gardasee
der Duc

schneggenhaus am 15 Feb 2019 22:56:35

wir waren letzten Herbst wieder am Gardasee und es ist ganz einfach schön ....... nur man ist nie alleine aber es ist machbar. Ostern und Pfingsten ist sicher die Hölle los, aber man kann sich immer vertun, das heisst wo hin gehen wo es weniger Leute hat, oder sogar auf dem Camping bleiben am Wochenende eventuell :) Wir haben ja Motorrad und auch die Räder dabei und man kann viel unterwegs sein wenn man will und auch wieder auf dem Platz fahren, wenn es einem zu viel wird. Obwohl wir in erster Reihe am See gestanden sind, hatten wir nie das Gefühl dass es ein grosser Platz sein könnte (Bellaitalia) in Besciera. Und wir haben noch nie reserviert, aber wir hatten ganz einfach Glück. Ab 1. September 2018 (Acsipreis) war der Platz Rappelvoll und niemand kam mehr rein, sogar die Stammgäste nicht. Wir sind nur 3 Tage vorher gekommen und mussten da den vollen Preis zahlen. War auch nicht schlimm.
Aber wie gesagt, von Riva del Garda links runter fahren über Garda, die Limonenseite hat es in sich mit den Galerien ...... wir sind einmal 4 Stunden gestanden, weil 2 Vierzigtönner rein gefahren sind ..... natürlich konnten diese nicht kreuzen, einer musste umgedreht werden Richtung Salo und der andere wurde danach ebenso Richtung Salo geführt, einzeln natürlich und das hat gedauert :eek: ... und weil wir als erstes bei der Ampel vorm Tunnel gestanden sind mit 3.20 Höhe meinten die Autofahrer wir seien das Hindernis und die Schimpfeskapaden nahmen kein Ende :cry: .... aber dann als die LKWS draussen waren, durften wir als einzige rein in den Tunnel Richtung Riva und als wir draussen waren, durften dann die anderen Fahren :mrgreen: das war dann die Entschädigung für alles 8) aber meine Nerven waren Blank ...... und ich habe mir geschworen nie mehr mit Womo auf der Limonenseite.
Gardasee immer wieder schön wenn man nicht so weit fahren will. 2018 haben wir den Rest von allen Orten um den See gemacht und das war mein Ziel. Und ab jetzt geht es um den Feinschliff für Höhlen und den Monte Baldo usw ....

viel Spass beim Planen 8)

schaetzelein am 16 Feb 2019 15:05:06

persönlich würde ich auch empfehlen mit der Ostseite anzufangen und an der Westseite zurück, um immer an der Seeseite fahren zu können. Allerdings an Pfingsten ist dort echt die Hölle los, hüben wie drüben. Wir waren auch schon auf dem Bella Italia in Peschiera an Pfingsten und hatten auf diesem riesigen Platz auch nicht den Eindruck, dass es voll ist. Wenn man dann allerdings nach Sirmione oder Peschiera radelt, dann ist der Eindruck gleich dahin. Dann noch auf der Ostseite Richtung Lazise oder Bardolino radeln zu wollen ooohhhhjeeee. Unter der Woche gehts grade noch, aber am WE wenn die Italiener unterwegs sind, tut man sich echt keinen Gefallen.

Nach Pfingsten sind in Bayern und Baden-Württemberg 2 Wochen Pfingstferien.

werden2 am 16 Feb 2019 18:20:40

Hallo
Vielen Dank für die vielen Meldungen.
Wir haben für Pfingsten in Sirimione einen Platz auf dem Campingplatz reserviert.
Die Idee, zuerst die Ostseite zu befahren, ist keine schlechte. Wir dachten, wenn wir zuerst die Westseite befahren, haben wir die Sonne auf unserer Seite und wir brauchen nicht im Schatten fahren(möchte am morgen entlang fahren).
Wir werden dann die Ostseite runter und die Westseite zurück fahren. Der einwand mit dem vielen Verkehr, ist für uns weniger relevant, da wir Zeit haben.
Ansonsten verlasse ich mich auf mein WoMo-Navi.
Nochmal, vielen Dank für die Meldungen.

Gruß werden2

Reisezeitig am 17 Feb 2019 09:08:00

... wenn Nachtfahrten für Euch kein Problem sind, solltet ihr so planen, dass ihr bis 8.00 Uhr in Sirmione aufschlagt. Dann sind sowohl die Ost- als auch die Westseite kein großes Problem. Haben dort schon alles erlebt ... vom Harz bis zum Gardasee in knapp 10h ... aber auch schon mal 16h :? . Unser Favorit ist deshalb seitdem Torbole gleich im Norden und der CP Maroadi. Damit erspart man sich das Umfahren des Sees und alles andere wird abgeradelt. Viel Spaß :roll:

Loewen65 am 17 Feb 2019 12:05:22

Moderation:Bitte poste Such-Annoncen und Angebote ausschließlich im dafür vorgesehenen Anzeigenmarkt
--> Link Dein Posting wurde von mir entfernt.
Solltest Du mit der Moderation nicht einverstanden sein oder Dich ungerecht behandelt fühlen,
so wende Dich bitte über das Kontaktformular (Link auf jeder Seite ganz unten) an den Admin.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

10 Tagestour das erste Mal
von Kalabrien nach Sizilien Fähre?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt