CampingWagner
hubstuetzen

Norwegen Fähre vorab buchen?


derIcke am 17 Feb 2019 10:47:12

Moin Moin,
Wir planen Mitte August nach Süd-Norwegen zu fahren. Der grobe Plan ist es, von Hirthals mit der Fähre nach Kristiansand zu fahren. Der Rückweg ist zu 80% durch Schweden über Öresundbrücke geplant.
Ist es sinnvoll die Fähre zeitnahe zu buchen oder sollte ich bis Mitte/Ende Juli mit der Buchung warten. Kennt jemand die Tendenz zum Preis, steigt oder fällt er evtl. mit einer späten Buchung?

Einen schönen Sonntag aus dem sonnigen Bremen
Icke


Sprintertraum am 17 Feb 2019 11:32:22

Hallo
August ist Reisezeit und Ferien. Ich würde buchen.
Ich kenne es von anderen Fähren, rückt der Termin ran wird es teurer.
Gute Reise


Canadier am 17 Feb 2019 11:39:57

Hallo Icke,
der Preis wird in der Regel steigen.
Und wenn du an einen festen Termin gebunden wärst solltest du das unbeding zeitnah machen sonst kann es dir passieren das,
grade an betimmten Terminen am Wochenende, die Fähre voll ist.

Anzeige vom Forum


kamikaze am 17 Feb 2019 12:53:39

Die Frage hatte ich auch auf der Liste. Danke für die Tipps
Günter

brauwe am 17 Feb 2019 13:09:24

Moin,

bei der Fährbuchung sollte man unbedingt auch mal auf den norwegischen Seiten von Colorline und Fjordline schauen. Oftmals sind die Preise dort um einiges günstiger als auf den deutschen Seiten.

Selbst wenn man kein norwegisch kann, kann man den Buchungsprozess parallel auf den deutschen und norwegischen Seiten durchlaufen, so versteht man alles. Allerdings aufgepasst: den letzten Buchungsschritt sollte man dann nur auf der norwegischen Seite durchführen :D

Letzten August haben wir so für die Fähren Hirtshals - Larvik - Hirtshals mit dem Wohnmobil anstatt 400 EUR nur 290 EUR bezahlt. Jetzt im Februar mit dem PKW waren die Preise allerdings identisch.

Gruß
Uwe

guenterp_de am 17 Feb 2019 13:17:35

Ich habe vor ca 14 Tagen für 189€ für Mitte Juli gebucht. Jetzt steht zu diesem Termin der Preis bei 424€

derIcke am 17 Feb 2019 17:22:31

brauwe hat geschrieben:bei der Fährbuchung sollte man unbedingt auch mal auf den norwegischen Seiten von Colorline und Fjordline schauen.
Gruß
Uwe


Moin Uwe,
das ist Tatsache günstiger. Wie bekommt man den die Tickets? Druckt man die selber aus, oder bekommt man diese zugeschickt? Momentan ist es auf der Norwegischen Homepage gute 35,-€ günstiger, wenn man einen Kurs von 1:10 berechnet.

Icke

Sprintertraum am 17 Feb 2019 22:13:51

derIcke hat geschrieben: Wie bekommt man den die Tickets? Druckt man die selber aus, oder bekommt man diese zugeschickt?

Hallo
Nach der Buchung bekommt man Online eine Buchungs Bestätigung. Wird dann an deine EMail Adresse versendet.
Die druckst du dir dann aus und alles CHIC. :mrgreen:

derIcke am 18 Feb 2019 08:07:19

Okay und Danke für die Tipps. Ich werde heute Nachmittag wohl buchen.

Icke

kamikaze am 18 Feb 2019 11:49:38

Moin Uwe
bei der Fährbuchung sollte man unbedingt auch mal auf den norwegischen Seiten von Colorline und Fjordline schauen. Oftmals sind die Preise dort um einiges günstiger als auf den deutschen Seiten.


Das ist ein guter Tipp, ergibt ca € 60 weniger als auf der deutschen Seite bei früherer Abfahrt. Beides passt mir gut.

Eine Frage:
wie sieht es mit der zusätzlichen Sitzbuchung aus? Hat man überhaupt keine Sitzmöglichkeit, wenn man ohne Sitzplatz bucht? Zumindest ungebucht ins Restaurant gehend müsste ja möglich sein.

Danke und LG
Günter

brauwe am 18 Feb 2019 14:13:32

Moin Günter,

für das Restaurant gibt es schon bei der Buchung ein Ticket für "Satt-Essen" zu buchen. Wir machen das allerdings nie, sondern essen eine Kleinigkeit in dem Fast-Food Bereich. Dort gibt es aber auch richtige Mahlzeiten :D .

Sitzplätze sind auf den Fähren reichlich auch ohne Reservierung vorhanden.

Gruß
Uwe

kamikaze am 18 Feb 2019 15:58:02

danke für die infos
LG
Günter

peter1130 am 18 Feb 2019 16:10:13

brauwe hat geschrieben:
Letzten August haben wir so für die Fähren Hirtshals - Larvik - Hirtshals mit dem Wohnmobil anstatt 400 EUR nur 290 EUR bezahlt. Jetzt im Februar mit dem PKW waren die Preise allerdings identisch.

Gruß
Uwe



So haben wir das auch gemacht allerdings Hirthals- Bergen und zurück. Auf der norwegischen Seite von Fjordline waren das mehr als 200€ weniger.

derIcke am 18 Feb 2019 17:35:28

SOOO,
habe nun die Fähre auf der Norwegischen Seite gebucht und für die einfache Fahrt 36,-€ gespart :mrgreen:
War nicht schwer :zustimm:

Icke

kamikaze am 20 Feb 2019 13:07:50

habs gestern wie Icke gemacht, norwegisch gebucht.
Nochmal danke an Uwe für den Tipp.
LG
Günter

spechtinator am 27 Aug 2019 08:28:57

Hallo,

auch wir wollen im August 2020 nach Norwegen. Hinzu Rostock-Trelleborg und rückzu Kristiansand-Hirtshals. Der Termin steht schon fest.

Ich habe weiter oben von Buchungen zum Jahresanfang gelesen. Wie ist eure Erfahrung - jetzt schon buchen, oder noch bis Jahresanfang warten? Ist es egal ob man TT-Line oder Stenaline (ausser im Preis) bei der Route Rostock-Trelleborg wählt?

Vielen Dank

Bye Christian


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Übersetzen Vesteralen nach Senja im Oktober
Reisebericht mit dem Wohnmobil zum Nordkapp in 3 Wochen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt