Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Meine WoWa Installation 24V


McUles am 24 Feb 2019 21:35:27

Die Tage wurde ich in einem Thread nach meiner Installation gefragt.
Nachdem ich davon ausgehe das sicher Fragen dazu entstehen werden, fand ich es sinnvoller einen eigenen Thread dafür zu erstellen als einen anderen zu kapern

Verbaut sind in meinem System 8x 400Ah Winston LiFeYPo4 Zellen auf 24V mit Lipro1-6 Balancern und einem Greenswitch von ECS.
Der Greenswitch ist per OVP/LVP an den Balancern angeschlossen. Gleichzeitig liegt Modbus zur Venus GX im Technikschrank.
Ein BMV712 zur zusätzlichen Überwachung hängt ebenfalls an den Akkus sowie an der Venus GX.
Des weiteren ist ein MPPT 150/60 von Victron für die 5x145Wp Zellen auf dem Dach verbaut. Auch dieser hängt per VE.Direct Kabel an der Venus GX.

Zwei Orion 24v auf 12v Wandler mit jeweils 70A Dauerbelastbarkeit und 85A Peak versorgen die komplette 12v Anlage sowie Moover und Hydraulik System.
Der zweite Orion wird nur bei bedarf von der Venus zugeschalten um Steigungen mit dem Moover besser überwinden zu können.

Für die 220v Versorgung werkelt ein Multiplus 24/3000/50 im Schrank. Dieser ist per VE.Bus ebenfalls an der Venus angesteckt.

Das WLAN macht hier ein TP Link 1043 mit eigenen Außenantennen und einem LTE Stick. Darauf läuft ein OpenWRT welches mit auch automatisch zwischen externem WLAN und LTE umschaltet.

Nachdem es im Sommer recht warm im Schrank wird, sind noch zwei Lüfter verbaut welche über eine Lüftersteuerung über die Venus gesteuert werden können.

Ein Multicontrol Panel ist zwar noch verbaut, jedoch inzwischen schon nicht mehr angeschlossen da ich das komplett über Software mache.
An der Venus hängt noch eine kleine SSD Platte auf der mein OpenCamper läuft.
OpenCamper ist ein kleines Automatisierungs System welches ich mir geschrieben und inzwischen auf die Venus portiert habe.
Damit kann ich das System besser auf meine Bedürfnisse abstimmen und funktional ergänzen.

Edit:
Kabel
    Akkus zu Multiplus und 24v Verteilung: 70mm²
    MPPT zu 24v Verteilung: 25mm²
    PV zu MPPT: 16mm²
    Orion zu 12v Verteilung: 16mm²
    Orion zu 24v Verteilung: 16mm²


Ich habe jetzt mit Sicherheit nicht alles genau beschrieben aber ich denke ihr werdet sowieso noch die eine oder andere Frage zu dem System haben ^^

Bild
Bild

tomel am 25 Feb 2019 10:50:58

....und die Leistung braucht du jetzt? Um ein Krankenhaus nach Stromausfall zu versorgen bis der Diesel anspringt? :lol:
Ne im Ernst?
Lieben Gruß aus dem Norden
Tomel

bernie8 am 25 Feb 2019 15:44:20

Hallo,

Und das in einem WoWa ? :eek:

McUles am 25 Feb 2019 16:16:53

Ja, die Anlage wird genutzt. Wohne in dem Wohnwagen und bin gerne autark ;)
Im Schnitt lade ich nur einmal die Woche über Landstrom auf.
Jedoch arbeite ich auch im WoWa und brauche da entsprechend Strom für ;)
Achja, auf dem Dach liegen noch 5x145Wp Platten ;)

Irgendwie bekomme ich keine E-Mails mehr über Antworten :(

murksmax am 28 Feb 2019 17:28:29

Moin,

McUles hat geschrieben:Irgendwie bekomme ich keine E-Mails mehr über Antworten :(


das steht schon in der Kategorie Administration --> Link

McUles hat geschrieben:Ja, die Anlage wird genutzt. Wohne in dem Wohnwagen und bin gerne autark ;)
Im Schnitt lade ich nur einmal die Woche über Landstrom auf.
Jedoch arbeite ich auch im WoWa und brauche da entsprechend Strom für ;)
Achja, auf dem Dach liegen noch 5x145Wp Platten ;)


Was hast Du denn für einen Wohnwagen - einen ausgebauten Sattelauflieger? Habe ich Dich damit vor 1 1/2 Jahren mal in Wismar gesehen?

Ansonsten aber eine schöne Lösung! :top:

McUles am 28 Feb 2019 21:14:30

murksmax hat geschrieben:Was hast Du denn für einen Wohnwagen - einen ausgebauten Sattelauflieger? Habe ich Dich damit vor 1 1/2 Jahren mal in Wismar gesehen?

Nein, ist ein TEC Weltbummler mit 5,6m Aufbau. Sattelauflieger wäre aber auch interessant ;)

bernierapido am 01 Mär 2019 12:41:07

murksmax hat geschrieben:Moin,

Was hast Du denn für einen Wohnwagen - einen ausgebauten Sattelauflieger? Habe ich Dich damit vor 1 1/2 Jahren mal in Wismar gesehen?


Das in Wismar könnten wir gewesen sein. Wir waren um die Zeit dort unterwegs mit einem Tischer Trail-Liner Sattellauflieger.

Auf unserem Dach liegen nur 2 Stück 150er aufstellbare Solarzellen, die an 180AH Lions angeschlossen sind.
Ich habe auch schon ein paar mal auf Umstellung auf 24V nchgedacht, das wäre aber, da unser Ausbau fertig ist, zu Teuer, die Hauptelemente auszutauschen.
In der Spitze habe ich 90A Belastung, das geht noch gerace. Ich habe vor 2 Jahren den "Stromkasten" komplett neu berkabelt und schöne Sicherungskästen aus dem Autohifibereich und ordenliche Massesammelschienen verbaut. Seit dem heizen auch die Kabel an den Verbindungen nicht mehr auf. Aber man muss schon sehr auf saubere Kontaktstellen achten.

murksmax am 01 Mär 2019 13:38:41

bernierapido hat geschrieben:Das in Wismar könnten wir gewesen sein. Wir waren um die Zeit dort unterwegs mit einem Tischer Trail-Liner Sattellauflieger.



Moin Bernhard,

nee, Ihr wart das nicht. Das war ein "richtiger" Sattelauflieger, ein umgebauter Kastenauflieger mit Ladebordwand als Terrasse ... Länge ca. 9 m :-o Farbe schwarz mit oranger Deko.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

SHR Hydraulikstützen
Matratzenproblem Winter Wer schläft dauerhaft im Alkoven?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt