Dometic
motorradtraeger

von Kalabrien nach Sizilien Fähre?


volki am 17 Feb 2019 11:32:57

Nach meinem Wissen gibt es zwischem Kalabrien und Sizilien zwei Fähr-Firmen:
1. Garonte&Tourist
2, soll eine staatliche Firma sein, aber ich weiss keinen Namen

Online finde ich immer nur Preise für "Garont&Tourist" aber nie für die andere Firma.
Kann mir da jemand helfen?
.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

pippifax am 17 Feb 2019 12:01:49

guck mal bei ok-ferry.de. Die anderen Verbindungen sind traghetti, d.h. zu klein für WoMo's.

Saarländer am 17 Feb 2019 12:20:16

Wir waren im Juni 2017 auf Sizilien.

Von Villa San Giovani nach Messina fährt Caronte & Tourist im 2 Stunden-Takt.

Die Überfahrt hat ca. 30 Min. gedauert und 119€ (Hin und Rückfahrt – wir sind mit Hänger unterwegs) gekostet. Für die Rückfahrt hat man glaube ich 30 Tage Zeit.
Wir hatten nicht vorgebucht. Karten kann man in Villa San Giovanni kaufen oder – so haben wir es gemacht – an der letzten Raststätte vor Villa San Giovanni.

--> Link

Flatus am 17 Feb 2019 12:35:51

Wir sind im Januar nach Sizilien gefahren. allerdings mit der Eisenbahn-Fähre. Aber es waren auch zahlreiche Auto- und Lastwagenfähren unterwegs. Teilweise stauten sie sich sogar vor der Anlegestelle in Villa San Giovanni.
Sie landen aber nicht mehr in Messina Marittima, sondern nördlich davon (Rada San Francesco)…

Gruss Flatus

volki am 17 Feb 2019 14:34:58

Danke, Danke
Dass es die "Caronte&Tourist" gibt, weiss ich, wir waren ja 2012 selbst mit denen in Sizilien. :!:

Ich habe aber damals gesehen, dass es noch eine weitere Fähre gabe, eben die "Staaatliche". Auch von VSG nach Messina, aber die beiden Terminal waren etwas südlicher, als die Terminals von Caronte&Tourist

So wie ihr schreibt, gäbe es ja nur noch "Caronte&Tourist", die Autos vom Festland nach Sizilien transprtiert?
ist das möglich, ein solches Monopol? :?:
.

jochen-muc am 18 Feb 2019 08:59:31

Neben der privaten Fähren (Caronte&Tourist), gibt es meins Wissens noch zwei stattliche Fähren welche auch beide dei Strecke Villa San Giovanni - Messina befahren

Das sind die RFI und die BLUVIA Fähren. Wobei die Benutzung eigentlich kaum Sinn macht, weil beide teurer sind als die Caronte und glaube ich auch nicht so lange fahren

volki am 18 Feb 2019 13:00:45

jochen-muc hat geschrieben: Das sind die RFI und die BLUVIA Fähren. Wobei die Benutzung eigentlich kaum Sinn macht, weil beide teurer sind als die Caronte und glaube ich auch nicht so lange fahren

Danke. Genau diese Info habe ich gesucht.
Im Moment scheint es so, dass Caronte für ein 90Tage Ticket, für meinen Camper 95 € will und "Bluferries" für 60 Tage nur € 86.45.
Aber ich habe gesehen dass eine Agip-Station an der Autobahn, Caronte Ticket's etwas billiger verkauft. Dann dürfte das wieder ausgeglichen sein :mrgreen:
.

jochen-muc am 18 Feb 2019 23:23:09

volki hat geschrieben:Aber ich habe gesehen dass eine Agip-Station an der Autobahn, Caronte Ticket's etwas billiger verkauft. Dann dürfte das wieder ausgeglichen sein :mrgreen:
.



Das ist die in Rosarno, oder ?

Ausderasche am 19 Feb 2019 00:03:08

Mit Bluvia haben wir ungute Erfahrungen gemacht. (Ich habe gerade einmal in unseren Reiseberichten von 2012 nachgeschaut, dachte eigentlich, wir hätten bei Caronte gebucht, war aber Bluvia.) Da gab es auch schon das 60 Tage Ticket. Und obwohl wir bei der Hinfahrt eindeutig erklärt hatten, dass wir länger als 60 Tage auf Sizilien bleiben werden, wurde uns das Hin- und Rückfahrtticket mit "No Problem" verkauft. Das Problem kam dann, als wir zurückfahren wollten, weil wir sehr schroff zurückgewiesen wurden. Wir haben dann bei Caronte ein Ticket gelöst, um wieder auf das Festland zu gelangen.

Also genau auf passen, wie lange man auf Sizilien ist, und entsprechend buchen.

Gruß
Frank

Variophoenix am 19 Feb 2019 08:53:16

Ich bin im Nov. 18 rüber, habe aber nur one way gelöst und habe für mein 7.5 T Mobil 46€ bezahlt. Bin einfach auf gut Glück zum Hafen gefahren und an den Schalter.
Werde in ein paar Wochen von Tunis nach Palermo wieder zurück auf die Insel.
Fals jemand noch da ist so im März, einfach melden fals Lust auf ein treffen besteht. Schreibt bitte auf meinem Blog mir.

volki am 19 Feb 2019 12:01:18

Ausderasche hat geschrieben: Also genau auf passen, wie lange man auf Sizilien ist, und entsprechend buchen. Frank

Richtig
Caronte hat ein 90 Tage Ticket
Bluferries/ Bluvia hat ein 60 Tage-Ticket
Preise sind ja fast gleich

2011 sind wir auch mit Caronte gefahren, am frühen Morgen im Terminal in VSG gewesen, ohne Vorbuchung. Un diese Zeit hat es noch nicht viele Autos.
Der Vorteil, zu mindest damals, war dass Caronte einen eigenen Terminal, nicht nur in VSG, sonder auch in Messina hat und zwar etwas nördlich von Messina, so dass man nicht mitten in der Stadt ankommt.

Ich habe mich nur gewundert, dass wenn ich im Internet etwas zu "Fähre nach Sizilien" suchte, ich immer nur Caronte vorgeschlagen bekam, nie einen andern Betreiber.

PS Ja, diese Agip-Tankstelle soll auf der Höhe von GioiaTauro an der A-2 sein. 38.440189, 15.942262
(Ich weiss aber nicht, welche Ticket für welche Gesellschaft dort verkauft werden)
.

jochen-muc am 19 Feb 2019 15:09:12

volki hat geschrieben:PS Ja, diese Agip-Tankstelle soll auf der Höhe von GioiaTauro an der A-2 sein. 38.440189, 15.942262
(Ich weiss aber nicht, welche Ticket für welche Gesellschaft dort verkauft werden)
.



Caronte Tickets :ja: :wink:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Tour um Gardasee
Italien-Rom-Neapel-Pompej, Buchung vorher notwendig
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt