Dometic
luftfederung

Weinsberg Caracompact MEG Pepper - Verdunklung Fahrerhaus


Joskel am 26 Feb 2019 21:56:21

Brauch mal kompetente Hilfe, für einen Neuling alles so verwirrend.
Mein Fz. ist ein Peugeot Boxer, worauf ein Weinsberg WoMo aufgebaut ist.Das Baujahe ist 6.2018
Ich wollte mir jetzt für das Füherhaus eine Verdunklung kaufen, dafür muss ich den Typ angeben. Soweit ich herauslesen konnte, ist das ein Führerhaus vom Fiat Ducato.
Sieht m.e. auch gleich aus. Die nächste Angabe dann, welcher Typ x250 von Bj 2006 - ,oder X - sowieso usw. Für alle anderen Xé steht nirgends für welches Bj die gelten.
Kann auch keine Liste finden in der erklärt wird welches X... für welche Bj gelten. Kann einer von euch mir eine Antwort geben welche Serie mein Fz ist ?, und ob ich wirklich Fiat Ducato angeben kann ?

Gruß
Renate und Andreas



Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde ggf. geändert.



Eifelwolf am 26 Feb 2019 22:39:25

Der FIAT Ducato, Peugeot Boxer und Citroen Jumper werden im gemeinsamen Werk SEVEL Süd in Italien gebaut - sie sind weitgehend (bis auf den Motor, Getriebe u. a. Technik) Zwillinge. Wie Du schon erkannt hast, ist das Führerhaus identisch. Die letzte Version des Ducato/Boxer/Jumper datiert mit dem Typ 250 von 04/2006.In 05/2014 folgte der Typ 290, der aber lediglich ein Facelift des Typ 250 ist. Wenn Dich weitere Details interessieren, findest Du hier Infos:
[url]https://de.wikipedia.org/wiki/Società_Europea_Veicoli_Leggeri_Sevel[/url]

Noch ein Hinweis: In meinem Boxer (Typ 290, [PEPPER]) war werksseitig eine REMIS-Verdunkelung eingebaut. Einer der Nachteile ist bei diesem System, dass der obere Rand der Frontscheibe - die eh schon tief heruntergezogen ist und so großen Leuten die Sicht nach schräg oben-außen fast unmöglich macht - aufgrund der Führung für die Verdunkelung um weiter 2-3 cm weiter nach unten wandert. Wenn Du die Möglichkeit hast, vorab einmal bei einem Händler o. ä. Probe sitzen.

Joskel am 27 Feb 2019 12:32:31

Danke für die schnelle und kompetente Antwort.
Die Verdunklung von Remi werd ich auf keinen Fall nehmen, haben ja vorher schon einige Mietmobile getestet und da wo Remi drin war, war es ständig am klappern. Bei einem war der voren Feststellnippel abgebrochen,da muss das ganze gleich ausgetauscht werden lt. Vermieter.
Nee, begeistert sind wir von der Dometic, vor allen weil man vorne das in jeder Position hochstellen kann und somit noch raussehen aber net reinsehen kann.
Ausserdem ist die doppelt mit Luftkissen zur Wärme - Kälteschutz

Gruß
Andreas

Anzeige vom Forum


groovy am 27 Feb 2019 13:23:10

edit wegen Falscheingabe


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Mike Sanders Fett
Ducato 244 Doppel Din Schacht - Selbst gebaut
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt